Webinar-Reihe „Zukunftssichere HLK-Anlage“ 6.9.2021

IMI Hydronic Engineering :: Webinar-Reihe „Zukunftssichere HLK-Anlage“

Die Webinar-Serie zum Thema „Zukunftssichere Anlagentechnik heute gestalten" bietet IMI Hydronic Engineering seit April an.

- Finales Webinar zur Druckhaltung in kombinierten Heiz-/Kühlsystemen
- Kostenlose Teilnahme für Planer, Anlagenbauer u.a.
- Konkrete Anwendungsbeispiele und Lösungsansätze
- Einfache Anmeldung über die Homepage

Seit April wird anhand eines beispielhaften Bürogebäudes die Umsetzung einer modernen HLK-Anlage von der Verteilung bis hin zum Verbraucher besprochen. Alle Webinaraufzeichnungen sind über die IMI Hydronic Engineering Website erhältlich.
Im finalen Webinar der Serie dreht sich alles um die Druckhaltung in kombinierten Heiz-/Kühlsystemen.

Inhalte:
- Medienverschiebung durch Unter- bzw. Überdruck in gemeinsamen Verbrauchern kontrollieren
- Ansprechende Sicherheitsventile, Mediumsverlust, Nachspeisebedarf, Wasseraufbereitung, Energietransferverluste effektiv vermeiden
- Lösungsansätze: eine gemeinsame Druckhaltung oder getrennte Druckhaltung mit kontrolliertem Ausgleich?
- Installations- und Dimensionierungsbeispiele
- Auslegungshilfen (HySelect)

Es werden die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Systemansätze diskutiert und verschiedene Lösungsansätze aufgezeigt. Zur Veranschaulichung und Verdeutlichung der einzelnen Themen dienen zahlreiche Beispiele aus der jeweiligen Anwendungspraxis. Dadurch erhalten die Teilnehmer alle wichtigen Informationen und „Werkzeuge“ zur Planung und Realisierung einer effizienten und zukunftssicheren HLK-Anlage.

Das Webinar richtet sich an Planer, Techniker, Anlagenbauer größerer HLK-Anlagen, MSR-Techniker sowie Systemintegratoren und ist für diese Zielgruppe kostenlos. Die Anmeldung ist auf der Homepage des Unternehmens unter der Rubrik „Schulungscenter“ möglich.

Das Webinar findet am 3. November 2021 um 15 Uhr statt.

IMI Hydronic Engineering

Heizung / Klima

Katalogbeschreibung

IMI Hydronic Engineering ist globaler Anbieter für hydraulische Verteilungssysteme und Raumtemperaturregelung. Die Marken IMI Heimeier, IMI Pneumatex und IMI TA bieten Systemlösungen für die Bereiche Druckhaltung, Schmutzabscheidung & Entgasung, Einregulierung & Regelung, Stellantriebe und Thermostatische Regelung sowie präzise Raumthermostate, Heizkörperthermostatventile und Thermostatköpfe in Standard- und
IMI Hydronic Engineering Deutschland GmbH
(ehem. TA Heimeier)
Völlinghauser Weg 2
D-59597 Erwitte
Tel +49 (0) 2943/891-0
Fax +49 (0) 2943/891-100
info.de@imi-hydronic.com
http://www.imi-hydronic.de
Zum Seitenanfang