Frischbetonverbundsystem (FBV) Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Hinweise zur Ausführung Hinweise zur Ausführung 1.1 Allgemeines Geplant ist das flexible, rissüberbrückende und hinterlaufsichere wolfseal Frischbetonverbund (FBV) System gemäß der Angeben der Roland Wolf GmbH Technologier für dichte Bauten Großes Wert 21 89155 Erbach Tel.: 07305/96 22-0 Fax.: 07305/96 22-22 1.2 Mater
Erstellen einer Ausführungsplanung für das wolfseal FBV - System Erstellen einer Ausführungsplanung für das wolfseal FBV-System.   Inklusive Angaben zu:   - Anforderungen an den Untergrund - Bahnen- und Elementabmessungen - Vorgabe der Systemkomponenten - Maßnahmen bei Faltenbildung, Verunreinigung und Beschädigung - Hinweise zur Lagerung und Verwahrung des wolfs
(FBV) Dichtungsbahn 3,5 mm Wasserdichte und hinterlaufsichere Abdichtungsbahn mit Frischbetonverbund gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Elastomerbitumenbahn 3,50 mm mit Polyestervlieseinlage Rolle 1,0 m x 7,5 m Oberseite: fein besandet Unterseite: Abflammfolie aus PP mit Markierungsstreifen   Verbrauch ca. 1,15 m²/m
(FBV) Dichtungsbahn SK 3,5 mm Wasserdichte und hinterlaufsichere Abdichtungsbahn mit Frischbetonverbund gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Elastomerbitumenbahn 3,5 mm mit Polyestervlieseinlage Rolle 1,0 m x 7;5 m Oberseite: fein besandet Unterseite: selbstklebend mit Silikonfolie mit 8 cm Kleberand   Verbrauch ca 1,15
mm Anschlussband für wasserdichte Anschlüsse des wolfseal FBV - Systems an Durchdringungen wie Durchführungen, Potentialausgleich, usw. doppelseitiges Klebeband mit Verbundbeschichtung und Gewebeeinlage Rolle 75 mm x 15 lfdm Oberseite: selbstklebend mit Schutzpapier Unterseite: selbstklebend
mm Anschlussband für wasserdichte Anschlüsse des wolfseal FBV - Systems an Durchdringungen wie Durchführungen, Potentialausgleich, usw. doppelseitiges Klebeband mit Verbundbeschichtung undGewebeeinlage Rolle 38 mm x 15 lfdm Oberseite: selbstklebend mit Schutzpapier Unterseite: selbstklebend
mm/ 1 lfdm Anschlussband für wasserdichte Anschlüsse des wolfseal FBV - Systems an Durchdringungen wie Durchführungen, Potentialausgleich, usw. doppelseitiges Klebeband mit Verbundbeschichtung und Gewebeeinlage 38 mm x 1 lfdm Oberseite: selbstklebend mit Schutzpapier Unterseite: selbstklebend
(FBV) Mauerstärken Mauerstärken für das wolfseal FBV-System einseitig mit wolfseal Spezial-Verbundbeschichtung inkl. 2 Dichtstopfen und einer Verschlusskappe   WD= 24 WD= 25 WD= 30 WD= 36,5 WD= 40
Montage wolfseal FBV Bahn horizontal unter der Bodenplatte Montage der wolfseal FBV - Bahn horizontal unter der Bodenplatte auf einer Sauberkeitschicht, gemäß Herstellervorschriften. Inklusive Verschweißen aller Stoßfugen und Überlappungen.   Abgerechnet wird die tatsächlich überdeckte Fläche.
ZULAGE Ausführung von Vouten, Schächten etc. Bodenplatte Montage der wolfseal FBV - Bahn auf einer geneigten oder vertikalen Sauberkeitschicht, gemäß Herstellervorschriften. Inklusive Verschweißen aller Stoßfugen und Überlappungen.
Anschluss Durchdringungen Bodenplatte Herstellen eines dichten Anschlusses zwischen Rohrdurchführungen und der FBV - Bahn mittels wolfseal Anschlussband 75 mm. Durchmesser bis 300 mm.
Anschluss Ankerdurchdringung Bodenplatte Herstellen eines dichten Anschlusses zwischen Ankerdurchdringung und der FBV - Bahn durch FBV - Manschette.   Die Manschette wird dem Ankerstab übergestülpt. Der Zwischenraum wird mit Heißbitumen verfüllt.
Montage von wolfseal FBV-Bahn vertikal Stirnseite Bodenplatte Montage der wolfseal FBV-Bahn vertikal auf einer Stirnrandschalung. gemäß Herstellervorschriften. Inklusive Lagesicherung, Verschweißen aller Stoßfugen und Anschluss an die horizontale FBV-Bahnen unter der Bodenplatte.   Abgerechnet wird die tatsächlich überdeckte Fläche.
Montage von wolfseal FBV-Bahn vertikal an den Wänden Montage von wolfseal FBV-Bahn auf einer bauseitigen Schalung, gemäß Herstellervorschriften. Inklusive Lagesicherung und Verschweißen aller Stoßfugen und Überlappungen.   Abgerechnet wird die tatsächlich überdeckte Fläche
Anschluss Durchdringungen Wände Herstellen eines dichten Anschlusses zwischen Rohrdurchführungen und der FBV-Bahn mittels wolfseal Anschlussband 75 mm. Durchmesser bis 300 mm.
Nachträgliches Verschweißen der Stoßfugen Wände Verschweißen der Boden/Wandfuge bzw. aller Stoßfugen mittels wolfseal Anschlussband nach dem Ausschalen der Wände.
Nachträgliches Verschweißen Schalungsankerpunkte Wände Verschweißen der Schalungsankerpunkte mittels wolfseal Anschlussband nach dem Ausschalen der Wände.

Herstellerinformation

Roland Wolf GmbH
Großes Wert 21 89155 Erbach

Tel +49 (0)7305 9622-0
Fax +49 (0)7305 9622-22
E-Mail info@wolfseal.de
Internet  www.wolfseal.de
Bereich Bewehrungssysteme / Betonsysteme

begegnen. bewegen. begeistern. Sind Begriffe, die uns im Rückblick die letzten 40 Jahre begleitet haben. Im Bereich der Abdichtung von Bauwerken leisten wir seit Jahrzehnten herausragende Arbeit und haben uns durch Kompetenz und Zuverlässigkeit einen guten Namen erarbeitet. Als Komplettanbieter unterstützen wir unsere Kunden bei der Planung und Umsetzung Ihrer Projekte und analysieren und sanieren darüber hinaus zuverlässig Schäden am Bau. Diese Kompetenz und Erfahrung im Bereich der Bauwerksabdichtung ist einzigartig ... und das seit 40 Jahren. Höchste Qualität für höchste Anprüche ist eine Definition, die wir der Entwicklung und Herstellung unserer Produkte stets berücksichtigen. Wolfseal ist ein Qualitätszeichen, mit dem wir Maßstäbe bezüglich Preis und Qualität in der Abdichtungstechnik setzen. Innovationen sind seit Jahrzehnten bei uns Tradition. Denn wer sich erlaubt andere Wege zu denken, kann sie auch gehen. Neues entsteht aus den Erfahrungen unserer Kunden und Mitarbeiter. So werden aus Sorgen oft ausgezeichnete Problemlösungen.

Stand 15.06.2021   Texte 186   Bilder 77   Anlagen/Dokumente 139