EcoCount SL 85 Modbus 0.25-5(85)A MID

Drehstromzähler EcoCount SL 85 Modbus, S0, 0,25-5(85) A, MID konformitätsbewertet

 

Der Zähler EcoCount SL ist ein vollelektronischer Elektrizitätszähler zur Festinstallation in Dreiphasen-Vierleiternetzen bzw. Einphasen-Zweileiternetzen und dazu bestimmt, elektrische Wirkenergie zu messen und in bis zu zwei Energietarifen zu registrieren. Er ist ein Innenraumzähler als Installations-Einbaugerät für die Hutschienenmontage, in einer kompakten Bauform von nur 4 Teilungseinheiten.

 

Der Zähler EcoCount SL 85 ist für den direktmessenden Anschluss bis 85 A Grenzstromstärke in Niederspannungsnetzen verfügbar.

 

  • Beleuchtetes Display

  • Menünavigation über zwei Bedientasten

  • Anzeige von Wirk-, Schein- und Blindleistung, Leistungsfaktor, Spannung, Netzfrequenz, Strom.Jeweils Gesamt und pro Phase.

  • Alarmfunktionalität mit parametrierbaren Schwellwerten

  • Tarifschaltung 2 Tarife

  • Wechselstromzulassung auf L1

  • Spannungsloses Ablesen

  • Rücksetzbares Zählerregister

  • Phasenausfallerkennung / Drehfelderkennung

  • Rücklaufsperre

  • Konformitätsbewertung nach MID

  • Anzeigekapazität passt sich dynamisch dem Verbrauch an. Zu Beginn werden 5 Vor- und 3 Nachkommastellen (5.3) angezeigt. Mit zunehmendem Verbrauch verschiebt sich die Nachkommastelle bis zur Darstellung 8.0.

  • 4 Teilungseinheiten

  • S0 Impulsausgang für Wirk- und Blindenergie

  • Modbus

  • Zukunftsfähig durch Erweiterungsschnittstelle (Zusatzfunktionen über Module)

 

S0-Impulsausgang passiv potentialfrei, nach DIN EN 62053-31 Klasse A und B

EcoCount SL 85

Impulslänge: ti= 30 ms

Impulswertigkeit: 1000 Imp./kWh bzw. Imp./kvarh

Belastbarkeit: U max. 30 V

I max. 100 mA

 

ModBus RTU (RS 485)

Für die RS485 (Modbus) Schnittstelle gilt der De-facto-Standard MODBUS RTU.

Die Verdrahtung erfolgt über eine verdrillte Zweidrahtleitung, die Übertragung bitseriell asynchron (Start-Stopp) im Halbduplexbetrieb.

Adressierung: MODBUS Adresse: 001 (über das Displaymenü am Gerät änderbar)

Baudrate: von 300 bis 115200 Baud (Standard 19.200 Baud)

Datenübertragung ModBus RTU

Energiewert(e)

Momentanwert Leistung je Phase und Summe

Spannung je Phase

Strom je Phase

Fehlerstatus

 

 

Technische Daten SL 85

Messprinzip: direktmessend

Messsystem: 2- oder 4-Leiter

Messspannung (Un): 230 V (2-Leiter) 3 x 230/400 V (4-Leiter)

Messstrom (I): 5(85) A

Messart: Dreiphasen-Vierleiter-Drehstromnetz oder Einphasen-Zweileiter-Wechselstromnetz

Genauigkeitsklasse (Wirkenergie): B

Formfaktor: 4 TE Hutschiene

Eigenverbrauch (pro Phase): ≤ 0,6 VA

Temperaturbereich (Betrieb): 3K6 (-25°C bis +55°C) Innenraum

Impulswertigkeiten der LED (Imp./kWh): 5.000

Mechanische Umgebungsbedingungen: M2

Elektromagnetische Umgebungsbedingungen: E2

Schutzart (Gehäuse): IP 20*, bei angebrachtem Klemmendeckel

Anschlussquerschnitte Strom-, Neutralleiter: 2,5 - 25 mm² flexibel

Anschlussquerschnitte Zusatzklemmen: 1,5 mm²

Abmessungen (BxHxT, in mm): 72 x 90 x 62

Gewicht: 0,26 kg

MID (Wirkenergie): ja

Anzeige LC-Display: 8 Stellen (5.3 bis 8.0)

 

 

Artikel Nr.: 33420518

 

NZR NORDWESTDEUTSCHE ZÄHLERREVISION

Ing. Aug. Knemeyer GmbH & Co. KG

Heideweg 33 · D - 49196 Bad Laer

Einheit: Stk Artikelnummer: 33420518

Herstellerinformation

Nordwestdeutsche Zählerrevision Ing. Aug. Knemeyer GmbH & Co KG
Heideweg 33 49196 Bad Laer

Tel +49 (0)5424 2928-0
Fax +49 (0)5424 2928-77
E-Mail info@nzr.de
Internet  www.nzr.de
Bereich Elektrotechnik

Elektrizitätszähler | Prepayment Systeme | Münzzähler | Smart-Metering | Fernauslesung | Wasserzähler | Wärmezähler | Gaszähler | Heizkostenverteiler | Energieoptimierung | Energiemessgeräte

Stand 08.12.2021   Texte 509   Bilder 1087   Anlagen/Dokumente 78