Vertikalabdichtung mineralisch Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Vorbemerkungen Gegenstand der nachfolgenden Leistungsbeschreibung ist die Vertikalabdichtung von freigelegten Kelleraußenwänden mit der Ruberstein® Flexible Dichtschlämme 1K nach DIN18533-3
Untergrund reinigen Reinigen des Untergrundes aus Putz/Mauerwerk/Beton von grober Verschmutzung, von nicht tragfähigen Beschichtungen durch Abkehren bzw. Abschlagen, in Container laden, einschließlich Abfuhr und Kippgebühr. Untergrund senkrecht, Höhe bis __m  
Grundierung Grundieren des Untergrundes zur Vorbereitung des Abdichtungsschutzes mit Ruberstein® Verkieselungsflüssigkeit VF. Dabei ist zu beachten, dass der Auftrag vollflächig ohne Pfützenbildung erfolgt. Fabrikat: Ruberstein® Verkieselungsflüssigkeit VF
Hohlkehle und Wand-Fundamentanschluß Hohlkehle an Wand-Fundamentanschlüssen mit Ruberstein® Sockel- und Hohlkehlenspachtel ausbilden, Fabrikat: Ruberstein® Sockel- und Hohlkehlenspachtel
Egalisierung Fehlstellen und Unebenheiten im Untergrund mit Ruberstein®Sockel- und Hohlkehlenspachtel egalisieren. Dabei ist zu beachten, dass der Auftrag nach mattfeuchter Auftrocknung der Grundierung aus Pos. 00 00 20 erfolgt. Fabrikat: Ruberstein® Sockel- und Hohlkehlenspachtel
Abdichtung, nicht drückendes Wasser Herstellen einer Bauwerksabdichtung im erdberührten Bereich gegen Bodenfeuchtigkeit und nicht drückendes Wasser, mäßige Beanspruchung mit einer 1-komponentigen, rissüberbrückenden flexiblen Dichtschlämme in mindestens 2 Arbeitsgängen satt und gleichmäßig auf mattfeuchten Untergrund aufbringen nach
Abdichtung, drückendes Wasser Abdichtung von erdberührten Wänden von außen mit einer 1-komponentigen, rissüberbrückenden flexiblen Dichtschlämme in drei Arbeitsgängen satt und gleichmäßig auf mattfeuchten Untergrund aufbringen, nach DIN 18533-3. In 1. Lage an Ecken und Wand-Bodenanschlüssen Ruberstein® Dichtband einlegen. Mindes
Durchführung eindichten Zulage zu vor beschriebenen Positionen für das Eindichten von Durchführungen aller Art Durchmesser:____
Schutzschicht Abdichtung Perimeterdämmung XPS 0,040 W/mK D 50 mm Schutzschicht DIN 18533-3 für Abdichtung, auf Wänden, als Perimeterdämmung, Anwendungsgebiet DIN 4108-10 PW, aus Polystyrol-Hartschaum XPS DIN EN 13164, hohe Druckbelastbarkeit, Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit max. 0,040 W/(mK) Baustoffklasse DIN 4102-1 B1 (schwerentflammbar), Dicke ____, a

Herstellerinformation

Rubersteinwerk GmbH
Michelner Str. 7- 9 D-09350 Lichtenstein

Tel (0)37204 635-0
Fax (0)37204 635-21
E-Mail info@ruberstein.de
E-Mail anja.haenel@ruberstein.de
Internet  www.ruberstein.de
Bereich Putze / Beschichtungen

Bauwerksabdichtung, Horizontalsperre, Vertikalsperre, Feuchtesanierung mit dem Ruberstein Sanierputzsystem, Schimmelsanierung, Fassadenreinigung, Fassadenschutz, Natursteinsanierung mit Steinrestauriermörtel, Natursteinkonservierung mit Steinverfestiger, Risssanierung mit dem Ruberstein Spiralankersystem, Mauerwerksverfestigung

Stand 17.05.2019   Texte 194   Bilder 15   Anlagen/Dokumente 180