Nicht systemgebundenes Zubehör Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Blitzleuchte mit roter Haubenfarbe zur optischen Warnung im Innen- oder Außenbereich.   geeignet für Wand- und Deckenmontage Kabeleinführung hinten Kunststoffgehäuse   Die Ansteuerung bzw. Aktivierung erfolgt wahlweise mittels eines Relaisausgangsmoduls Typ Ei428 oder eines Koppelmoduls Ei414  
Blitzleuchte mit klarer Haube zur optischen Warnung im Innen- oder Außenbereich.   geeignet für Wand- und Deckenmontage Kabeleinführung hinten Kunststoffgehäuse   Die Ansteuerung bzw. Aktivierung erfolgt wahlweise mittels eines Relaisausgangsmoduls Typ Ei428 oder eines Koppelmoduls Typ Ei414  
Sirene zur akustischen Warnung in nicht durch Warnmelder überwachten Innen- oder Außenbereichen.   Die Stromversorgung erfolgt über einen 230V-Anschluss. Die Ansteuerung bzw. Aktivierung erfolgt wahlweise mittels eines Relaisausgangsmoduls Typ Ei428 oder eines Koppelmoduls Ei414.     Technische Dat
Gefahrenwarnzentrale m. LED-Anzeigen Gefahrenwarnzentrale mit LED-Anzeigen zum Aufbau einer Gefahrenwarnanlage als "geschlossenes System" gem. DIN VDE V 0826-1:2018-09 Zustandsmeldungen (Feuer-Alarm, CO-Alarm, Störung) von Koppelmodulen werden mittels LED angezeigt. Die Ansteuerung von Koppelmodulen zur meldergruppenübergreifenden Sign
Gefahrenwarnzentrale mit Klartextdisplay Gefahrenwarnzentrale mit Klartextdisplay zum Aufbau einer Gefahrenwarnanlage als "geschlossenes System" gem. DIN VDE V 0826-1:2018-09 Zustandsmeldungen (Feuer-Alarm, CO-Alarm, Störung) von Koppelmodulen werden in Klartext im Display angezeigt. Die Ansteuerung von Koppelmodulen zur meldergruppenüberg
GW2 Differenz-Grenzwertschalter / Komparator ±10mV bis 10VDC zum Anschluss drahtvernetzter Warnmeldergruppen mit Batteriebetrieb an Anlagen / Systeme der Gebäudeautomation oder Sicherheitstechnik, zwecks Übertragung des Gruppenzustands "Alarm". Die Übertragung erfolgt mittels potentialfreiem Wechslerko
Brandmeldekabel J-Y(St)Y, 2 x 2 x 0,8 Installationskabel, nach DIN VDE 0815 mit rotem Aussenmantel. Das Kabel ist in regelmässigen Abständen mit dem Aufdruck "Brandmeldekabel" versehen.   Bauart J-Y(St)Y, 2 x 2 x 0,8 2-paarig zum Stern-Vierer verseilt Flammwidrig nach IEC 60322-1-2   liefern und in gemischter Verlegeart verlegen.   Ausf
Brandmeldekabel J-H(St)H, 2 x 2 x 0,8 Installationskabel, halogenfrei, nach DIN VDE 0815 mit rotem Aussenmantel. Das Kabel ist in regelmässigen Abständen mit dem Aufdruck "Brandmeldekabel" versehen.   Bauart J-H(St)H, 2 x 2 x 0,8 Flammwidrig nach IEC 60322-1-2 keine Brandfortleitung nach IEC 60332-3-24 bzw. nach IEC 60332-3-25 Halogenfr
Installationskabel J-Y(St)Y, 4 x 2 x 0,8 Installationskabel, symmetrisch, nach DIN VDE 0815, J-Y(St)Y, 4 x 2 x 0,8 Bd   liefern und in gemischter Verlegeart verlegen.   Ausführung gemäß Einzelbeschreibung
Installationskabel J-H(St)H, 4 x 2 x 0,8 Installationskabel, symmetrisch, nach DIN VDE 0815, J-H(St)H, 4 x 2 x 0,8 Bd   liefern und in gemischter Verlegeart verlegen.   Ausführung gemäß Einzelbeschreibung
Installationskabel J-Y(St)Y, 6 x 2 x 0,8 Installationskabel, symmetrisch, nach DIN VDE 0815, J-Y(St)Y, 6 x 2 x 0,8 Bd   liefern und in gemischter Verlegeart verlegen.   Ausführung gemäß Einzelbeschreibung
Installationskabel J-H(St)H, 6 x 2 x 0,8 Installationskabel, symmetrisch, nach DIN VDE 0815, J-H(St)H, 6 x 2 x 0,8 Bd   liefern und in gemischter Verlegeart verlegen.   Ausführung gemäß Einzelbeschreibung
Installationsleitung NYM-J 3 x 1,5 Installationsleitung VDE 0250-204 NYM-J 3 x 1,5   liefern und in gemischter Verlegeart verlegen.   Ausführung gemäß Einzelbeschreibung
Installationsleitung NHXMH 3x1,5 Installationsleitung NHXMH 3x1,5 halogenfrei nach DIN EN 50267/IEC 60754   liefern und in gemischter Verlegeart verlegen.   Ausführung gemäß Einzelbeschreibung
Installationsleitung NYM-J 5 x 1,5 Installationsleitung VDE 0250-204 NYM-J 5 x 1,5   liefern und in gemischter Verlegeart verlegen.   Ausführung gemäß Einzelbeschreibung
Installationsleitung NHXMH 5x1,5 Installationsleitung NHXMH 5x1,5 halogenfrei nach DIN EN 50267/IEC 60754   liefern und in gemischter Verlegeart verlegen.   Ausführung gemäß Einzelbeschreibung
Kleinverteiler Kleinverteiler komplett ausgerüstet zur Aufnahme der Steuerleitungen von Relaismodulen zur Sammlung und Ansteuerung von z.B. Blitzleuchten im Alarmfall etc.   - Schutzklasse 2 - Verteilergehäuse nicht leitend, aus nicht metallischem Material - mit nicht-transparentem Gehäusedeckel - Gehäusefarbe nac

Herstellerinformation

Ei Electronics GmbH
Franz-Rennefeld-Weg 5 D-40472 Düsseldorf

Tel +49 (0)211 98436500
E-Mail planersupport@eielectronics.de
Bereich Brandschutz

Rauchwarnmelder, Rauchmelder, Funkrauchwarnmelder, Wärmewarnmelder, Kohlenmonoxidwarnmelder, Funkzubehör, 230V Rauchwarnmelder, Mehrkriterienwarnmelder und -lösungen

Stand 18.03.2021   Texte 90   Bilder 47   Anlagen/Dokumente 53