KEMPER CONTROL-PLUS Durchfluss- und Temperaturmessarmatur, Figur 138 4G

KEMPER CONTROL-PLUS Durchfluss- und Temperaturmessarmatur, Figur 138 4G, mit Frequenzausgangssignal, zur exakten Ermittlung von Volumenströmen und Temperaturen in Trinkwassersystemen, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, druckverlustarmes Sensorgehäuse, bis 50% vom Messbereich: Abweichung max. 1% vom Messbereichsendwert, ab 50% vom Messbereich: Abweichung max. 2% vom Messwert, zur Anbindung an KHS Systemsteuerungen, Außengewinde für flachdichtende Verschraubungen, totraumfrei, Vortex-Strömungssensor mit integriertem Pt1000 2-Leiter, Sensoranschluss mit 5-poligem M12x1-Stecker, digitale Anzeige durch optional erhältliches Handmessgerät, WRAS-Zulassung, Kunststoffteile mit KTW- und W 270-Zulassung, nach UBA-Bewertungsgrundlage, ÜA-Reg.-Nr. R-15.2.3-21-17048, WIEN-ZERT, Druckstufe PN 10, min. Fließgeschwindigkeit 0,2 m/s, max. Fließgeschwindigkeit 2,5 m/s, min. Betriebstemperatur 0 °C, max. Betriebstemperatur 100 °C, Schutzart IP65, Spannungsversorgung 5 V DC, Hinweis: zum Anschluss an Systemsteuerungen optionales Kabel M12x1 erforderlich, DN 10 wird empfohlen für den Einsatz mit DMB Durchflussmengenbegrenzer 2 l/min

 

liefern und montieren

Herstellerinformation

Gebr. Kemper GmbH + Co. KG
Metallwerke Harkortstraße 5 D-57462 Olpe-Biggesee

Tel +49 (0)2761 891-0
Fax +49 (0)2761 891-175
E-Mail info@kemper-olpe.de
E-Mail asteinbach@kemper-olpe.de
Internet  www.kemper-olpe.de
Bereich Sanitär

KEMPER - FORTSCHRITT MACHEN

Stand 26.11.2021   Texte 1172   Bilder 309   Anlagen/Dokumente 308