Maximum Controller econ peak

Maximum Controller econ peak

Artikel-Nr.: EC221671

------------------------------------------------------

Beschreibung:

Der Maximum Controller dient als komfortable Leistungs-

überwachung zur Reduzierung von Leistungsspitzen durch

kurzzeitiges gezieltes Abschalten von Verbrauchern.

Eine individuelle Rangfolge beim Abschalten sichert

den ungestörten Betriebsablauf.

 

- Einhaltung der Leistungsgrenze (Sollleistung) durch

Trendberechnung und eine optimale Schaltstrategie

- 2-Stufen Notmodus zur Einhaltung der Sollleistung

auch bei kritischen Lastkonstellationen

- Leistungsabhängiger Regeleinsatzpunkt zur Vermeidung

unnötiger Abschaltungen am Messperiodenanfang

- Priorität, min. / max. Abschaltzeit, min. Einschalt-

zeit u. Totzeit je Kanal zur individuellen Anpassung

an die angeschlossenen Verbraucher

- Um saisonale Leistungsschwankungen auszuschöpfen,

passt sich die Sollleistungsnachführung dynamisch

dem monatlichen Betriebsverhalten an. Dies erfolgt

durch Absenkung der Sollleistung zu Beginn des Ab-

rechnungszeitraumes und der automatischen Nachführung

- Einsparungsberechnung zur Anzeige der durch die

Leistungsoptimierung eingesparten Kosten

- Speicherung folgender Daten in einem Ringspeicher:

- Perioden Mittelwerte über 20000 Intervalle inkl.

der zum Intervallende gültigen Sollleistung und

Zeitstempel

- Tagesmaximalwerte über 500 Tage inkl. Zeitstempel

- Monatsmaxima über 48 Monate

- 10 000 Schalthandlungen

- Anzeige der Messwerte und des Leistungsdreiecks über

das grafische Display EM-FD2500(Option). Das Display

ist über eine 4-polige Leitung mit dem Maximum

Controller EM-MC 2200 M verbunden. Über 1 Display

können bis zu 7 weitere EM-Geräte angezeigt werden.

- Eingänge:

- 3 Eingänge für Wirkleistungsimpulse bzw. 2 Wirk-

und 1 Blindleistungsimpuls. Diese können addiert,

subtrahiert oder als Zähler verwendet werden.

Die Rücksetzung der Sollleistungsnachführung durch

einen externen Kontakt erfolgt über den zweiten

Wirkleistungseingang

- 1 Eingang für Zeitimpuls; Periodendauer einstellbar

von 1 bis 120 Minuten (bei nicht vorh. Zeitimpuls

wird auf den gleitenden Mittelwert geregelt)

- 2 Eingänge für 4 Profile, zur Anpassung der Soll-

leistung und/oder der Einstellungen der ange-

schlossenen Verbraucher an betriebsspezifische

Gegebenheiten bei z.B. Hoch- / Niedertarif.

- Ausgänge:

- 5 Schalt- und 1 Notabwurfkanal im Grundgerät

(über Erweiterungsmodule mit je 8 Relaiskontakten

dezentral erweiterbar bis auf 21 Schaltkanäle)

- 1 Alarmkontakt zur Meldungen von Störungen

- Schnittstellen:

- RS485 Bus oder ModBus RTU

- RS485 Erweiterungsbus zur Anbindung von Erweiter-

rungsmodulen econ switch

- Ethernet(RJ45 Buchse) mit folgende Funktionen:

- Web-Server (für Onlinewerte und Konfiguration)

mit FTP Download (für historische Daten, Alarm-

oder Ereignisprotokolle)

- Erweiterungsbus zur Kommunikation mit dem Erweiterungsmodul econ switch

- ModBus TCP (gleicher Funktionsumfang wie ModBus

über RS485)

- Hutschienengehäuse mit Stecksystem an der Untersei-

te. Durch dieses System, bestehend aus Steckklemme

u. Hutschienen-Busverbinder, können einzelne Module

einfach montiert und miteinander verbunden werden.

Stecken und Ziehen einzelner Geräte ist ohne Auflö-

sung des Modulverbundes problemlos möglich. Der Bus-

verbinder stellt die Verbindung zum Displaybus her.

 

Für die konventionelle Verdrahtung sind alle Anschlüsse auch auf Steckklemmen an der Geräteoberseite geführt.

--------------------------------------------------------------------------------

Fabrikat: ........ ............ econ solutions

Typ: ............... .......... econ peak

Herstellerinformation

econ solutions GmbH
Nymphenburger Str. 108a 80636 München

Tel +49 (0)8989457170 200
Fax +49 (0)8989457170 230
Bereich Elektrotechnik

econ solutions steht für intuitive und professionelle Lösungen für das betriebliche Energiemanagement. Mehr als 400 Industrie- und Gewerbeunternehmen, Energieversorger und Stadtwerke sowie Maschinen- und Anlagenbauer vertrauen bereits den Produkten und Mitarbeitern von econ solutions. econ – Energiemanagement erstaunlich einfach

Stand 12.07.2019   Texte 74   Bilder 66