Ausschreibungstexte Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
MOGAPLAST PYP PV200 S5, grün, MOGAPLAST PYP PV200 S5, grün, vollflächig aufschweißen   Dachabdichtung, Oberlage: MOGAT MOGAPLAST PYP PV200 S5, beschieferte Plastomerbitumen- Schweißbahn nach DIN EN 13707. - DIN SPEC 20000-201:DO/E1 PYP PV 200 S5 DIN SPEC 20000-202: BA PYP PV 200 S5 - Dicke: ca. 5,2 mm - Trägereinlage: Polyeste
Kombi-Gully, 2-teilig Kombi-Gully, 2-teilig, liefern und einbauen   Kombi-Gully, 2-teilig, NW 100, senkrecht/waagerecht, einschließlich aller Zubehörteile liefern, fachgerecht ein- bauen. Fabrikat: Grumbach   Anschluss wie folgt herstellen: 1. MOGAT Bitumenvoranstrich gut deckend auf die Einklebeflansche aufbringen.   2.
MOGADÄMM EPS, MOGAT SDF 18 MOGADÄMM EPS, MOGAT SDF 18   Wärmedämmung: MOGADÄMM EPS DAA nach DIN EN 13163. - EPS '.........'  DAA '.........' - umlaufender Stufenfalz - Wärmeleitfähigkeit: '.........' W/(mK) - Druckspannung bei 10% Stauchung: '.........' kPa - Brandverhalten: Klasse E - Platttendicke: '.........' mm
MOGAFIX KSK-D Uni, auf Stahlbeton-UK MOGAFIX KSK-D Uni, auf Stahlbeton-UK vollflächig verklebt selbstklebende Dampfsperrschicht vollflächig verklebt: MOGAFIX KSK-D Uni mit thermisch aktivierbarer Oberseite zur Fixierung von EPS, Dampfsperrbahn auf Stahlbeton, mit Doppelrand, nach DIN EN 13 970. - DS/PYE GAL KSP2 , gemäß DIN EN 13970
MOGAFIX KSK-U Uni, auf PS/PUR/Mifa MOGAFIX KSK-U Uni, auf PS/PUR/Mifa mit Dampfdruckausgleichsschicht selbstklebende 1. Abdichtungsbahn, auf EPS/PUR/Mifa beschichtet fachgerecht verklebt: MOGAT MOGAFIX KSK-U Uni, Elastomerbitumen mit Doppelrand, selbstklebend ausgerüstet, nach DIN EN 13707. - DIN SPEC 20000-201: DU/E1 PYE KTG KSP 3
MOGAT Vegetationsmatte EF 35, MOGAT Vegetationsmatte EF 35, lose verlegen   Vegetationsmatte EF 35 aus recyceltem FCKW-freiem PUR-Weichschaum mit Düngern und Minerarlien angereichert, fachgerecht lose verlegen. Abmessung: 100 x 100 x 3,5 cm
Dachfläche säubern Dachfläche säubern   Die mit der Wurzelschutzbahn MOGAT-Rutex Forte versehene Dach- fläche mit dem Besen abfegen.
Kiesrandstreifen, 50 cm breit Kiesrandstreifen, 50 cm breit   Kiestreifen, gewaschener Kies 16/32, 50 cm breit, an allen An- und Abschlüssen, Durchdringungen, etc. herstellen. Schütthöhe: '.........' cm.
MOGADÄMM Mineralwolle, lose verlegt MOGADÄMM Mineralwolle, lose verlegt   Wärmedämmung: MOGADÄMM Mineralwolle DAA nach DIN EN 13162. - MW '.........' DAA - Wärmeleitfähigkeit: '.........' W/(mK) - Druckspannung bei 10% Stauchung: '.........' kPa - Brandverhalten: Klasse A - Plattendicke: '.........' - U-Wert: '.........' W/m²k
Foamglas T4+ WLG 041 / Heißbitumen Foamglas T4+ WLG 041 / Heißbitumen   Schaumglas-Dämmplatten nach DIN EN 13167   - DAA dh nach DIN 4108-10 - Wärmeleitfähigkeit: 0,041 W/mK - mittlere Nenndruckfestigk.: 0,75 N/mm²   Im Versatz dicht gestoßen in Elastomer- bitumen-Heißklebemasse ein- einschwimmen, so dass die Platten flächig aufliege
Foamglas T4+ WLG 041 / Heißbitumen Foamglas T4+ WLG 041 / Heißbitumen   Schaumglas-Dämmplatten nach DIN EN 13167   - DAA dh nach DIN 4108-10 - Wärmeleitfähigkeit: 0,041 W/mK - mittlere Nenndruckfestigk.: 0,75 N/mm²   Im Versatz dicht gestoßen in Elastomer- bitumen-Heißklebemasse ein- einschwimmen, so dass die Platten flächig aufliege
Kiesschüttung 16/32 mm Kiesschüttung 16/32 mm   Schwerer Oberflächenschutz Kiesschüttung 16/32 mm d ca. 5 cm, aufbringen und gleichmäßig verteilen.
Container-Entsorgung/ -Abrechnung Container-Entsorgung/ - Abrechnung   vorhandene Container der Vorposition zur Entsorgung abfahren. Die Abrechnung erfolgt lt. Nachweis der Deponie und ist dem Bauherrn vorzulegen. Abfallart: '.........' 
PrimoSan 65 verlegen PrimoSan 65 verlegen PrimoSan 65 einlagig, Oberlage: Top-Polymerbitumen-Regenerations- bahn, oberseitig beschiefert, unterseitig hydrophobiertes Vlies mit integrierter Dampfdruckausgleichsschicht. nach DIN 13707. - DIN SPEC 20000-201:DO/E1 PYE KTP 250 S5 DIN SPEC 20000-202: BA PYE KTP 250 S5 - Di
Innen- und Außenecken Innen- und Außenecken   in allen erforderlichen Lagen abdichten
Überhangblech aufgedübelt Überhangblech aufgedübelt   Anschluss Oberkante mit einem Über- hangblech, regensicher verwahren, mit Schrauben und Dübeln befestigen und versiegeln Zuschnitt '.........' cm, '.........' x gekantet gewähltes Material: '.........' 
Dachgully eindichten Dachgully eindichten   Anschluss fachgerecht im Abdichtungssystem 2-lagig mit MOGAFIX KSK-U DR und ALLIGATORHAUT AS5 incl. aller Materialien erstellen. NW: '.........' senkrecht/waagerecht einteilig/zweiteilig
Anschluss an Sanitärlüfter Anschluss an Sanitärlüfter   Anschluss fachgerecht im Abdichtungssystem 2-lagig mit MOGAFIX KSK-U DR und ALLIGATORHAUT AS5 incl. aller Materialien erstellen. Durchmesser: '.........' 
MOGAT Liquid DA, Flüssigabdichtung MOGAT Liquid DA, Flüssigabdichtung Durchdringung   Zweikomponentiges, schnell härtendes und hochflexibles Abdichtungsharz auf Basis von Polymethylmethacrylat (PM MA), lösemittelfrei, dauerhaft witterungsbeständig. Liquid DA zusamen mit der Liquid Vlies- armierung fachgerecht nach Angabe des Herst
Holzdecke vorbereiten Holzdecke vorbereiten   Holzdecke von Staub und losen Teilen säubern, ggf. nachnageln und besenrein abfegen. Anfallenden Schutt abtransportieren. Die Deponiegebühr ist einzurechnen.
APOLLO O5T, vollfl. aufschweißen APOLLO O5T, vollfl. aufschweißen MOGAT APOLLO O5T, Oberlage: blau-schwarz beschieferte, hochvergütete Top-Elastomerbitumen-Schweißbahn nach DIN EN 13707. - DIN SPEC 20000-201: DO/E1 PYE KTP 300 S5 DIN SPEC 20000-201: BA PYE KTP 300 S5 - Dicke: ca. 5,2 mm - Trägereinlage: Verbundträger KTP 300 - M
Rohrdurchführungen eindichten Kurztext Rohrdurchführungen, Entlüfter, '.........'  liefern und einbauen   Anschluss fachgerecht im Abdichtungs- system incl. aller Materialien erstellen. Durchmesser: '.........' 
Abschluss Klemmprofil Abdichtungsabschluss Klemmprofil   Klemmprofil zur Verwahrung der Abdichtung gemäß DIN 18533-1 Anhang A - A.5 Länge max. 3,0 m, im Abstand von max. 20 cm befestigt   Hersteller-Verlegerichtlinie beachten.
OPUS RRD / W3-E / 2-lagig OPUS RRD / W3-E / 2-lagig Hofkellerdecke, erdüberschüttet 2-lagige Abdichtung auf massiver, erd- überschütteterr Decke gemäß DIN 18533, Wassereinwirkungsklasse W3-E Rissklasse R1-E bis R4-E Raumnutzungsklasse RN1-E bis RN3-E OPUS RRD, rissüberbrückend, geprüft radondicht Elastomerbitumen-Schweißba
OPUS RRD / Wand / W0-I bis W2-I / OPUS RRD / Wand / W0-I bis W2-I / 1-lagig / in häuslichen Bädern 1-lagige Wandabdichtung in häuslichen Bädern gemäß DIN 18534 Wassereinwirkungsklasse W0-I bis W2-I Rissklasse R0-I bis R3-I OPUS RRD, rissüberbrückend, geprüft radondicht Elastomerbitumen-Schweißbahn nach DIN EN 13707. - DIN SPEC 20

Herstellerinformation

MOGAT-Werke Adolf Böving GmbH
Ingelheimstraße 2 55120 Mainz

Tel (0)6131 96008-0
Fax (0)6131 96008-99
E-Mail info@mogat-werke.de
Internet  www.mogat-werke.de
Bereich Dach

Wir sind ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung hochqualitativer Abdichtungsmaterialien. Unsere kompetenten Fachleute greifen auf ein hochqualitatives, in acht Jahrzehnten gewachsenes Know-How für alle Dach- und Bauwerksabdichtungen zurück. Deshalb können wir sagen: MOGAT weiß, was Dächer fühlen!

Stand 10.11.2020   Texte 719   Bilder 12   Anlagen/Dokumente 12