Steuerungskomponenten für pneumatischen Antrieb Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Bitte beachten!!! Für die Auslösung der aufgeführten, pneumatisch betätigten RWA-Systeme (NRWG) im Brandfall benötigen Sie einen Alarmkasten (AK70 für nur Auf oder AK74/3 für Auf / Zu). Die Größe der CO2-Flaschen richtet sich nach der Größe und Anzahl der NRWG und nach der Leitungslänge der Kupferrohre. Wenn Sie sic
Alarmkasten zur Brandauslösung AK70 (nur Auf) Die Feuernotauslösung erfolgt über einen roda Alarmkasten AK70 für '......' g CO2-Flaschen oder gleichwertig zum netzunabhängigen Öffnen von insgesamt '.....' NRWG. Der Alarmkasten beinhaltet ein Hebelanstechventil und sämtliche erforderlichen Anschlussverschraubungen. Er ist abschließbar und h
Alarmkasten zur Brandauslösung AK74 (Auf / Zu) Die Feuernotauslösung erfolgt über einen roda Alarmkasten AK74 für '......' g CO2-Flaschen oder gleichwertig zum netzunabhängigen Öffnen und Schließen von insgesamt '.....'  NRWG. Der Alarmkasten beinhaltet ein Hebelanstechventil und sämtliche erforderlichen Anschlussverschraubungen. Er ist absc
Elektrische Fernauslösung für Alarmkasten Elektrische Fernauslösung EL-Fern, oder gleichwertig für Alarmkasten Position '...'. Fernauslösung über roda 24V-RWA Zentrale oder über bauseitige Ansteuerung mit 24V/250mA-Impuls, max. Impulsgeber 10 Sekunden.   Angebotenes Fabrikat: '..................'  
Pneumatische Fernauslösung für Alarmkasten Pneumatische Fernauslösung Pneu-Fern, oder gleichwertig für Alarmkasten Position '...'.   Angebotenes Fabrikat: '..................'
Lüftungszentrale E-P-RF Die Lüftungssteuerung erfolgt über eine roda Lüftungszentrale E-P-RF oder gleichwertig für '...' Gruppen. Über einen Schalter in der Fronttür je Gruppe werden die Systeme auf- und zugefahren. Nach 5 min. schaltet die Zentrale die Leitungen zu den Systemen zur Energieeinsparung druckfrei. Die Lüft
Lüftungszentrale E-P-M/RF für Mehrzwecklüfter Die Lüftungssteuerung der Mehrzwecklüfter erfolgt über eine roda Lüftungszentrale E-P-M/RF oder gleichwertig. Mit der Zentrale lassen sich '...' Lüftungsgruppen ansteuern. Ein Schalter in der Fronttür je Gruppe bietet die drei Schalterstellungen Schönwetterlüftung, Schlechtwetterlüftung, System g
Regensensor incl. Regenmelder Ein Regensensor schließt geöffnete Geräte bei einsetzendem Niederschlag über einen Regenmelder. Der Regenmelder kann so eingestellt werden, dass die Systeme nach Abtrocknen der Sensorfläche über eine vorzudefinierende Zeit wieder öffnen. Das Ansprechverhalten lässt sich programmieren.   Angebotenes
Wind- Regensensor incl. Wind- Regenmelder Ein Regensensor schließt geöffnete Geräte bei einsetzendem Niederschlag über einen Wind- Regenmelder. Der Wind- Regenmelder kann so eingestellt werden, dass die Systeme nach Abtrocknen der Sensorfläche über eine vorzudefinierende Zeit wieder öffnen. Bei Überschreiten einer vorzudefinierenden Windges
Kupferrohr einfach Einfachdruckleitung aus Kupferrohr als Verbindungsleitung zwischen den CO2- Alarmkästen und den NRWG inkl. aller Verbindungs- und Befestigungsteile.
Kupferrohr zweifach Doppeldruckleitung aus Kupferrohr als Verbindungsleitung zwischen den CO2- Alarmkästen und den NRWG inkl. aller Verbindungs- und Befestigungsteile.

Herstellerinformation

roda Licht- und Lufttechnik GmbH
Kiesgräble 19 89129 Langenau roda Licht- und Lufttechnik GmbH Maurerstraße 2 30916 Isernhagen-Kirchhorst

E-Mail kontakt@roda.de
Internet  www.roda.de
Bereich Brandschutz

Die roda Licht- und Lufttechnik GmbH ist ein Hersteller und Errichter von RWA- und Lüftungssystemen sowie Tageslichtelementen. Sie finden LV-Texte zu unseren Produkte im Bereich Brandschutz | Rauchschutz | Lüftungstechnik in den Rubriken: Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA), Lichtbänder und RWA Steuerungstechnik.

Stand 03.05.2019   Texte 529