Telekommunikation Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
3 / SDR 34,3 / SN8 Schutzrohr aus PVC-U nach DIN 16875 und DIN 8062 (nur Maße) mit angeformter Klebemuffe   System REHAU oder gleichwertig.   Lieferaufmachung: Gesamtlänge 6 m in Holzrahmenverschlägen.   Verlegung fachgerecht entsprechend den einschlägigen Verlegerichtlinien (z.B. ZTV-TKNetz 10 und 12 der T-Com, EN 16
90 x 2,7 Biegeradius Rm=1,0 m Rohrreihe 3 / SDR 34,3 / SN8 Kabelschutzrohr-Bögen aus PVC-U nach DIN 8061/8062 und DIN 16873 mit angeformter Klebemuffe   System REHAU oder gleichwertig.   Verlegung fachgerecht entsprechend den einschlägigen Verlegerichtlinien (z.B. ZTV-TKNetz 10 und 12 der T-Com, EN 1610) und Technischer Information des Herstellers einschlie
Steckverbinder für die zugfeste und druckdichte Verbindung von PE-Kabelrohren, schlanke Bauform, geeignet für das direkte Einziehen in den Graben, in Schutzrohre und für das Einpflügen; aus POM, mit eingelegten Elastomer-Dichtringen - als Lippendichtring ausgeführt; Zugfestigkeit min. 3.000 N für d
Demontagehalbschalen zum Demontieren der Steckverbindungen von PE-Kabelrohren.   Fabrikat: Demontagehalbschalen von REHAU oder gleichwertig;   Abmessung: d = 32 mm d = 40 mm d = 50 mm d = 63 mm
Endstopfen Endstopfen zum Abdichten und Schutz der unbelegten Rohre vor Schmutz, Feuchtigkeit und Ungeziefer; aus POM, mit Elastomer-Dichtelement; Abdichtung zum Rohr auf der Rohrinnenseite; mit Öse zur Befestigung von Zugseilen; Montage und Demontage ohne Werkzeug möglich, wiederverwendbar; druckdicht bis min
Kabelabdichtung teilbar Kabelabdichtung teilbar zum Abdichten der verlegten Kabel gegen die einzelnen PE-Kabelrohre; aus POM, mit Elastomer-Dichtelement; Abdichtung zum Kabelrohr auf der Rohrinnenseite; teilbar zur Montage an bereits im Kabelrohr installierten Kabeln, Montage und Demontage ohne Werkzeug, wiederverwendbar;
Endkappe zum Verschließen von PE-Kabelrohren und Mehrfachrohren gegen Eindringen von Schmutz und Ungeziefer, aus PE-HD, Farbe grau.   Fabrikat: Endkappe von REHAU oder gleichwertig;   Abmessung: d = 32 mm d = 40 mm d = 50 mm d = 63 mm
Rohrschere zum Ablängen von PE-Kabelrohren.   Fabrikat: Rohrschere von REHAU oder gleichwertig;   Abmessung: d = 25 mm - 40 mm d = 50 mm - 63 mm
VARIO-Einschießgarnitur zum Einblasen von Glasfaserkabeln in PE-Kabelrohre und Mehrfachrohre, geeignet für Rohraußendurchmesser 25, 32, 40 und 50 mm und Kabeldurchmesser von 10 - 19 mm, Lieferung als Komplettset im Baustellen gerechten Koffer.   Fabrikat: REHAU VARIO-Einschießgarnitur von REHAU oder
Kabel-Nachschiebevorrichtung Nachschiebevorrichtung zum Einschieben und Einblasen (in Verbindung mit der VARIO-Einschießgarnitur) von Kabeln in PE-Kabelrohre und Mehrfachrohre.   Fabrikat: Nachschiebevorrichtung von REHAU oder gleichwertig
Steckmuffe, Länge 1,4 m Flexbögen aus PE, farbe schwarz annähernd RAL 9005, für flexible Trassenführungen um Hindernisse   System REHAU oder gleichwertig.   Verlegung nach Technischer Information des Herstellers einschließlich sämtlicher Nebenarbeiten.
110 mm Wanddurchführungsmuffe (Schachtmuffe) aus PS   System REHAU oder gleichwertig.   Einbau der Wanddurchführungsmuffen einschließlich sämtlicher Nebenarbeiten.
Endfitting zum Abdichten der verlegten Kabel gegen die einzelnen Mehrfachrohre sowie zum Schutz der unbelegten Rohre vor Schmutz, Feuchtigkeit und Ungeziefer, aus POM, mit eingelegten Elastomer-Dichtringen - als Lippendichtring ausgeführt; druckdicht bis min. 12 bar Innendruck, bis min. 0,5 bar Auße
Mehrfachrohr aus flexiblem PE-HD nach DIN 8075, geeignet zum Einziehen in Schutzrohre, bestehend aus 5 Innenrohren mit längs verlaufender RTR-Innenriefung und gemeinsamer, nahtloser Umhüllung aus PE-HD, die im Kontaktbereich mit den Innenrohren verschweißt ist, Farbe schwarz RAL9005.   Verlegung des
mm, 2 x Steckverbinder d = 32 mm, 2 x Steckverbinder d = 25 mm, Steckverbinder aus POM, mit eingelegten Elastomer-Dichtringen - als Lippendichtring ausgeführt, zur zugfesten Verbindung der RAUDUCT-Einzelrohre - Zugfestigkeit entspricht min. der zugelassenen Zugkraft eines baugleichen PE-Einzelrohres, druckdicht bis min. 12 bar Innendruck auch unter Biegung gem.
2 x Endfitting d = 32 mm, 2 x Endfitting d = 25 mm Endfitting zum Abdichten der verlegten Kabel gegen die einzelnen Mehrfachrohre sowie zum Schutz der unbelegten Rohre vor Schmutz, Feuchtigkeit und Ungeziefer, aus POM, mit eingelegten Elastomer-Dichtringen - als Lippendichtring ausgeführt; druckdicht bis min. 12 bar Innendruck, bis min. 0,5 bar Auße
Anschluss-System für die Anbindung des EVMR an Kabelschächte, Abzweigkästen   1 Stück Schachtanschlusselement, Verbindung zu Wanddurchführungsmuffen mit Innendurchmesser 110 mm; Werkstoff: PVC-U;   Fabrikat: REHAU oder gleichwertig   Art.-Nr. 261 079
3-fach kompakt Mehrfachrohr aus flexiblem PE-HD nach DIN 8075, geeignet für die direkte Endverlegung, bestehend aus 4 Innenrohren mit längs verlaufender RTR-Innenriefung und gemeinsamer, nahtloser Umhüllung aus PE-HD, die im Kontaktbereich mit den Innenrohren verschweißt ist, Farbe schwarz RAL9005.   Verlegung des
Grundwasser ggf. Wasserhaltung gegen Grundwasser herstellen und betreiben
Grundwasser ggf. Wasserhaltung gegen Grundwasser herstellen und betreiben
Verlegung im Berstverfahren Verlegung der Schutzrohre im Berstverfahren durch Zertrümmerung der Altleitung und Verdrängen in das umgebende Erdreich mit Aufweitung des Bohrprofils zum Einziehen der neuen Rohrleitung. Altleitung: Werkstoff ........................................... Querschnitt ...............................
Erdraketeneinsatz bei Einsturz oder Totalverstopfung zum Einbringen eines Zugseils
Regiearbeiten auf Nachweis Oberflächenwiederherstellung, Zufahrten, Bepflanzung etc. nach ortsüblichen Sätzen für Personal, Maschinen und Materialaufwand.
RAUSPEED Abzweighilfe Zur optimalen und sicheren Rohrführung bei Abzweig. Nachträgliche Installation möglich. Universell einsetzbar alle für RAUSPEED Einzelrohre von 7-20 mm. Einhalten des minimalen Biegeradius der Einzelrohre. Farbe: schwarz   Abmessung:   25   Lieferaufmachung: 25 Stück   Bezugsquelle: REHAU AG + Co
RAUCUT I Präzisionswerkzeug zum Öffnen und Freilegen der LWL-Fasern geschnittener oder ungeschnittener Bündeladern. Farbe: rot   Lieferaufmachung: 1 Stück   Bezugsquelle: REHAU AG + Co

Herstellerinformation

REHAU AG + Co
Corporate Head Office Tiefbau Ytterbium 4, 91058 Erlangen

Tel +49 (0)9131 92-50
Fax 00490913192515217
E-Mail abwassertechnik@rehau.com
Internet  www.rehau.de
Bereich Tiefbau

Schacht, KG-Rohr, Schächte, Kontrollschacht, Abwasserrohre, Kanalrohr, Abwasserschacht, Abflussrohr, KG-Rohre, Kanalrohre, Kanalschacht, Betonschacht, Kunststoffschacht, EN 1852, Abwasserschächte, Kanalschächte, Polypropylen, Kabelschutzrohre, Regenwasser, Sickerschacht, Rigolen, Versickerung, Entwässerung, Geothermie, Erdwärme, Nahwärme, Fernwärme, Bioenergie, Lufterdwärmetauscher

Stand 04.09.2019   Texte 3167   Bilder 2649   Anlagen/Dokumente 4