UNIKA Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
20-2,0 D=2x17,5cm E-Kanal Haustrennwand UNIKA KS RE-E 20-2,0 D=2x17,5cm   Mauerwerk DIN EN 1996 der zweischaligen Haustrennwand, ohne Stoßfugenvermörtelung, für späteren Dünnlagen-/ Putzauftrag, Kalksandstein nach DIN EN 771-2 in Verbindung mit DIN 20000-402, inkl. Kimm- und Höhenausgleichschichten, UNIKA Rasterelemente ver
Zuschlagsposition: KS-Gurtwicklerstein mit Einsatz   KS-Gurtwicklerstein mit Einsatz ab Wanddicke 17,5 cm Einheitspreis als Zuschlag zur Wandfläche   Format (LxDxH) 115x175x240   Marke: UNIKA GmbH Hersteller: UNIKA Kalksandsteinwerke Südbayern GmbH & Co.KG
Vertikaler Anschluss von Mauerwerk an Stahlbeton, starr, vermörtelt, Stahlformteile Vertikaler Anschluss von Mauerwerk an Stahlbeton, starr, vermörtelt, Stahlformteile Starrer Anschluss von Mauerwerk an Stahlbeton durch Einlegen geeigneter Edelstahl-Mauerverbinder im Mauerwerk in jeder Lagerfuge bzw. alle 50 / 62,5 cm (nach Angabe). Mauerverbinder in die am Stahlbeton vorhandenen M
Innenwand UNIKA PE SFK20 RDK2,0 D=30cm   Mauerwerk nach DIN EN 1996 der Innenwand, für späteren Dünnlagen-/ Putzauftrag, ohne Stoßfugenvermörtelung, Kalksandstein nach DIN EN 771-2 in Verbindung mit DIN 20000-402, inkl. Kimm- und Höhenausgleichschichten, UNIKA Planelemente versetzt in Dünnbettmörte
Vorbemerkungen Außenwand EG/OG Außenwand EG/OG   Mauerwerk der Außenwand, als Hintermauerung für Wärmedämmverbundsystem (WDVS), i.d.R. ohne Vermörtelung der Stoßfugen, für späteren Putzauftrag   Mauerwerk der Außenwand, als Hintermauerung für Außenwandbekleidung, i.d.R. ohne Vermörtelung der Stoßfugen, für späteren Putzauftrag  
SFK20 RDK2,0 D=24cm Außenwand EG/OG UNIKA PE SFK20 RDK2,0 D=24cm   Mauerwerk nach DIN EN 1996-2/NA der Außenwand im EG/OG, ohne Stoßfugenvermörtelung, als Hintermauerung für Wärmedämmverbundsystem (WDVS) / Außenwandbekleidung, Kalksandstein nach DIN EN 771-2 in Verbindung mit DIN 20000-402, inkl. Kimm- und Höhenausglei
SFK8 RDK1,4 D=10cm Innenwand UNIKA KSL-R(P) SFK8 RDK1,4 D=10cm   Mauerwerk der nicht tragenden Trennwand, herstellen aus UNIKA Plansteinen KSL-R(P), Anker und Anschlussfuge werden gesondert vergütet   KSL-R(P) Steinfestigkeitsklasse 8 Rohdichteklasse 1,4 Mauerwerksdicke 10,0 cm Steinformat P10 (LxDxH) 248x100x248   UN
KSL-R SFK12 RDK1,4 D=24 cm 8DF Trennwand nicht tragend UNIKA KSL-R SFK12 RDK1,4 D=24 cm   Mauerwerk der nicht tragenden Trennwand, herstellen aus UNIKA Blocksteinen KSL-R, Anker und Anschlussfuge werden gesondert vergütet   KSL-R Festigkeitsklasse 12 Rohdichteklasse 1,4 Mauerwerksdicke 24,0 cm Steinformat 6 DF (LxDxH) 248x240x238
3DF UNIKA KSL SFK12 RDK1,6 D=17,5cm   Mauerwerk DIN EN 1996, mit Stoßfugenvermörtelung, Kalksandstein nach DIN EN 771-2 in Verbindung mit DIN 20000-402, inkl. Kimm- und Höhenausgleichschichten, UNIKA Lochsteine vermauert in Normalmauermörtel nach DIN V 18580 oder DIN EN 998-2 in Verbindung mit DIN V 20
4DF UNIKA KSL SFK12 RDK1,6 D=24cm   Mauerwerk DIN EN 1996, mit Stoßfugenvermörtelung, Kalksandstein nach DIN EN 771-2 in Verbindung mit DIN 20000-402, inkl. Kimm- und Höhenausgleichschichten, UNIKA Lochsteine vermauert in Normalmauermörtel nach DIN V 18580 oder DIN EN 998-2 in Verbindung mit DIN V 2000
D=30cm 5DF UNIKA KS IS SFK20 RDK2,0 D=24cm   Mauerwerk DIN EN 1996, mit Stoßfugenvermörtelung, aus UNIKA Vollsteinen Innensicht KS IS   KS IS Steinfestigkeitsklasse 20 Rohdichteklasse 2,0 Mauerwerksdicke 30,0 cm Steinformat 5 DF (LxDxH) 300x240x113   Mauermörtel Mörtelklasse M5 DIN EN 998-2 (MG IIa DIN 1053)  
115 2DF Zuschlagsposition: Hintermauersturz/ Flachsturz 115   KS-Hintermauersturz/ Flachsturz nach allgemein bauaufsichtlicher Zulassung Z-17.1-978, als Fertigteil zur Überdeckung von Öffnungen leifern und einbauen. Die Übermauerung (Druckzone) der KS-Flachstürze ist mit vermörtelten Stoßfugen zu erstellen.
150 Zuschlagsposition: Hintermauersturz/ Flachsturz 150   KS-Hintermauersturz/ Flachsturz nach allgemein bauaufsichtlicher Zulassung Z-17.1-978, als Fertigteil zur Überdeckung von Öffnungen leifern und einbauen. Die Übermauerung (Druckzone) der KS-Flachstürze ist mit vermörtelten Stoßfugen zu erstellen.
150 Zuschlagsposition: Hintermauersturz/ Flachsturz 150   KS-Hintermauersturz/ Flachsturz nach allgemein bauaufsichtlicher Zulassung Z-17.1-978, als Fertigteil zur Überdeckung von Öffnungen leifern und einbauen. Die Übermauerung (Druckzone) der KS-Flachstürze ist mit vermörtelten Stoßfugen zu erstellen.
200 Zuschlagsposition: Hintermauersturz/ Flachsturz 200   KS-Hintermauersturz/ Flachsturz nach allgemein bauaufsichtlicher Zulassung Z-17.1-978, als Fertigteil zur Überdeckung von Öffnungen leifern und einbauen. Die Übermauerung (Druckzone) der KS-Flachstürze ist mit vermörtelten Stoßfugen zu erstellen.
115 2DF Zuschlagsposition: Sichtmauersturz/ Flachsturz 115 2DF   KS-Sichtmauersturz/ Flachsturz nach allgemein bauaufsichtlicher Zulassung Z-17.1-978, als Fertigteile zur Überdeckung von Öffnungen im Sicht- / Verblendmauerwerk liefern und einbauen. Die Übermauerung (Druckzone) der KS-Flachstürze ist mit ver
H=140 Zuschlagsposition: Kimmstein SFK20 RDK2,0 D=150 H=140   Ausgleichsschicht/ Kimmschicht am Wandfuß, aus KS Kimmsteinen   Steinfestigkeitsklasse 20 Rohdichteklasse 2,0 Mauerwerksdicke 15,0 cm Steinformat (LxDxH) 498x150x140   Normalmauermörtel der Mörtelgruppe NM III nach DIN V 18580/DIN V 20000-412,
H=80 Zuschlagsposition: Kimmstein SFK20 RDK2,0 D=175 H=80   Ausgleichsschicht/ Kimmschicht am Wandfuß, aus KS Kimmsteinen   Steinfestigkeitsklasse 20 Rohdichteklasse 2,0 Mauerwerksdicke 17,5 cm Steinformat (LxDxH) 498x175x80   Normalmauermörtel der Mörtelgruppe NM III nach DIN V 18580/DIN V 20000-412, D
D=200 Wärmedämmende Kimmschicht am Wandfuß ISO-Kimmstein SFK20 RDK1,2 D=200 H=113   Kimmschicht am Wandfuß aus KS-Wärmedämmsteinen auf einer Mörtelausgleichsschicht mind. Mörtelgruppe NM III (s. Technische Vorbemerkungen). KS-Wärmedämmsteine nach allgemein bauaufsichtlicher Zulassung Z-17.1-875 / -960 / -
U-Schalen D=17,5cm Zuschlagsposition: Ringanker/ Ringbalken UNIKA U-Schalen D=17,5cm   Ringanker/Ringbalken aus UNIKA KS-U-Schalen, DIN EN 771-2/DIN V 20000-402/DIN V 106, Ortbetonfüllung und Bewehrung werden gesondert vergütet, Sturzhöhe 24 cm, Mauerwerksdicke 17,5 cm.
U-Schalen D=24cm Zuschlagsposition: Ringanker/ Ringbalken UNIKA U-Schalen D=30cm   Ringanker/Ringbalken aus UNIKA KS-U-Schalen, DIN EN 771-2/DIN V 20000-402/DIN V 106, Ortbetonfüllung und Bewehrung werden gesondert vergütet, Sturzhöhe 24 cm, Mauerwerksdicke 30 cm.
Zuschlagsposition: KS-Gurtwicklerstein ohne Einsatz   KS-Gurtwicklerstein ohne Einsatz für Wanddicke 17,5 cm Einheitspreis als Zuschlag zur Wandfläche
Zuschlagsposition: KS-Gurtwicklerstein ohne Einsatz   KS-Gurtwicklerstein ohne Einsatz für Wanddicke 20,0 cm Einheitspreis als Zuschlag zur Wandfläche
Zuschlagsposition: KS-Gurtwicklerstein ohne Einsatz   KS-Gurtwicklerstein ohne Einsatz für Wanddicke 24,0 cm Einheitspreis als Zuschlag zur Wandfläche
Bedarfsposition: Anschluss an Stahlbetonwände Bedarfsposition: Anschluss an Stahlbetonwände   Anschluss von tragenden und nichttragenden Mauerwerkswänden an Stahlbetonwände mittels Einlegen eines für Halfen-HMS Schienen geeigneten Stumpfstoßankers in jede Lagerfuge (Höhenabstand von 50/62,5cm) und sattes Ausmörteln der Anschlußfuge mit Mauermör

Herstellerinformation

UNIKA Kalksandsteinwerke Südbayern GmbH & Co. KG
Forststr. 19-21 86316 Friedberg

Tel +49 (0)821 78078-0
Fax +49 (0)821 78078-44
E-Mail info.augsburg@unika-sued.de
Internet  www.unika-sued.de
Bereich Mauerwerk

UNIKA Kalksandstein und PORIT Porenbeton. Wir sind die regionalen Mauerwerk-Spezialisten vor Ort – immer dort, wo Sie uns brauchen. Sachverstand und Lösungskompetenz machen uns zum vertrauensvollen Projektpartner. Digitalisierung ist für uns schon Realität. Wir halten Schritt oder nehmen Sie mit auf diesem Weg.

Stand 30.07.2019   Texte 495   Bilder 448   Anlagen/Dokumente 132