Starke Entwässerungsleitung bei Starkregen 6.9.2021

BIRCO GmbH :: Starke Entwässerungsleitung bei Starkregen

Die Auswirkungen von Starkregenereignissen sind drastisch und für uns alle unmittelbar sichtbar geworden. Entwässerungskonzepte im öffentlichen Raum sind unter Berücksichtigung der sich abzeichnenden Entwicklungen kritisch zu betrachten und zeitnah anzupassen.

Die Retentionsrinne BIRCOmax-i bietet einen Sofortspeicher von bis zu 512 Litern pro laufenden Meter. Dabei meistert die optimierte Hyperbelkonstruktion selbst höchste Belastungen. Eine spezielle Betonmischung und innovative Produktionstechnik machen diese stahlbewehrte Betonrinne extem stabil.

Der einfache Typ-I-Einbau ohne seitliche Ummantelung in kleinste Baugruben (mittels Verlegeanker von oben), bedeutet wenig Aufwand für Flächenbetreiber. Durch die DIBt-Zulassung (Z-74.4-160) ist die Verwendung in Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen (LAU) in den Bereichen Logistik und Industrie ohne gesonderte Prüfungen möglich. Gebäudeschutz, Investitionsschutz und Verkehrssicherheit kombiniert mit einer oberflächennahen Wasserspeicherung machen die BIRCOmax-i zum Zukunftskonzept in der Entwässerungsplanung.

Birco

Tiefbau

Katalogbeschreibung

Bei BIRCO finden Sie langlebige Rinnen, Rigolen und Niederschlagswasser-Behandlungsanlagen. Mit der großen Auswahl an Entwässerungsrinnen für Schwerlastbereiche, Galabau und Architektur, Niederschlagswasser-Behandlungsanlagen mit Sedimentation und Filtration, den BIRCOsystemschächten und den BIRCO Rigolentunneln von StormTech®, zur Rückhaltung und Versickerung, schließt das Unternehmen den Wasserkreislauf. Mit der Wahl von BIRCO Produkten erwartet Sie umfangreicher Service in allen Projektphasen.
BIRCO GmbH
Herrenpfädel 142
76532 Baden-Baden
Tel 07221 - 5003-0
Fax 07221 - 5003-1149
info@birco.de
https://www.birco.de
Zum Seitenanfang