LMD-L 608 Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
- Eingehängt-Verschiebbar Liefern und Montieren einer Metall-Lamellendecke bestehend aus parallel montierten, werkzeuglos verschiebbaren Metall-Lamellen im Inneren von Gebäuden.   Die Ausführung der Systemdecke erfolgt nach DIN EN 13964 und den technischen Regelwerk des TAIM e.V. www.TAIM.Info. Es sind nur nach DIN EN 13964
Metall-Lamellendecke - Unterkonstruktion Befestigung / Abhängung: Befestigungsuntergrund: Stahlbetondecke, Festigkeitsklasse ≥ C 20/25 Befestigung: Bauaufsichtlicher zugelassener Metalldübel Mindestbelastung: 0,5 kN/Dübel Abhängehöhe: 500 mm Abhängung: Justierbares Nonius-Abhängersystem Statik: Abstand der Abhänger nach statischer Er
einteilig Liefern und Montieren von Metalllamellen für Lamellendeckensystem. Metalllamellen nach DIN EN 13964 und den technischen Regelwerk des TAIM e.V. www.TAIM.Info.   Mögliche Ausführung: Lamellenhöhe: 80 - 325 mm Lamellenbreite: 30 - 55 mm Lamellenlänge: 300 - 3000 mm   Lamelle: Lamellenhöhe: 200 mm
zweiteilig Liefern und Montieren von Metalllamellen für Lamellendeckensystem. Metalllamellen nach DIN EN 13964 und den technischen Regelwerk des TAIM e.V. www.TAIM.Info.   Mögliche Ausführung: Lamellenhöhe: 120 - 400 mm Lamellenbreite: 35 mm Lamellenlänge: 300 - 3000 mm   Lamelle: Lamellenhöhe: 400 mm La
Shine Liefern und Montieren von Metalllamellen mit werkseitig integrierten Lichtkanal für Lamellendeckensystem. Metalllamellen nach DIN EN 13964 und den technischen Regelwerk des TAIM e.V. www.TAIM.Info.   Mögliche Ausführung: Lamellenhöhe: 100 - 325 mm Lamellenbreite: Ca. 50 mm Lamellenlänge: 300 - 30
Wandanschluss - eingehängt Befestigung: Befestigungsuntergrund: Stahlbetonwand, Festigkeitsklasse ≥ C 20/25 Befestigung: Bauaufsichtlicher zugelassener Metalldübel Mindestbelastung: 0,5 kN/Dübel Statik: Abstand der Befestigung des Wandanschlusses nach statischer Erfordernis und Angabe des Systemherstellers   L-Winkel: A
Deckenabschluss offen Befestigung / Abhängung: Befestigungsuntergrund: Stahlbetondecke, Festigkeitsklasse ≥ C 20/25 Befestigung: Bauaufsichtlicher zugelassener Metalldübel Mindestbelastung: 0,5 kN/Dübel Abhängehöhe: 500 mm Abhängung: Justierbares Nonius-Abhängersystem Ausprägung: Nonius-Unterteile zur Verschraubung
Insula Basic - Mineralwolleinlage in Folie verschweißt Zur Verbesserung der Schallabsorption ist das Deckenelement mit rückseitig eingelegtem Vlies und Mineralwolleinlage mit akustisch transparenter Schlauchfolie zu liefern und werkseitig in das Deckenelement einzulegen.   Mineralwolle in Folie: Produkt: Insula Basic Dicke: 20 mm Raumgewicht: Ca.
Insula B1 - Mineralwolleinlage in Folie verschweißt Zur Verbesserung der Schallabsorption ist das zuvor beschriebene Deckenelement mit rückseitig eingelegter Mineralwolleinlage mit akustisch transparenter Schlauchfolie zu liefern und werkseitig in das Deckenelement einzulegen.   Mineralwolle in Folie: Produkt: Insula B1 Dicke: 20 mm Raumgewicht:
Insula A2 - Mineralwolleinlage in Folie verschweißt Zur Verbesserung der Schallabsorption ist das zuvor beschriebene Deckenelement mit rückseitig eingelegter Mineralwolleinlage mit akustisch transparenter Schlauchfolie zu liefern und werkseitig in das Deckenelement einzulegen.   Mineralwolle in Folie: Produkt: Insula A2 Dicke: 30 mm Raumgewicht
Längenänderung - länger als Hauptposition Abweichend vom Längenmaß des in der Hauptposition beschriebenen Standarddeckenelements sind die Decklagen in längerer Abmessung (Länge) zu liefern. Das benötigte Längenmaß ist vor Ort auf zumessen. Längenänderungen für die Schallabsorptionseinlage sind mit abgegolten.   Ausführung: Wie in Hauptposi
Längenänderung - kürzer als Hauptposition Abweichend vom Längenmaß des in der Hauptposition beschriebenen Standarddeckenelements sind die Decklagen in kürzerer Abmessung (Länge) zu liefern. Das benötigte Längenmaß ist vor Ort auf zumessen. Längenänderungen für die Schallabsorptionseinlage sind mit abgegolten.   Ausführung: Wie in Hauptposi

Herstellerinformation

Lindner Group KG
Bahnhofstraße 29 94424 Arnstorf

Tel +49 (0)8723 20-0
Fax +49 (0)8723 20-2147
E-Mail info@lindner-group.com
Bereich Trockenbau - Allgemein

Lindner – Bauen mit neuen Lösungen. Die Lindner Group ist Europas führender Spezialist in den Bereichen Innenausbau, Fassadenbau und Isoliertechnik. Mehr als 45 Jahre Erfahrung im „Bauen mit neuen Lösungen“, der Entwicklung und Ausführung von individuellen und fortschrittlichen Projektlösungen. Weltweit betreibt Lindner Produktionsstätten und Tochtergesellschaften in mehr als 20 Ländern.

Stand 12.02.2020   Texte 3921   Bilder 712   Anlagen/Dokumente 98