Labore und Tierhaltung Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Statik Wände Erstellung und Vorlage eines statischen Nachweises der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit des angebotenen Wandsystems.Die statischen Anforderungen gemäß DIN 4103 T1 für den Einbaubereich 1 sind hiermit nachzuweisen. Neben der allgemeinen Standsicherheit ist hier insbesondere der Nachweis über d
Schalldämmnachweis für Türen und Wandsystem, enstprechend den Anforderungen gemäß Vorbemerkungen bzw. Positionstext
Reinraumwand F0,1-schalig, Wandhöhe.......... mm Vorsatzschale Reinraumwand wie beschrieben, jedoch in einschaliger Ausführung als Vorsatzschale vor Beton-, GK bzw. Mauerwerkswänden.   Der Regelabstand zwischen VK- Mauerwerk und VK- RRwand beträgt ca. 100mm  
Zulage für Hybridwand GKB Zulage zu vor beschriebenen Reinraumwänden für Beplankung einer Wandseite mit GKB Platten 2-lagig d= 2x12,5 mm vollflächig malerfertig in Oberflächen- qualität Q2 gespachtelt.incl. zusätzliche UK aus CW Profilen soweit erforderlich.
Hohlraumdämmung Rw,P 42 dB für 2-schalige Reinraumwände und Vorsatzschalen zur Erhöhung der Schalldämmwerte auf R'wP 42 dB.   Die Dämmplatten aus Mineralwolle sind zum Schutz gegen Faserflug vollständig in PE Folie eingeschweißt. Abrutschsichere Montage in den Wandhohlräumen.
Aussenecke 90°mit Edelstahlwinkel zum Kantenschutz und Eckverstärkung, als Zulage. Aufgeklebt auf Wandelemente, raumhoch. Oberfläche geschliffen und gebürstet, Materialdicke ca 1,0 mm
Innenecken 90° Inneneckenausbildung für die vorbeschriebene Wandbeplankung fachgerecht ausbilden, als Zulage. Höhe wie Wandschalen
Stützenverkleidung 3-seitig Aufbau wie Trennwand, zur Verkleidung von Stahlbetonstützen, an drei Seiten der Stütze . Stützenquerschnitt: ...... mm x ...... mm Stützenhöhe: bis '..........' mm  
Zulage Türöffnung für Drehtür,1-flgl 114 x 215cm Zulage Türöffnung für Drehtür in der 2-schaligen Wand, Vorrichten der UK für den flächenbündigen Einbau der Zarge, B x H = 114 x 215 cm.   Unterkonstuktion entsprechend den statischen Nachweisen gemäß ZTV
Verfugung Wände, 3-5mm Versiegelung aller Elementfugen der Wände, horizontal bzw. vertikal inkl. aller Sonderbauteile, aller Fugen an denen die Wände mit bauseitigen Elementen zusammenstoßen, aller Einbauten in Wänden, Schalterdosen, Abdeckungen, Boden- und Deckenprofilen. Einschließlich fachgerechter Vorbehandlung und fl
Rohrdurchführungen DN 250   Edelstahldurchführungsplatten rund als Schlosserkonstruktion, Rosette mit rückseitig aufgeschweißter Rohrhülse; Schweißnaht umlaufend.   Rosettenrand 55 mm breit; t= 3 mm, umlaufend Senkbohrungen d= 5 mm, Kante gefast und entgratet. Rohrhülse Innendurchmesser 180-250 mm, Länge ca 60 mm   - Materia
Abluftgitter variabel,FQ 0-35%,Größe A2, Einbaumaß ca 600x450mm gemäß Ausführungsbeschreibung Lüftungsgitter, liefern und montieren. Ausschnitt gemäß gesonderter Position.   Luftdurchsatz: 200-1300 m³/h   Fabrikat: Lindner Variovent 2 Inox '........................................' Angebotenes Fabrikat und Typ
Flusensieb als Überströmöffnung ca 40% FQ gemäß Ausführungsbeschreibung Flusensieb liefern und montieren. Ausschnitt in gesonderter Position. Werkzeuglos abnehmbar, flächenbündig ohne Abdeckrahmen in Wandsystem montiert. Feinmaschiges Edelstahlgewebe, verwindungssteif, selbsttragend.   Abmessung ca .......x..........mm   FQ 40 %, Luftdurchs
Ganzglaswand 12 mm, Reinraumwand in Glasausführung entsprechend Ausführungsbeschreibung.   Wandhöhe: ............mm Wanddicke : 30 mm Glaselemente: VSG / ESG Glasdicke: 12 mm
Wandanschluß Zulage zu vorbeschriebenen Glas-Reinraumwänden für Herstellung eines T-Anschlusses an durchlaufende Glaswand,mit Pfosten / Einfassprofilen, aus nichtrostendem Stahl, Werkstoff-Nr. 1.4301, einschl. Versiegelung der entstehenden Anschlussfugen, Fugenbreite ca. 3 mm
Drehtürelement,Ganzglas, 1flgl, T0, 1060/2100, gemäß Ausführungsbeschreibung Drehflügeltüren, Zarge,Türblatt,Schloss, und Bänder wie beschrieben passend für Wandmodulbreite 1200 mm Durchgangsbreite : 1060 mm Durchgangshöhe : 2100 mm Flügelanzahl : 1 Oberfläche Zarge : E6/EV1 Glasar : VSG/ESG Türblattdicke : 10 mm   Die Mehrkosten für die Sondera
Überbrückungsprofile L bis 3000 mm, zur Verlegung der Abhängepunkte aufgrund bauseitiger Gegebenheiten wie z.B. Leitungen, Rohre, sonstige Einbauten; aus verzinkten Stahlprofilen, Abmessung nach statischer Erfordernis. Je Überbrückung sind zwei zusätzliche Abhänger eingerechnet.
Revisionsklappen in Decken oder Wänden; Dichtschließend mit innenliegender, umlaufender Dichtung entsprechend technischer Vorbemerkungen Reinraum. umlaufender Stahlblechrahmen ca 30 mm sichtbare Breite, auch für nachträglichem Einbau in Wand- oder Deckenelementen geeignet. Ecken auf Gehrung, werkseitig versiegelt. L
Einhängetableau, 200 x 1500, vorne offen, mit pulverbeschichteten Stahlblechwangen, Boden aus HPL beschichteter Spanplatte mit Anleimer aus ABS 2,0 mm-
Spültisch CNS, 1200x600 mm Abstellfläche und Becken aus Edelstahl, Beckengröße ca 500x400, verschraubt auf Gleitschienenträger mit Klemmverbindung zur stufenlosen Höhenverstellung.   incl. Ablaufventil und flexiblem Siphon zur nachträglichen Regulierung der Montagehöhe
Projektingenieur Projektingenieur
Obermonteur Obermonteur
Techniker Techniker
Monteur Monteur
Helfer Helfer

Herstellerinformation

Lindner Group KG
Bahnhofstraße 29 94424 Arnstorf

Tel +49 (0)8723 20-3700
Fax +49 (0)8723 20-13282
E-Mail info@lindner-group.com
Bereich Trockenbau - Allgemein

Lindner – Bauen mit neuen Lösungen. Die Lindner Group ist Europas führender Spezialist in den Bereichen Innenausbau, Fassadenbau und Isoliertechnik. Mehr als 45 Jahre Erfahrung im „Bauen mit neuen Lösungen“, der Entwicklung und Ausführung von individuellen und fortschrittlichen Projektlösungen. Weltweit betreibt Lindner Produktionsstätten und Tochtergesellschaften in mehr als 20 Ländern.

Stand 16.09.2019   Texte 3916   Bilder 708   Anlagen/Dokumente 98