JORDAHL® Doppelschubdorne Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Produktbeschreibung Doppelschubdorne JORDAHL® Doppelschubdorne werden zur Übertragung von Querkräften über eine Bauteilfuge (bis zu 6 cm) verwendet. Das System zur Querkraftübertragung ist bauaufsichtlich zugelassen ( Z-15.7-237 ( ).   JORDAHL® Doppelschubdorne JDSD und JDSDQ sind aufgrund der biegesteifen Konstruktion hochbelastbar. S
Anwendungsbereich JDSD JORDAHL® Doppelschubdorne JDSD können überall eingesetzt werden, wo hohe Querkräfte über Bauwerksfugen übertragen werden müssen z.B.: - bei Dehnfugen von Betonplatte zu Betonplatte - bei Dehnfugen in Decken - bei Dehnfugen zwischen Stützen oder Balken - in Wänden und Decken   Der Doppelschubdorn JDS
Anwendungsbereich JDSDQ JORDAHL® Doppelschubdorne JDSDQ können überall eingesetzt werden, wo hohe Längs- und Querkräfte über Bauwerksfugen übertragen werden müssen z.B.: - bei Dehnfugen von Betonplatte zu Betonplatte - bei Dehnfugen in Decken - bei Dehnfugen zwischen Stützen oder Balken - in Wänden und Decken   Die JORDAHL
Wozu brauche ich eine Brandschutzmanschette? Bestehen brandschutztechnische Anforderungen an Bauteile gemäß DIN 4102 Teil 2, müssen JORDAHL® Schubdorne mit Brandschutzmanschetten eingebaut werden. Erst wenn der ungeschützte Stahldorn mit einer Brandschutzmanschette in der Fuge ummantelt wird, kann die Klassifizierung F 90 erreicht werden. Die
ich? Die Auswahl des richtigen Doppelschubdorns für die geforderte Belastung ist unkomplliziert:In der Zulassung Z-15.7-237 ist die jeweilig erforderliche Bewehrung mit den zugehörigen Bemessungswiderständen dargestellt. Aus den Tabellen im Anhang können Sie einen Dorn auswählen, ohne weitere Nachweise f
JDSD = Produktbezeichnung (JORDAHL® Doppelschubdorn) 20 = Typenbezeichnung HF = hochfester Edelstahl
JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 25 HF JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 25 HF zur Querkraftübertragung in Dehnfugen. Der Doppelschubdorn ist in Längsrichtung verschieblich und besteht aus Hülse und Dorn. Das System ist bauaufsichtlich zuge- lassen:Zul.-Nr.:Z-15.7-237 Dornmaterial:hochfester Edelstahl 1.4462 Dorndurchmesser:16mm   Die maxima
JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 30 HF JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 30 HF zur Querkraftübertragung in Dehnfugen. Der Doppelschubdorn ist in Längsrichtung verschieblich und besteht aus Hülse und Dorn. Das System ist bauaufsichtlich zuge- lassen:Zul.-Nr.:Z-15.7-237 Dornmaterial:hochfester Edelstahl 1.4462 Dorndurchmesser:18mm   Die maxima
JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 60 HF JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 60 HF zur Querkraftübertragung in Dehnfugen. Der Doppelschubdorn ist in Längsrichtung verschieblich und besteht aus Hülse und Dorn. Das System ist bauaufsichtlich zuge- lassen:Zul.-Nr.:Z-15.7-237 Dornmaterial:hochfester Edelstahl 1.4462 Dorndurchmesser:22mm   Die maxima
JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 120 HF JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 120 HF zur Querkraftübertragung in Dehnfugen. Der Doppelschubdorn ist in Längsrichtung verschieblich und besteht aus Hülse und Dorn. Das System ist bauaufsichtlich zuge- lassen:Zul.-Nr.:Z-15.7-237 Dornmaterial:hochfester Edelstahl 1.4462 Dorndurchmesser:30mm   Die maxim
JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 150 JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 150 zur Querkraftübertragung in Dehnfugen. Der Doppelschubdorn ist in Längsrichtung verschieblich und besteht aus Hülse und Dorn. Das System ist bauaufsichtlich zuge- lassen:Zul.-Nr.:Z-15.7-237 Dornmaterial :Edelstahl 1.4571 oder höherwertig Dorndurchmesser:42mm   Die m
JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 400 JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 400 zur Querkraftübertragung in Dehnfugen. Der Doppelschubdorn ist in Längsrichtung verschieblich und besteht aus Hülse und Dorn. Das System ist bauaufsichtlich zuge- lassen:Zul.-Nr.:Z-15.7-237 Dornmaterial :Edelstahl 1.4571 oder höherwertig Dorndurchmesser:52mm   Die m
JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 450 JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD 450 zur Querkraftübertragung in Dehnfugen. Der Doppelschubdorn ist in Längsrichtung verschieblich und besteht aus Hülse und Dorn. Das System ist bauaufsichtlich zuge- lassen:Zul.-Nr.:Z-15.7-237 Dornmaterial :Edelstahl 1.4571 oder höherwertig Dorndurchmesser:65mm   Die m
ich? Die Auswahl des richtigen Doppelschubdorns für die geforderte Belastung ist unkomplliziert:In der Zulassung Z-15.7-237 ist die jeweilig erforderliche Bewehrung mit den zugehörigen Bemessungswiderständen dargestellt. Aus den Tabellen im Anhang können Sie einen Dorn auswählen, ohne weitere Nachweise f
JDSDQ = Produktbezeichnung (JORDAHL® Doppelschubdorn mit Querverschiebung) 25 = Typenbezeichnung HF = hochfester Edelstahl
JDSD = Dorntyp 20 HF = Größe des Dorns JBRM = Brandschutzmanschette 20 = Fugenbreite
JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSD-90HF-JBRM-20 JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSD-90HF-JBRM-20, für einen Doppelschubdorn JDSD 90 HF, und einer Fugenbreite von 20mm, aus im Brandfall aufschäumendem Material, gemäß den Anforderungen der DIN 4102 Teil2 gutachterlich geprüft, liefern und gemäß den Angaben des Statikers einbauen.
JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSD-120HF-JBRM-20 JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSD-120HF-JBRM-20, für einen Doppelschubdorn JDSD 120 HF, und einer Fugenbreite von 20mm, aus im Brandfall aufschäumendem Material, gemäß den Anforderungen der DIN 4102 Teil2 gutachterlich geprüft, liefern und gemäß den Angaben des Statikers einbauen.
JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSD-130-JBRM-30 JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSD-130-JBRM-30, für einen Doppelschubdorn JDSD 130, und einer Fugenbreite von 30mm, aus im Brandfall aufschäumendem Material, gemäß den Anforderungen der DIN 4102 Teil2 gutachterlich geprüft, liefern und gemäß den Angaben des Statikers einbauen.
JDSDQ= Dorntyp 25 HF = Größe des Dorns JBRMQ = Brandschutzmanschette 20 = Fugenbreite
JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSDQ-25HF-JBRMQ-20 JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSDQ-25HF-JBRMQ-20, für einen Doppelschubdorn JDSDQ 25 HF, und einer Fugenbreite von 20mm, aus im Brandfall aufschäumendem Material, gemäß den Anforderungen der DIN 4102 Teil2 gutachterlich geprüft, liefern und gemäß den Angaben des Statikers einbauen.
JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSDQ-120HF-JBRMQ-20 JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSDQ-120HF-JBRMQ-20, für einen Doppelschubdorn JDSDQ 120 HF, und einer Fugenbreite von 20mm, aus im Brandfall aufschäumendem Material, gemäß den Anforderungen der DIN 4102 Teil2 gutachterlich geprüft, liefern und gemäß den Angaben des Statikers einbauen.
JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSDQ-130-JBRMQ-30 JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSDQ-130-JBRMQ-30, für einen Doppelschubdorn JDSDQ 130, und einer Fugenbreite von 30mm, aus im Brandfall aufschäumendem Material, gemäß den Anforderungen der DIN 4102 Teil2 gutachterlich geprüft, liefern und gemäß den Angaben des Statikers einbauen.
JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSDQ-400-JBRMQ-30 JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSDQ-400-JBRMQ-30, für einen Doppelschubdorn JDSDQ 400, und einer Fugenbreite von 30mm, aus im Brandfall aufschäumendem Material, gemäß den Anforderungen der DIN 4102 Teil2 gutachterlich geprüft, liefern und gemäß den Angaben des Statikers einbauen.
JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSDQ-450-JBRMQ-30 JORDAHL® F90-Brandschutzmanschetten JDSDQ-450-JBRMQ-30, für einen Doppelschubdorn JDSDQ 450, und einer Fugenbreite von 30mm, aus im Brandfall aufschäumendem Material, gemäß den Anforderungen der DIN 4102 Teil2 gutachterlich geprüft, liefern und gemäß den Angaben des Statikers einbauen.

Herstellerinformation

JORDAHL GmbH
Nobelstraße 51 12057 Berlin

Tel +49 (0)3068283 02
Fax +49 (0)3068283 497
E-Mail info@jordahl.de
Internet  www.jordahl.de
Bereich Bewehrungssysteme / Betonsysteme

JORDAHL® Ankerschienen und Zubehör, JORDAHL® Montageschienen, JORDAHL® Durchstanzbewehrung, JORDAHL® Schubbewehrung, JORDAHL®Doppelschubdorne, JORDAHL®Systeme für Verblendmauerwerk, JORDAHL®Systeme für Verblendmauerwerk eco+

Stand 08.10.2019   Texte 4303   Bilder 679