Dämmung Innen (ID) Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Stromanschluss , auf Nachweis Einrichtung und Beauftragung eines Elektrofachunternehmens zur Herstellung, Vorhaltung, Wartung eines geeigneten Stromanschlusses für die vorgesehenen Arbeiten. Leistung Stromanschlusses: ( ) 230 V / . .. A ( ) 380 V / . .. A Anschlussart: ( ) Schukoanschlüsse, Anzahl: .. .. ( ) CEE Anschlüsse, Anza
Bauwasseranschluss Nachweis Beauftragung eines Installationsunternehmens zur Herstellung, Vorhaltung, Wartung und Demontage eines für die einzusetzenden Maschinen geeigneten Bauwasseranschlusses mit Messvorrichtung. Einschließlich Betrieb und Bedienung. Nutzung durch alle am Bauvorhaben beteiligten Firmen.   Die Kosten werden
Raumgerüst Auf-, Um-, Abbau und Vorhaltung eines Raumgerüstes als Arbeitsgerüst für Raumhöhen über 3,0 m nach DIN 4420: Standgerüst nach DIN 18451-Gerüstarbeiten, sowie den geltenden Sicherheitsvorschriften. Einrichtungen zur Materialbeförderung, sowie Erschwernisse aufgrund der örtlichen Situation sind einzur
Fahrgerüst Auf-, Um-, Abbau und Vorhaltung eines fahrbaren Arbeitsgerüstes bzw. einer fahrbaren Arbeitsbühne nach DIN 4422 und DIN 18451-Gerüstarbeiten, sowie den geltenden Sicherheitsvorschriften, inkl. Ausleger zur seitlichen Abstützung, Seitenschutz und Leiteraufgang. Arbeitshöhe: ca. .. m Gerüstlagen Maße
Reinigen mit Hochdruckanlage bei max. 50 °C Reinigen des Untergrundes mit einem Hochdruckreiniger, bei max. 50 °C. Schmutz, Staub und lose Bestandteile entfernen. Abwasser und anfallendes Material ist nach den örtlichen Gegebenheiten und Bestimmungen zu sammeln und zu entsorgen. Oberflächenbeschaffenheit: .. .. Verschmutzung: .. .. Bauteil: .
Gipsputz entfernen Gipsputz entfernen mit geeigneten Werkzeug. Abgeschlagene Fläche entstauben. Anfallendes Material ist vollständig zu sammeln und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu entsorgen. Putzdicke im mittel: .. .. .. mm Altputz bestehend aus: .. .. Bauteil: .. ..
Abfräsen nicht tragfähiger Farbschichtung Mechanisches Entfernen bestehenden, nicht tragfähiger Farbbeschichtung auf tragfähigem Altputz mittels Handfräse o.ä. Die vorhandene Beschichtung ist vollständig zu entfernen, gereinigte Flächen gründlich entstauben. Anfallendes Material ist vollständig zu sammeln und gemäß den gesetzlichen Bestimmu
Einbau von Putzbrettern Einbau von Putzbrettern in Türöffnungen
Vorspritzmörtels als Haftspritzbewurf Liefern und Auftragen eines Vorspritzmörtels als Haftspritzbewurf zum Herstellen einer Haftbrücke vor nachfolgender Putzbeschichtung. Vorspritzmörtel je nach Erfordernis und Putzuntergrund volldeckend oder halbdeckend mit ca. 50% Abdeckung (warzen- odernetzförmig) in 4-5 mm dicke auftragen.   Produk
Zulageposition für Mehrputzdicke Zulageposition zu Pos. Unterputz für Mehrdicke an Wänden je 5 mm Putzdicke.
hawo Tiefgrund W / ELF / i. u. außen Grundieren von saugenden, sandenden oder kreidenden Untergrund, mit einem wasserverdünnbaren Tiefgrund.   hawo Tiefgrund W   Tief eindringender Hydrosol Tiefgrund, für innen und außen. Untergrundprüfung auf Haft-, Tragfähigkeit und Saugverhalten: ( ) Normal saugender Untergrund unverdünnt grundieren
hawo QuarzGrund/ tönbar Grund- oder Zwischenbeschichten mit pigmentiertem, quarzgefüllten Putzgrund.   hawo QuarzGrund.   Haftvermittler und Zwischenbeschichtung zur Regulierung des Saugverhaltens zum nachfolgenden Auftrag von mineralischen und pastösen Oberputzen.   Farbton: .. .. .. (weiß lasierend u. tönbar im ca. Farbt
hawo ID CS-Klimaplatte VG / Plattendicke 2,5- 3-5 cm Aufbringen einer diffusionsoffen, allseitig vorgrundierten Klimaplatte aus Calciumsilikat, A1 nicht brennbar nach DIN 4102, verkleben der Klimaplatten auf den vorbereiteten haft- und tragfähigen Untergrund, vollflächig nach Herstellervorschrift (Kammbrettverfahren).   hawo ID CS-Klimaplatte VG   Rei
hawo ID CS-Dämmkeil 25/5 mm Systemzugehörige CS-Dämmkeil wie in Pos. vor beschrieben verkleben.   hawo ID CS-Dämmkeil 25/5 mm   - Format: 60 x 30 cm - Dicke: 2,5 auf 0,5 cm   Kleber: hawo ID Klebe- + Spachtelmasse   Bauteil: .. ..
hawo Kalkglätte Auftragen, strukturieren oder glätten einer porenfüllenden Kalkglätte, Mörtelgruppe P I nach DIN V 18550 Festigkeitsklasse CS I nach DIN EN 998-1, auf vorbereiteten geprüften und tragfähigen Untergrund. Die Kalkglätte im ersten Arbeitsgang flächenfüllend und nesterfrei bis max. 2 mm Schichtdicke vor
hawo Glasgewebe classic Glasfaser Wandbelag, strukturiert, auf vorbereiteten, geprüften und tragfähigen Untergrund faltenfrei, lotrecht auf Stoß verkleben, einschließlich Materiallieferung.   hawo Glasgewebe classic   Glasgewebe aus rein mineralischem Glasfasergarn mit höchstem Qualitätsstandard. Besonders geeignet für str
Bodenflächen prüfen Bodenflächen Tragfähigkeit und Ebenheit prüfen.
Türen kürzen Eingangs-Holztüren gemäß der gewünschten Dämmstärke kürzen, sofern sie nach innen zu öffnen sind.
Dehnfugen / > 150m² Dehnfuge bei Räumen > 150 m².
Ausgleichsschüttung Unebenheiten der Bodenfläche mit geeigneter Ausgleichs- schüttung / Trockenschüttung ausgleichen. Maximal zulässige Toleranz +/- .. .. cm. Bei einer Verlegung auf Dielenböden ist ein Rieselschutz unterseitig mit einzukalkulieren. Höhe der Ausgleichschüttung bis ca. .. .. cm
Abdeckbleche Gelochte Abdeckbleche zur Sicherung der Hinterlüftung und zum Schutz vor Verschmutzung liefern und oberhalb der Elemente an der Wand anschrauben
Bei großen Unebenheiten (bis 2 cm) des Untergrundes ist eine Bei großen Unebenheiten (bis 2 cm) des Untergrundes ist eine Ausgleichsschüttung aufzubringen. Bei einer Verlegung auf Dielenböden ist ein Rieselschutz unterseitig mit einzukalkulieren.
Dampfbremse Liefern und Verlegen einer PE-Folie Dicke 0,2 mm mit mindestens 10 cm Überlappung. Überlappung mit geeigneten Klebebändern abkleben. Die Folie ist in den Randbereichen bis zur Oberkante der Elemente hoch zu führen.
DachbodenDämmung PUR 024 / OSB 8 mm / WLG 023 Liefern und schwimmend im Versatz verlegen einer hochleistungs Dachboden-Dämmung, der obersten Geschossdecke. Die Holzwerkstoffplatten werden mittels wasserfestem Leim (D3) im Nut/Feder-System dicht anliegend miteinander verbunden.   DachbodenDämmung PUR 024   Begehbares Trockenestrich-Dämmelement f
Dämmung Kniestock Liefern und montieren einer Kniestock-Dämmung. Die in Pos vor beschreiben Elemente sind umlaufend an Kniestock- und Giebelwänden auf die verlegten Dachboden- Verbundelemente aufzusetzen und im Nut/Feder-Bereich mittels wasserfestem Leim (B3) zu verleimen. Befestigung: .. .. (Kleben /Schrauben) Knies

Herstellerinformation

hawo GmbH
Hunsrückstraße 11 64646 Heppenheim

Tel +49 (0)6252 969-260
Fax +49 (0)6252 969-279
Internet  www.hawo-farben.de
Bereich Farben und Lacke

Hersteller und Großhandel im Bereich Farbe, Putz, Wärmedämmung und Heimtextilien

Stand 09.01.2019   Texte 1177   Bilder 4   Anlagen/Dokumente 1130