Futterrohre Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
  FU-FZ 80/240   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung
  FU-FZ 80/300   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung
  FU-FZ 80/350   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung
FU-FZ 100/300   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 125/200   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 125/240   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 125/240   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 125/250   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 125/300   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 125/400   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 125/500   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 150/350   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 200/200   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 200/400   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 200/500   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 250/250   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 300/300   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 300/400   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 350/350   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD (nicht im Lieferumfang en
FU-FZ 400/240   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 400/400   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R
FU-FZ 450/240   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD (nicht im Lieferumfang en
FU-FZ 450/350   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD (nicht im Lieferumfang en
FU-FZ 450/500   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD (nicht im Lieferumfang en
FU-FZ 500/500   Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement, an der Außenfläche mit Labyrinth-Rillen zur optimalen Verbindung zum Beton. Geeignet zum bündigen Einbetonieren. Die Abdichtung durchgeführter Kabel/Rohre erfolgt nach FHRK-Standard, z. B. mit Gummi-Press-Dichtung GPD oder Ring-Raum-Dichtung R

Herstellerinformation

UGA SYSTEM-TECHNIK GmbH & Co. KG
Heidenheimer Str. 80-82 89542 Herbrechtingen

Tel +49 (0)7324 9696-0
Fax +49 (0)7324 9696-96
E-Mail  info@uga.eu
Internet  www.uga.eu
Bereich Tiefbau

UGA ist Hersteller von gas- und wasserdichten Gebäudeeinführungen für Kabel und Rohrleitungen. Diese Produkte werden in allen Bereichen der Energieerzeugung und Energieverteilung (z.B. in Kraftwerken, Umspannwerken, beim Stationsbau, bei Windkraftanlagen und bei Hausanschlüssen) eingesetzt

Stand 22.12.2017   Texte 336   Bilder 187   Anlagen/Dokumente 342