Lasurarbeiten - innen Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Untergrundvorbereitung Holzbauteile müssen trocken, sauber, wachs- und fettfrei sein. Holzteile vollflächig in Faserrichtung schleifen, gründlich säubern und entstauben; einschließlich aller erforderlichen Nebenarbeiten.
Schutz von angrenzenden Bauteilen Abkleben und Abdecken (vollflächig) von angrenzenden Bauteilen wie z.B. Anbauteile, Bodenflächen, Fenster, Türen, Treppen usw. zum Schutz vor Verunreinigungen oder Beschädigungen durch z.B. PE-Folie, Maler-Abdeckvlies, Abdeckpappe, einschließlich Vorhalten und Beseitigen, nach Abnahme der Bauleistun
Lasuranstrich mit wasserbasierter, offenporiger Imprägnierlasur Grund- und Schlussanstrich mit wasserbasierter, offenporiger Imprägnierlasur (Dünnschichtlasur) auf Alkydharz-Acrylharz-Basis. Anfeuerung der Holzmaserung durch penetrierende, tiefenwirksame Lasurpigmente. Leicht und geruchsarm zu verarbeiten. Umweltschonend, weil schadstoffarm. Für Kinderspielzeug
Lasuranstrich mit wasserverdünnbarer, seidenglänzender Lasurbeschichtung Grund- und Schlussanstrich mit wasserverdünnbarer, seidenglänzender Lasurbeschichtung auf Basis von einem acrylmodifizierten Alkydharz. Diffusionsfähig (offenporig), dauerelastisch, UV-stabilisiert; bildet einen widerstandsfähigen, schmutzabweisenden, pflegeleichten Schutzfilm. Umweltschonend, weil
Untergrundvorbereitung - Prüfung der Tragfähigkeit prüfen gemäß dem BFS-Merkblatt Nr. 20 Altanstrich mit Gitterschnitt und Abreißprobe auf Tragfähigkeit prüfen, nicht tragfähige Altanstriche müssen restlos entfernt werden; einschließlich aller erforderlichen Nebenarbeiten.   Verfahren: BFS-Merkblatt Nr. 20 "Baustellenübliche Prüfungen zur Beurteilung des Untergrundes"
Schutz von angrenzenden Bauteilen Abkleben und Abdecken (vollflächig) von angrenzenden Bauteilen wie z.B. Anbauteile, Bodenflächen, Fenster, Türen, Treppen usw. zum Schutz vor Verunreinigungen oder Beschädigungen durch z.B. PE-Folie, Maler-Abdeckvlies, Abdeckpappe, einschließlich Vorhalten und Beseitigen, nach Abnahme der Bauleistun
Lasuranstrich mit wasserbasierter, offenporiger Imprägnierlasur Zwischen- und Schlussanstrich mit wasserbasierter, offenporiger Imprägnierlasur (Dünnschichtlasur) auf Alkydharz-Acrylharz-Basis. Anfeuerung der Holzmaserung durch penetrierende, tiefenwirksame Lasurpigmente. Leicht und geruchsarm zu verarbeiten. Umweltschonend, weil schadstoffarm. Für Kinderspielz
Lasuranstrich mit wasserverdünnbarer, seidenglänzender Lasurbeschichtung Zwischen- und Schlussanstrich mit wasserverdünnbarer, seidenglänzender Lasurbeschichtung auf Basis von einem acrylmodifizierten Alkydharz. Diffusionsfähig (offenporig), dauerelastisch, UV-stabilisiert; bildet einen widerstandsfähigen, schmutzabweisenden, pflegeleichten Schutzfilm. Umweltschonend, we

Herstellerinformation

einzA Farben GmbH & Co KG
Hauptniederlassung Hannover Junkersstraße 13 30179 Hannover

Tel +49 (0)511 674900
Fax +49 (0)511 6749020
E-Mail m.mittrowann@einza.com
Internet  www.einza.com
Bereich Farben und Lacke

Als familiengeführtes Unternehmen mit zwei Fabriken, in Hamburg und Hannover, bietet einzA als Vollsortimenter hochwertige Produkte und Systemlösungen für das Malerhandwerk. Die Vermarktung erfolgt über 30 eigene Niederlassungen sowie exklusive Vertriebspartner in Deutschland, Österreich, Holland, Italien und anderen europäische Lädern. einzA Produkte erhalten Sie über autorisierte Lack- und Farbengroßhandlungen mit der Ausrichtung auf Qualität und Know-How - und das schon seit 125 Jahren.

Stand 09.12.2020   Texte 556   Anlagen/Dokumente 326