Vernadelung zur Mauerwerksstabilisierung Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Gegenstand der nachfolgenden Leistungsbeschreibung ist die Stabilisierung von ein- oder mehrschaligem (Naturstein-)Mauerwerk mittels Edelstahlspiralanker, welche in Verbindung mit einem speziellen, schwindarmen Ankermörtel in zuvor herzustellende Mauerwerksbohrungen eingebracht werden.
Bohrung im Mauerwerk herstellen Herstellen von Bohrungen im Mauerwerk (Baustoff: ) mit geeignetem Gerät (z.B. Schlagbohrmaschine), senkrecht zur Wandebene, genaue Anordnung und Abstände nach Zeichnung, mindestens jedoch 2,5 Anker pro m² Wandfläche bei einem horizontalem Abstand von maximal 900 mm und einem vertikalen Abstand von
Bohrloch ausräumen und vornässen Bohrkanal von losem Material und sonstigen trennend wirkenden Substanzen befreien, durch Absaugen oder Ausblasen mit ölfreier Druckluft. Bohrkanal mit Wasser gründlich vornässen.
Einbau Spiralanker Ankermörtel nach Herstellerangaben anmischen und mittels geeignetem Gerät (z.B. pneumatische Mörtelpresse) in die hergestellten Bohrlöcher einbringen. Bohrlöcher bis ca. 1 cm hinter die Wandoberfläche vollständig mit Ankermörtel ausfüllen. Fabrikat: Ruberstein® Ankermörtel Spiralanker (Durchmesser
Bohrloch im Sichtmauerwerk schließen Vollständiges Schließen des Bohrloches bis zur Oberfläche des Sichtmauerwerkes mit geeignetem Steinrestauriermörtel entsprechend ursprünglichem Zustand. Flanken vornässen, Mörtel einbringen, abstreichen und nach Herstellerangaben nachbehandeln. Fabrikat: Ruberstein Steinrestauriermörtel

Herstellerinformation

Rubersteinwerk GmbH
Michelner Str. 7- 9 D-09350 Lichtenstein

Tel (0)37204 635-0
Fax (0)37204 635-21
E-Mail info@ruberstein.de
E-Mail anja.haenel@ruberstein.de
Internet  www.ruberstein.de
Bereich Putze / Beschichtungen

Bauwerksabdichtung, Horizontalsperre, Vertikalsperre, Feuchtesanierung mit dem Ruberstein Sanierputzsystem, Schimmelsanierung, Fassadenreinigung, Fassadenschutz, Natursteinsanierung mit Steinrestauriermörtel, Natursteinkonservierung mit Steinverfestiger, Risssanierung mit dem Ruberstein Spiralankersystem, Mauerwerksverfestigung

Stand 17.05.2019   Texte 194   Bilder 15   Anlagen/Dokumente 180