2-kanaliger Speisetrennverstärker Ex-i (2I-2I) (24 V DC)

Ex i-Messumformer-Speisetrennverstärker, 2-kanalig; HART-transparent. Speist Ex i 2-Leiter-Messumformer und überträgt das 4-20 mA Signal aus dem Ex-Bereich in den sicheren Bereich. Galvanische 5-Wege Trennung, bis SIL 3 nach IEC 61508; Push-in- oder Schraub-Anschluss.

 

Hinweis:

Nutzungsbeschränkung: EMV: Klasse-A-Produkt, siehe

Herstellererklärung im

Downloadbereich

 

Technische Daten:

 

Maße:

Breite / Höhe / Tiefe: 12,5 mm / 99 mm / 114,5 mm

 

Versorgung:

Nennspannung:24 V DC

Spannungsbereich: 19,2 V DC bis 30 V DC

(24 V DC -20 % bis +25 %)

Stromaufnahme maximal: < 100 mA (24 V / 20 mA)

Leistungsaufnahme: < 1,4 W (bei 24 V DC / 20 mA)

 

Umgebungsbedingungen:

Umgebungstemperatur

(Betrieb): -20 °C bis 60 °C (beliebige

Einbaulage)

Umgebungstemperatur

(Lagerung/Transport): -40 °C bis 80 °C

Max. Einsatzhöhe: <= 2000 m

Zulässige Luftfeuchtigkeit

(Betrieb): 10 % bis 95 % (keine Betauung)

Störfestigkeit: EN 61000-6-2 (Während der

Störbeeinflussung kann es zu

geringen Abweichungen

kommen.)

Schutzart: IP20

 

Eingangsdaten:

Signaleingang: eigensicher

Eingangssignal Strom: 4 mA bis 20 mA

Transmitterspeisespannung: > 16 V (bei 20 mA)

 

Ausgangsdaten:

Signalausgang: Stromausgang

Ausgangssignal Strom: 4 mA bis 20 mA (aktiv)

Übertragungsverhalten: 1:1 zum Eingangssignal

Bürde/Ausgangslast

Stromausgang: <= 450 Ohm (20 mA)

Bürde/Ausgangslast S

tromausgang: <= 375 Ohm (24 mA)

Ausgangsverhalten im

Fehlerfall: < 3,6 mA (Bei Leitungsbruch am Eingang (nach NE 43))

Ausgangsverhalten im

Fehlerfall: > 22,5 mA (Bei Leitungskurz-

schluss am Eingang

(nach NE 43))

 

Allgemein:

Übertragungsfehler maximal: < 0,1 % (vom Endwert)

Übertragungsfehler typisch: < 0,05 % (vom Endwert)

Temperaturkoeffizient

maximal: < 0,01 %/K

Sprungantwort (10-90%): < 1,3 ms (bei Sprung

4 mA bis 20 mA)

Statusanzeige: LED grün (Versorgungs-

spannung)

Verschmutzungsgrad: 2

Überspannungskategorie: II

Elektromagnetische

Verträglichkeit: Konformität zur EMV-Richtlinie

Störaussendung: EN 61000-6-4

Material Gehäuse: PA 66-FR

Farbe: grün

Benennung: Eingang/Ausgang, Versorgung

Galvanische Trennung: 300 Veff (Bemessungsisolati-

onsspannung, Überspannungs-

kategorie II, Verschmutzungs-

grad 2, sichere Trennung nach

EN 61010-1)

Galvanische Trennung: 2,5 kV (50 Hz, 1 min.,

Prüfspannung)

Benennung: Eingang/Ausgang

Galvanische Trennung: 375 V (Scheitelwert nach

EN 60079-11)

Benennung: Eingang/Versorgung

Galvanische Trennung: 375 V (Scheitelwert nach

EN 60079-11)

Benennung: Ausgang 1/Ausgang 2/

Versorgung

Galvanische Trennung: 1,5 kV (50 Hz, 1 min.,

Prüfspannung)

 

Datenkommunikation (Bypass):

HART-Funktion: ja

Unterstützte Protokolle: HART

 

Sicherheitstechnische Daten:

Max. Ausgangsspannung Uo: 25,2 V

Max. Ausgangsstrom Io: 93 mA

Max. Ausgangsleistung Po: 587 mW

Gruppe: IIC

max. äußere Induktivität Lo: 2 mH

max. äußere Kapazität Co: 107 nF

Gruppe: IIB

max. äußere Induktivität Lo: 4 mH

max. äußere Kapazität Co: 820 nF

Sicherheitstechnische Maximalspannung

Um: 253 V AC (125 V DC)

 

Normen und Bestimmungen:

Elektromagnetische

Verträglichkeit: Konformität zur EMV-Richtlinie

Störabstrahlung: EN 61000-6-4

Brennbarkeitsklasse nach

UL 94: V0

Konformität: CE-konform, zusätzlich

EN 61326

ATEX: II (1) G [Ex ia Ga] IIC/IIB

ATEX: II (1) D [Ex ia Da] IIIC

ATEX: II 3(1) G Ex nA [ia Ga]

IIC T4 Gc

IECEx: [Ex ia Ga] IIC/IIB

IECEx: [Ex ia Da] IIIC

IECEx: Ex nA [ia Ga] IIC T4 Gc

UL, USA / Kanada: Class I Div 2; IS for

Class I, II, III Div 1

Gruppe: IIC

Gruppe: IIB

Funktionale Sicherheit (SIL): SIL 3

 

Bestellangaben:

Push-In-Anschluss

Fabrikat´: Phoenix Contact

Typ: MACX MCR-EX-SL-

RPSS-2I-2I-SP

Art-Nr: 2924676

 

Produktlink:

http://www.phoenixcontact.com/de/produkte/2924676

 

Schraub-Anschluss

Fabrikat´: Phoenix Contact

Typ: MACX MCR-EX-SL-RPSS-2I-2I

Art-Nr: 2865382

 

Produktlink:

http://www.phoenixcontact.com/de/produkte/2865382

Einheit: Stk

Herstellerinformation

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
Flachsmarktstr. 8 D-32825 Blomberg

Tel +49 (0)5235 3-12000
Fax +49 (0)5235 3-12999
E-Mail info@phoenixcontact.de
Bereich Elektrotechnik

Mit richtungsweisender Verbindungs- und Automatisierungstechnik gestalten wir gemeinsam mit Kunden und Partnern Lösungen für die Welt von morgen.

Stand 04.01.2022   Texte 1207   Bilder 1093   Anlagen/Dokumente 98