Kalzip Dachsysteme Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Randwinkel Statisch nicht wirksamer Randwinkel an den Kopfseiten der Trapezprofile zur Aufnahme der Dampfsperre im Bereich der Traufe, First und ggf. des Lichtbandes Randwinkel Material: Stahlblech 1.00 mm Oberfläche wie Stahltrapezprofil Zuschnitt: 250 mm 1 mal gekantet
Tragschale Stahl-Trapezprofil aus Stahl-Trapezprofilen bandverzinkt bandbeschichtet System: 25 µm Polyester / RSL RAL 9002 Durchbiegung: l/300   Profil/Blechdicke:   ------------------------------------- (vom Bieter einzutragen)   nach statischen Erfordernissen Aufgrund der punktförmigen Lasteinleitung durch die Kalzip-Alu-Kli
Randwinkel Statisch nicht wirksamer Randwinkel an den Kopfseiten der Trapezprofile zur Aufnahme der Dampfsperre im Bereich der Traufe, First und ggf. des Lichtbandes Randwinkel Material: Stahlblech 1.00 mm Oberfläche wie Stahltrapezprofil Zuschnitt: 250 mm 1 mal gekantet
Anlegen der Öffnungen für Sanitärlüftung für die Sanitärlüftung Abmessung: NW ................ mm Versteifungsblech Material: Stahlblech 1.00 mm dick Oberfläche: wie Trapezprofil
Festpunktausbildung Duo/DuoPlus mit Holzbohle Die Lage der Festpunkte muss im Zuge der Werkplanung (Konstruktion) festgelegt werden. Größe und Art der Festpunkte werden in einer statischen Berechnung ermittelt. Diagonalbohrungen durch den kleinen Bördel und den Klippkopf zur Aufnahme der Festpunktnieten zur Fixierung einer jeden Kalzip-Bahn. Be
Dampfsperre V 60 auf Beton Flächen glatt, trocken und besenrein säubern mit kaltflüssigem Bitumenvoranstrich vorstreichen oder -spritzen (Verbrauch 300 g/m²) Bitumen-Schweissbahn mit Aluminium-Einlage geeignet für flächigen Untergrund System: V 60 S 4 Al 01 mit unterseitig ankaschierter Trennfolie Naht- und Stossüberdeckung 1
Unterkonstruktion Distanzhölzer Distanzhölzer Fichte/Tanne imprägniert Abmessung: ............ cm hoch - 10,00 cm breit zur Aufnahme der Kalzip-Aluminium-Dachelemente an der Unterkonstruktion gegen Soglast nach Statik befestigen Unterkonstruktion: Stahlbeton Mögliche zulässige Bautoleranzen sind durch Unterlegen mit Distanzleisten
Komprimierbare Wärmedämmung mehrlagig, fugenversetzt Material: MF - Rollfilz weich komprimierbar Wärmeleitfähigkeit : λ = 0,035 W /mK Baustoffklasse: A1 nicht brennbar Schmelzpunkt: > 1.000° C Anwendungsgebiet: DAD dk Lieferdicke: '...' mm Einbaudicke: '...' mm ('...' mm komprimiert und vollflächig unter der Dachhaut anli
Entwässerung Rinne Kastenrinne vorgehängt Rinnenblech Material: Aluminium 1,00 mm dick in Farbe der Dacheindeckung Zuschnitt: ......... mm ....... mal gekantet mit vorderen Wulstkantungen Dehnungsausgleichsband im Abstand von 10,00 m Rinnenhalter, Form FFH mit zwei Federn Bandeisen verzinkt DIN 18461 Abstand: 600 mm  
Kalzip Verbundklipp für 65 mm Profilhöhe Verbundklipp mit Stahlkern und glasfaserverstärkter Kunststoffummantelung wärmebrückenfrei gemäß EnEV auf vorhandener Unterkonstruktion zur Befestigung und Distanzüberbrückung der Kalzip-Profiltafeln. Klippabstände und Klippanzahl gemäß statischer Berechnung. Liefern und montieren   Klipptyp | Dämms
Kalzip 65/400/1,0 mm Kalzip-Aluminium-Profiltafeln werksseitig vorgefertigt mit kreisrunden Falzverbindungen zum maschinellen Verbördeln Legierung: nach Zulassung Z-14.1-181 Profil/Blechdicke: Kalzip 65/400/1,00 mm ungestoßene Bahnlänge: '...' mm   Mögliche Oberflächen: stuccodessiniert Polyesterbeschichtung RAL 9006
Festpunktausbildung mit Festpunktklipp FK (119 mm) Die Lage der Festpunkte muss im Zuge der Werkplanung (Konstruktion) festgelegt werden. Größe und Art der Festpunkte werden in einer statischen Berechnung ermittelt.   Diagonalbohrungen durch den kleinen Bördel und den Klippkopf zur Aufnahme der Festpunktnieten zur Fixierung einer jeden Kalzip-Bahn.
Hochbiegen der Kalzip-Bahnenden Alu Distanzprofil beidseitig Schließblech passend zur Kalzip-Eindeckung beidseitig Formfüller passend zur Kalzip-Eindeckung beidseitig Mineralwollefüllung Firstblech Material: Aluminium 1,00 mm dick Oberfläche: wie Kalzip-Dacheindeckung Zuschnitt: 500 mm 3 mal gekante
Hochbiegen der Kalzip-Bahnenden Alu Distanzprofil beidseitig Schließblech passend zur Kalzip-Eindeckung beidseitig Formfüller passend zur Kalzip-Eindeckung beidseitig Mineralwollefüllung Firstblech Material: Aluminium 1,00 mm dick Oberfläche: wie Kalzip-Dacheindeckung Zuschnitt: 500 mm 3 mal gekante
Ortgangabschluss als Dachabschluss Aluminium-Ortgang-Verstärkungsprofil Aluminium-Ortgangleiste Aluminium-Sturmhaken Mineralwollefüllung Ortgangblech Material: Aluminium 1,00 mm dick Oberfläche: wie Dacheindeckung Zuschnitt: 400 mm 3 mal gekantet Stützprofil Material: Aluminium 1,00 mm dick Zuschnitt: 250 mm 2 mal gekantet Oberfläche
und statische Randaussteifung Traufwinkel 40/20/2 pressblank Material: Aluminium stranggepreßt Traufendichtung ISO - KOMPRI - Band 150 kg/m² Abmessung: 15/2-10 mm Farbe: grau Bördelfüller passend zur Kalzip-Bahn Alu Bechernieten 5 x 12 mm Rinneneinstand der Profiltafeln: 60 mm Abbiegen der Bahnenden
Eindeckrahmen zum Einschweißen Flachflansch-Eindeckrahmen zum Einschweißen Passend zu dem zuvor beschriebenen Bauteil: ................................. Material: Aluminium 1,00 mm Oberfläche: wie Kalzip-Dacheindeckung Abmessung: ................... Höhe: ........................ einschalig in Anpassung an das Dachgefälle Aufl
Dampfsperre V 60 auf Beton (bei Neubau) Flächen glatt, trocken und besenrein säubern mit kaltflüssigem Bitumenvoranstrich vorstreichen oder -spritzen (Verbrauch 300 g/m²) Bitumen-Schweissbahn mit Aluminium-Einlage geeignet für flächigen Untergrund System: V 60 S 4 Al 01 mit unterseitig ankaschierter Trennfolie Naht- und Stossüberdeckung 1
Naturdach-Dränschicht Kalzip - Speicher- und Filtermatte mit Vliesummantelung Typ: KD 33 Höhe: 25 mm Druckfestigkeit: 383 KN/m² Speicherfähigkeit: 3.50 l/m² Bautenschutz gemäß DIN 4095 in Rollen (pro Rolle 10 m² Dachfläche) lose in die Kalzip-Bahnen eingelegt und mit Montagesicherungen fixiert sinngemäß Kalzip-Detail 43
Naturdach-Pflege Fertigstellungs- und Startpflege für das Naturdach gemäß FLL-Richtlinie Anfangsbewässerung und eventuelle Nach- bepflanzung mit dem Ziel einer gleichmässigen Flächendeckung von 60 %
Kalzip AF 65/537/1,0 mm RAL 9006 Kalzip-AF-Aluminium-Profiltafeln in Verbindung mit Photovoltaikmodulen Profil/Blechdicke: Kalzip AF 65/537/1,00 mm ungestoßene Bahnlänge: '...' mm Oberfläche: walzblank + bandbeschichtet System: Polyesterbeschichtung 25 µm Farbton: RAL 9006 / RSL   Sprechen Sie bitte bei einem Projekt, bei dem Sie
Kalzip Freiform-Dachgeometrie (X-Tail) Sprechen Sie bitte bei einem Projekt, bei dem Sie Kalzip X-Tail-Profile einsetzen möchten, direkt mit dem Verkaufsbüro ( in Ihrer Nähe oder mit unserem Customer Service Werk Koblenz   T 0 2 61 / 98 34-0 F 0 2 61 / 98 34-278 germany@kalzip.com   Wir beraten Sie gerne hierzu.
Endböden als Zulage zur vorbeschriebenen Rinne Material: nach Wahl an den Rinnenköpfen eingedichtet
Rohrbögen Material: nach Wahl Materialdicke nach DIN EN 612 in Abhängigkeit mit der durchschnittlichen Nennweite Abmessung: DN 120 mm zum Anschließen der Regenfallrohre an die Dachrinne
Blitzschutz Anschließen der als Fangeinrichtung nach DIN EN 62305-3 geltenden Aluminium-Dachdeckung an die bauseits vorhandenen, bis Oberkante Traufe geführten, Ableitungen. Konstruktive Details sind mit einer Fachfirma der Blitzschutztechnik abzustimmen. Verwendung von Spezial-Klemmgarnituren (z. B. OBO Better

Herstellerinformation

Kalzip GmbH
August-Horch-Str. 20 -22 56070 Koblenz

Tel +49 (0)261 9834-0
Fax +49 (0)261 9834-100
Internet  www.kalzip.com
Bereich Dach und Fassade

Kalzip® – maßgeschneiderte Gebäudehüllen aus Aluminium. Kalzip ist der weltweit führende Hersteller von Dach- u. Fassadensystemen aus Aluminium. Zum Portfolio gehören neben dem industriell hergestellten Stehfalzsystem, dachintegrierte PV-Systeme, Gründächer, vorgehängte, hinterlüftete Fassadensysteme sowie Falzbares Aluminium für Dächer u. Fassaden in traditioneller Klempnertechnik. Hinweis: Hier finden Sie LV-Texte zur Verwendung eines Standardprofils bei Satteldächern. Darüber hinaus stehen Ihnen unsere Mitarbeiter im Außendienst gerne zur Objektberatung und LV-Ausarbeitung zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie dazu unsere Zentrale in Koblenz.

Stand 01.08.2018   Texte 641   Bilder 56