Mero Typ 2 - 2 kN schwerentflammbar Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Baustelleneinrichtung Baustelle einrichten einschl. Anfahrkosten für das Montagepersonal.
Rohbodenreinigung Besenrein übergebene Rohbodenflächen mit Industriestaubsauger absaugen als Vorbereitung für die Rohbodenversiegelung /-anstrich.
Gereinigte Rohbodenflächen 1K-Anstrich Gereinigte Rohbodenflächen mit einem lösemittelfreien, emissionsarmen 1K-Anstrich zur Staubbindung versehen. Die Verträglichkeit mit dem Stützenklebstoff ist sichergestellt. Die Ausführung ist für offene Luftführung geeignet. Material: MERO-RBK Rohbodenkonzentrat, Kunstharz- Dispersion, 1-komponenti
Typ 2-1200/5NA38 MERO- Doppelbodensystem: Typ 2-1200/5NA38   Liefern und Montieren eines Doppelbodensystems zur Aufnahme von Schaltanlagen. Die Bodenplatten bestehen aus hochverdichtetem Holzwerkstoff, Emissionsklasse E1, mit umlaufendem Kantenschutz und sind unterseitig mit einer Aluminiumfolie beschichtet.   Die U
Ausgleich Rohbodentoleranz Zulage für erschwerte Montage in Bereichen mit unebenem Rohboden außerhalb der Toleranzen der DIN 18 202 Ebenheit Tabelle 3, Zeile 2 und Neigung Tabelle 2, Zeile 1, einschließlich Vorhalten von Stützen unterschiedlicher Nennhöhe.
Wandwinkel Liefern und Einbauen von Wandwinkeln anstelle einer Randstütze. Ausführung nur bei Betonwänden möglich.
Störlichtbogensicherheit Absichern der Gesamtkonstruktion gegen Störlichtbogenexplosion. Der maximale Druck darf 200 mbar im Hohlraum nicht überschreiten.
Verdübelung Betonrohboden (2 Schlagdübel) Verdübelung des Stützenfußes mit dem Betonrohboden. Ausführung: Zweifach mit Schlagdübel
Wandanschluss gerade Zulage für das Anarbeiten des Doppelbodens an aufgehenden Bauteilen bei geraden Anschnitten sowie das Einlegen eines Wandanschlussbandes. Die Plattenanschnitte werden versiegelt.
Wandanschluss schräg/rund Zulage für das Anarbeiten des Doppelbodens an aufgehenden Bauteilen bei runden/schrägen Anschnitten sowie das Einlegen eines Wandanschlussbandes. Die Plattenanschnitte werden versiegelt.
Stützen/Pfeiler Zulage für das Anarbeiten des Doppelbodens an Pfeiler und Stützenvorlagen sowie das Einlegen eines Wandanschlussbandes. Die Plattenanschnitte werden versiegelt.
Frontabschottung Liefern und Montieren einer Frontabschottung zum senkrechten Abschluss eines frei endenden Doppel/ Hohlbodens. Zum Einsatz kommen 19 mm starke beidseitig beschichtete Holzwerkstoffplatten. Durch Abspannungen wird eine schubstabile Ausführung hergestellt. Ein Treppenkantenprofil gewährleistet eine tr
Zulage zur Frontabschottung mit Oberbelag Zulage zur Frontabschottung für Ausführung mit Oberbelag wie Doppelboden.
Plattenausschnitt, bauseitig Zulage zur Position ...... für die Herstellung von Ausschnitten auf der Baustelle.
Lüftungsplatte MERO Typ 3 LPL 16-RR30-3 Zulage zum Doppelboden für die Lieferung und Montage von leitfähig pulverbeschichteten MERO-Lochplatten Typ 3 LPL 16-RR30-3 aus Stahl mit gelochtem Deckblech und Belag wie Hauptposition. Freier Querschnitt 16 %. Luftdurchsatz: ca. 800 m³ pro Platte und Stunde bei einem Druckverlust von 10 Pa. Punktl
Mengenregulierung Lüftungsplatten Zulage zu Lochplatten für unterseitige Mengenregulierung. Die Einjustierung erfolgt bei verlegter Bodenplatte von oben und umfasst einen stufenlosen Einstellbereich von 0 bis 32 %.
Treppe, Holzwerkstoff Treppe aus Holzwerkstoff vor/innerhalb des Doppelbodens   Liefern und Montieren einer .....-stufigen Treppenkonstruktion, mit Oberbelag wie Hauptposition beklebt, einschließlich Treppenkantenprofil aus Aluminium, Unterkonstruktion und Befestigungsmaterial, Trittstufe ca. 300 mm, Setzstufe ca. 170 mm
Rampe, Holzwerkstoff Rampe aus Holzwerkstoff   Liefern und Montieren einer Auffahrrampe zum Doppelboden, mit Kautschukbelag Nora Ultragrip Farbe 6015 beklebt, einschließlich Unterkonstruktion und Befestigungsmaterial.   Größe: .... X ..... mm
Systemgeländer, Stecksystem Systemgeländer liefern und montieren. Ausführung mit pulverbeschichteten Stahlrohren (Q- Profil 40x40x2 mm) als demontierbares Stecksystem.
PVC MERO ELAST Homogener PVC-Spezialbelag, richtungsorientiert marmoriert, liefern und im Werk fachgerecht auf Doppelbodenträgerplatten verkleben.   Typ: MERO ELAST PUR Dicke: 2,0 mm Ableitwiderstand: <= 10 hoch 9 Ohm   Technische Daten gemäß beiliegendem Produktdatenblatt.
Weich-PVC Liefern und Montieren von Weich-PVC-Sockelleisten. Höhe: 50 mm
PE-Kartonage ohne Demontage Liefern und Verlegen einer Schutzabdeckung für Doppelböden mit elastischen Belägen. Material: PE-beschichtete Kartonage; Bahnenbreite ca. 1,50 m mit Stoßabklebung. Demontage und Entsorgung bauseits.
Reservefeldabdeckung Zulage für Liefern und Montieren von Reservefeldabdeckungen aus beschichteten Holzwerkstoffplatten, zum verschließen von Schaltschrankrahmen, die zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden sollen. Auslegung für Personenbelastung. Größe ca. 600 x 800 mm
Farbige Ronde Plattenkennzeichnung mit kontrastfarbiger Belagsronde, d = 70 mm. Lagesichere Ankettung der Bodenplatte.
Facharbeiterstunden Facharbeiterstunden für Arbeiten, die auf Anordnung der Bauleitung durchgeführt werden.

Herstellerinformation

MERO-TSK
MERO-TSK International GmbH & Co. KG Würzburg Max-Mengeringhausen-Str. 5 97084 Würzburg

Tel +49 (0)931 6670-0
Fax +49 (0)931 6670-409
E-Mail  info@mero.de
Internet  www.mero.de
Bereich Böden / Bodenbeläge / Zubehör

Bodensysteme

Stand 22.01.2018   Texte 1842   Bilder 2