Akustikdeckensystem mit zerstörungsfreier Oberfläche (20mm Glaswolle) + Tieffrequenzabsorber (50mm Glaswolle) für Räume ≥ 250m³ bei definierter Sprecherposition

Akustische System-Eigenschaften für den Einsatz in Klassenzimmern gemäß DIN 18041:2016-03

Akustikdeckenplatte inklusiv Tieffrequenzabsorber aus Glaswolle

  • Belegungsgrad: ca. 90% der Deckenfläche

  • Format (mm): 600x600, 1200x600, 625x625, 1250x625

  • Kantenausführung: (lineares Erscheinungsbild, mit halbverdeckte UK), hervorgehobenen Richtung/ tragende Kante mit Nut: 8 mm Schattenfuge, nichttragende Kante mit Plattenstoß (2 mm Fuge); farbbeschichtet weiß

  • Demontierbarkeit:leicht montierbar, sowie de- und remontierbar

  • Gesamtgewicht: ca. 4 kg/m²

  • Oberfläche: sichtseitig verstärkte, homogene weiße Farboberfläche; zerstörungsfrei (gem. Elcometer-Oberflächenbelastungstest, analog: mind. 275 gr/18,5 cm)

  • Farbe: ähnlich NCS S 0500-N, Lichtreflexionsgrad: 85%, Glanzgrad: < 1

  • Baustoffklasse: nicht brennbar, A2-s1,d0 (gem. DIN EN 13501-1)

  • Umwelteinfluss: vollständig recycelbar; aus recyceltem Altglas (Anteil > 70%) mit umweltfreundlichem Bindemittel; zertifiziert gemäß EPD Typ III

  • Absorptionsklasse: A (gem. DIN EN ISO 11654), αw = 0,90

  • Praktischer Absorptionsgrad αp: 125Hz = 0,65; 250Hz = 0,80; 500Hz = 0,85; 1000Hz = 0,90; 2000Hz = 1,00; 4000Hz = 1,00 gemäß DIN EN ISO 11654 bei einer totalen Konstruktionshöhe von 200 mm

  • Reinigung: täglich Staubwischen und Staubsaugen sowie wöchentliche Feuchtreinigung möglich

 

Produktname Akustikdeckenplatte: '..................'

Vorwiegend reflektierende Akustikdeckenplatte aus Glaswolle

  • Belegungsgrad: ca. 10% der Deckenfläche, über der Sprecherposition

  • Absorptionsklasse: E (gem. DIN EN ISO 11654), αw = 0,20

  • Praktischer Absorptionsgrad αp: 125Hz = 0,40; 250Hz = 0,25; 500Hz = 0,15; 1000Hz = 0,35; 2000Hz = 0,20; 4000Hz = 0,15 gemäß DIN EN ISO 11654 bei einer totalen Konstruktionshöhe von 200 mm

 

Produktname Akustikdeckenplatte: '.................'

System-Unterkonstruktion

  • leicht montierbar sowie de- und wieder montierbar durch Klicksystem

  • verzinkte Stahlblechprofile für trockene Umgebungen in Korrosionsschutzklasse C1 nach EN ISO 12944-2

  • sichtseitig weiß matt Glanzgrad 5 (ähnl. NCS S0500-N, bzw. RAL9003), weiß Glanzgrad 20 (ähnl. NCS S0500-N, bzw. RAL9003), grau metallic (ähnl. NCS S2502-B, bzw. RAL9006) oder schwarz matt Glanzgrad 3 (ähnl. NCS S9000-N, bzw. RAL9005) (*)

  • ca. 4 kg/m² (UK + Akustikplatte)

 

Produktname UK: '....................'

Montage

Das System ist gem. Montageanleitung des Herstellers als Einlege-System zu liefern und zu montieren. Anfallende Anschnitte sind bauseits herzustellen. Die Folie der eingeschweißten Tieffrequenzabsorber dürfen bei der Montage nicht geöffnet bzw. geschnitten werden. Die vorwiegend reflektierenden Akustikdeckenplatten sind gemäß Deckenspiegel über der definierten Sprecherposition zu montieren.

Abhängehöhe: 65 / 200 mm

Die abnahmefertige Montage ist nach DIN EN 13964, Vorbemerkungen, Architektenplänen, Angaben der Bauleitung sowie den Herstellerrichtlinien auszuführen.

Einheit:

Herstellerinformation

Ecophon Deutschland
Taschenmacherstraße 8 D-23556 Lübeck

Tel +49 (0)45189952 01
Fax +49 (0)45189952 11
E-Mail info@ecophon.de
Internet  www.ecophon.de
Bereich Trockenbau - Deckensysteme

Akustikdecken und Wandpaneele

Stand 20.05.2021   Texte 467   Bilder 229