Geschossdecken und Betondecken mit Restfeuchte nivellieren und Restfeuchte absperren mit zementärer Spachtelmasse, z.B. UZIN Hydro LevelStar

Geschossdecken und Betondecken mit Restfeuchte

nivellieren in Rakeltechnik und entlüften

und Restfeuchte absperren mit zementärer Spachtelmasse

UZIN Hydro LevelStar mit Hochleistungsverflüssiger der

Festigkeitsklasse C35-F6 nach DIN EN 13813 oder

gleichwertig nach Angaben des Herstellers.

 

Zu beachten:

Um eine Sperrwirkung gegen Restfeuchte in

Geschossdecken und Betondecken zu erzielen, ist die

Spachtelmasse in einer Mindestschichtdicke von 3 mm

einzubringen.

 

Eigenschaften

+ Sperrwirkung gegen Restfeuchtigkeit in unbeheizten,

schimmenden Zementestrichen bis max. 5 CM-% / 98 % RH

und beheizten Zementestrichen bis max. 2,5 CM-% /

85% RH / Geschossdecken und Betondecken ohne

nachstoßende Feuchte in Verbindung mit

Systemspachtelmasse UZIN Hydro LevelStar im UZIN

HydroBlock-System

+ Geeignet für die nachfolgende Verlegung von

elastischen und textilen Bodenbelägen,

Mehrschichtparkett

+ Mindestschichtdicke 3 mm, max. 10 mm

+ Brandverhalten A2fl gemäß DIN EN 13501-1

+ Extrem guter Verlauf dank Hochleistungsverflüssiger

+ Belegereif nach 18 Std. bei 20 °C und 65 % r. F.

+ GISCODE ZP1 / zementhaltige Produkte, chromatarm

+ EMICODE EC 1 PLUS / Sehr emissionsarm

+ DE-UZ 113/ Blauer Engel

 

+ Verbrauch ca. 1,6 kg/m2 pro mm Schichtdicke

 

angebotenes Produkt '....................'
Einheit:

Herstellerinformation

Uzin Utz AG
Dieselstraße 3 D-89079 Ulm

Tel 004907314097257
Fax 004907314097214
E-Mail telefondienst.boden-parkett@uzin-utz.com
E-Mail info@uzin.de
Internet  www.uzin.de
Internet  www.uzin-utz.de
Bereich Estrich

Sie finden Ausschreibungstexte der Marke UZIN zu: Schnellzementestrich, Dünnestrich, Zementestrich mit Beschleuniger, Leichtestrich, Restfeuchte in Zementestrich ökologisch absperren

Stand 06.07.2021   Texte 1531   Bilder 1