Doppelklappensystem Typ FIREFIGHTER Duo Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Bitte beachten!!! Doppelklappensystem in flacher Bauweise für hochwertige Anwendungen   Zulässig in den Einbausituationen: Flachdach 0°-25° Neigung mit Aufsatzkranz senkrecht oder konisch Satteldächer 5°-25° Neigung Pultdächer 5°-25° Neigung Pult-Oberlichtbänder 15° Neigung Satteloberlichtbänder mit der Winkelf
FIREFIGHTER Duo / pneumatisch / Ausfachung 6 mm Kristallglas ǀ 12 mm LZR ǀ 6 mm VSG Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / pneumatisch / Ausfachung 6 mm Kristallglas ǀ 6 mm LZR ǀ 6 mm VSG Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / pneumatisch / Ausfachung 7 mm Rohglas ǀ 12 mm LZR ǀ 7 mm Drahtglas Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / pneumatisch / Ausfachung 6 mm Rohglas ǀ 6 mm LZR ǀ 6 mm Drahtglas Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / pneumatisch / Ausfachung 16 mm PC klar Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / pneumatisch / Ausfachung 16 mm PC softlite Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / pneumatisch / Ausfachung 16 mm PC Lumira gefüllt Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / pneumatisch / Ausfachung Alu mit 50 mm Mineralwolle Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / pneumatisch / Ausfachung mit vorgegebenem Schalldämmwert Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / elektrisch / Ausfachung 6 mm Kristallglas ǀ 12 mm LZR ǀ 6 mm VSG Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / elektrisch / Ausfachung 6 mm Kristallglas ǀ 6 mm LZR ǀ 6 mm VSG Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / elektrisch / Ausfachung 7 mm Rohglas ǀ 12 mm LZR ǀ 7 mm Drahtglas Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / elektrisch / Ausfachung 6 mm Rohglas ǀ 6 mm LZR ǀ 6 mm Drahtglas Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / elektrisch / Ausfachung 16 mm PC klar Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / elektrisch / Ausfachung 16 mm PC softlite Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / elektrisch / Ausfachung 16 mm PC Lumira gefüllt Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / elektrisch / Ausfachung 7 mm Rohglas ǀ 12 mm LZR ǀ 7 mm Drahtglas Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / elektrisch / Ausfachung Alu mit 50 mm Mineralwolle Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
FIREFIGHTER Duo / thermisch getrennt / elektrisch / Ausfachung mit vorgegebenem Schalldämmwert Ausgeschrieben ist ein nach DIN 12101-2 und nach VdS 2159 geprüftes Rauch- und Wärmeabzugssystem mit insgesamt '..........' Geräten des Typs roda FIREFIGHTER Duo oder gleichwertig für die folgende Einbausituation: '...........................'. Die Geräte haben eine geometrische Öffnungsfläche
Durchsturzgitter für RWA- und Lüftungssysteme Die Durchsturzsicherheit wird mittels Durchsturzgitter gewährleistet, deren Einbau durch den DGUV oder einer vergleichbaren, akkreditierten Stelle zertifiziert ist. Das angebotene Fabrikat '....................' hat eine Prüfbescheinigung mit der Nr.: '.......................'. Sie ist gültig bis
Anschlagpunkt für persönliche Schutzausrüstung Dem Personenschutz dient ein Einzelanschlagpunkt vom Typ roda Lock VI oder gleichwertig zur Befestigung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) für maximal 1 Person. Der Lock VI wird aus korrosionsbeständigem Material hergestellt und ist geprüft und zugelassen nach EN 795:2012-07. Er wird am Gerät m
Bitte beachten !!! Ein in das RWA-System integrierter Insektenschutz reduziert den Cv-Wert und damit die aerodynamisch wirksame Öffnungsfläche je nach verbautem System und Hersteller um 25-50%. Diese Reduzierung muss bei der Ermittlung der erforderlichen Anzahl und Größe der RWA-Systeme berücksichtigt werden!   In un
Insektenschutz Standard aus Glasfaser Das RWA-System erhält einen Insektenschutz bestehend aus einem 0,28 mm starken Glasfasergewebe mit einer Maschenweite von 1,14 x 1,14 mm. Eine Abkastung aus Aluminium und Dichtbürsten an den Kolbenstangen der Zylinder verhindern das Eindringen von Insekten im Bereich der Traverse.   Die Reduzierung
Insektenschutz Standard aus Edelstahl Das RWA-System erhält einen Insektenschutz bestehend aus Streckmetall 30 mm x 16 mm x 2,5mm x 2 mm aus AL 99,5 und 0,25 mm Edelstahlgitter mit einer Maschenweite von 1,40 mm x 1,40 mm eingespannt in einem Rahmen aus Aluminium-U-Profil. Eine Abkastung aus Aluminium und Dichtbürsten an den Kolbenstang

Herstellerinformation

roda Licht- und Lufttechnik GmbH
Kiesgräble 19 89129 Langenau Maurerstraße 2 30916 Isernhagen-Kirchhorst

E-Mail  langenau@roda.de
Internet  www.roda.de
Bereich Brandschutz / Rauchschutz / Lüftungstechnik

Die roda Licht- und Lufttechnik GmbH ist ein Hersteller und Errichter von RWA- und Lüftungssystemen sowie Tageslichtelementen. Sie finden LV-Texte zu unseren Produkte im Bereich Brandschutz | Rauchschutz | Lüftungstechnik in den Rubriken: Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA), Lichtbänder und RWA Steuerungstechnik.

Stand 13.10.2017   Texte 401