Isolierglas, angriffhemmend nach DIN 52290-2

14.x Isolierglas, angriffhemmend nach DIN 52290-2 / DIN EN 356 und DIN EN 1063, mit Nachweis der geforderten Eigenschaften durch Prüfzeugnis; Aufbau freigestellt nach Verfahren des Glasherstellers

 

14.x.1) Korrelation der Verglasungen nach DIN 52290-2 und DIN EN 1063

 

Widerstandsklasse nach DIN EN 1063 / nach DIN 52290-2

BR 1 - NS / -

BR 1 - S / -

BR 2 - NS / C1 - SF

BR 2 - S / C1 - SA

BR 3 - NS / C2 - SF

BR 3 - S / C2 - SA

BR 4 - NS / C3 - SF

BR 4 - S / C3 - SA

BR 5 - NS / -

BR 5 - S / -

BR 6 - NS / C4 - SF

BR 6 - S / C4 - SA

BR 7 - NS / C5 - SF

BR 7 - S / C5 - SA

SG 1 / -

SG 2 / -

 

14.x.2) Verglasungen nach DIN EN 1063

 

Klasse / Verglasung nach DIN EN 1063

FB1 / BR1

FB2 / BR2

FB3 / BR3

FB4 / BR4

FB5 / BR5

FB6 / BR6

FB7 / BR7

FSG / SG2

Herstellerinformation

Hydro Building Systems Germany GmbH
Einsteinstraße 61 D-89077 Ulm/Donau

Tel +49 (0)731 3984-0
Fax +49 (0)731 3984-241
E-Mail  info@wicona.de
Internet  www.wicona.de
Internet  www.wictip.de
Bereich Profile

Modulare Aluminium-Profilsysteme für Fassaden, Fenster, Türen und Glasanbauten, hoch wärmegedämmte und ungedämmte Serien, Pfosten-Riegel-Fassaden, Elementfassaden, energieeffiziente Fassaden, Ganzglasfassaden, Hebe-Schiebetüren, Falt-Schiebetüren, Sicherheitstechnik, Brandschutzfassaden, Brandschutzfenster, Brandschutztüren, Rauchschutztüren, Einbruchhemmung, Durchschusshemmung, Beschläge

Stand 05.07.2019   Texte 369   Bilder 66