Treppenhaus-Set für elektrisch betriebene RWA-Systeme ohne Lüftungsfunktion

Die Feuernotauslösung erfolgt über eine roda RWA-Zentrale oder gleichwertig zur Ansteuerung von einem RWA-Gerät im Treppenhaus. Die RWA-Zentrale beinhaltet:

 

  • eine vollelektronische Lastabschaltung zum Schutz der 24V-Motoröffner

  • je 1 Abgang für den Anschluss von max. 2 Motoröffnern in einer Motorlinie

 

Die Feuernotauslösung erfolgt über:

 

  • einen RWA-Taster Typ 6 (Hauptstelle mit Schließfunktion nach Brandauslösung)

  • '...' RWA-Taster Typ 7 (Nebenstelle)

  • '...' optische Rauchmelder Typ ECO1003 oder gleichwertig

  • '...' Wärmemaximalmelder Typ ECO 1005T oder gleichwertig

  • eine bauseits vorhandene BMZ (überwacht)

Herstellerinformation

roda Licht- und Lufttechnik GmbH
Kiesgräble 19 89129 Langenau Maurerstraße 2 30916 Isernhagen-Kirchhorst

E-Mail  langenau@roda.de
Internet  www.roda.de
Bereich Brandschutz / Rauchschutz / Lüftungstechnik

Die roda Licht- und Lufttechnik GmbH ist ein Hersteller und Errichter von RWA- und Lüftungssystemen sowie Tageslichtelementen. Sie finden LV-Texte zu unseren Produkte im Bereich Brandschutz | Rauchschutz | Lüftungstechnik in den Rubriken: Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA), Lichtbänder und RWA Steuerungstechnik.

Stand 26.10.2017   Texte 462