Produkte Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Dichtungseinsatz Curaflex Nova® Uno/M/T mit ITL-System zur Abdichtung von Durchdringungen mit Rohren und Kabel. Aufklappbar, für bereits verlegte Leitungen und mit austauschbaren Wechseleinsatz. Dicht gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder Kernbohrung (We
AQUAGARD Grundierung (1711) 1/3 Liter für 1,5 m² AQUAGARD Grundierung (1711) zur Grundierung von Kernbohrungen und zum Schutz des Bewehrungsstahles vor Korrosion. 1/3 Liter für 1,5 m²   Empfohlen ist die Anwendungskombination mit AQUAGARD Speziallack (1715/1716)   Erzeugnis: AQUAGARD Grundierung (1711) 1/3 Liter für 1,5 m² 1 St EP ..... EUR, GP
Sikadur-31 (1740) 1,2-kg-Gebinde für 0,6m² ein 2-Komponenten-Epoxy-Betonkleber, für die Verklebung der geteilten DOYMA-Spezialfaserzement-Futterrohre 3000/T.   Der Klebstoff ist spachtelfaehig, loesemittelfrei und thixotrop eingestellt.   Das Material ist schnellhaertend, schwundfrei und bestaendig gegen schwache Saeuren und Laugen sowie geg
Mehrsparten-Hauseinführung für die gas- und druckwasserdichte Abdichtung von Hausanschlussleitungen, die durch die Bodenplatte führen (in nichtunterkellerten Gebäuden). Bodenplattenstärke __ mm Quadro-Secura Nova-BP-R (Rohbauteil) bestehend aus: - 1 Kunststoff-Futterrohr DN 200 - 1 Verschlussstop
Quadro-Secura® ADS-FUBO Rohbauteil für Hauseinführungskombination Fabrikat Schuck nichtunterkellerte Gebäude für Medienrohr DN 80   bestehend aus: ADS-FUBO (Rohbauteil) - 1 Kunststoff-Futterrohr - 1 Schutzdeckel - 1 höhenverstellbarer Erdspieß - 1 Manschette zur Anbindung des Mantelrohres - 1 Mantel
Quadro-Secura® SD Einsparten-Hauseinführung mit Injektionssystem zum direkten Einbau in Bohrungen mit Ø 99-104 mm. Einsatz als Schrägdurchführung in Bodenplatten aus Beton. Die Abdichtung erfolgt durch eine gesteuerte und kontrollierte Harzinjektion. Für Bohrungen in Bodenplatten aus Beton der Bean
Pro Feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Entsorgungsleitungen   mit   DOYMA Curaflam® Brandschutzmanschette XSPro  Gem. Zulassung Z-19.53-2182 bzw. ETA-11/0498   Bauteil: ________________________________ Für das Gewerk:_________________________ Rohrleitungsart: _________________________ Dä
Geteilter BKD 150 Systemeinsatz variabel UGA BKD150/(Z)x(D)   Geteilter Bajonett-Systemeinsatz, zur Verwendung in vorhandenen Dichtpackungen BKD150. Geeignet zum nachträglichem gas- und wasserdichten Abdichten bereits verlegter Kabel, Auswanderungsschutz durch Bajonett-Verrastung. Dichtgummi aus EPDM, Metallteile aus A2 Edelstahl für drück
KSS 150 Schlauch UGA Kabel-Schutz-System 150   KSS-S 150/(L)   Kabel-Schutz-System KSS-S 150 geeignet zum verlegen im Erdreich, unter Boden Platten und im Beton. Das sehr Stabile und dennoch flexible Kabel-Schutz-System mit glatter Innenfläche garantiert einen schonenden Kabelzug. Mit den dazugehörenden Anschlussko
Sikaflex Sikaflex   Sikaflex-11 FC   Elastische Dichtmasse zur Optimierung der Wandoberfläche in Kombination mit BKD150-AF und Flanschen zum Andübeln.   Best.-Nr.: Sikaflex-11 FC   Erzeugnis: DOYMA GmbH & Co UGA Sikaflex-11 FC   1 St EP ..... EUR GP ..... EUR
Einfachdichtpackung   UGA BKD 90-K/(L)   Bajonett-Einfach-Dichtpackung BKD 90 mit druckwasserdichtem Blinddeckel, Bajonettaufnahme und Abdichtsystem zum Beton. Nach dem Betonieren bis 2,5 bar gas- und wasserdicht. Geeignet zum einseitigen Anschluss von Systemdeckeln und KSS-Systemen. Zum bündigen E
Doppeldichtpackung   UGA BKD 90-K2/(L)   Bajonett-Doppel-Dichtpackung BKD 90 mit druckwasserdichtem Blinddeckel, Bajonettaufnahme und Abdichtsystem zum Beton. Nach dem Betonieren bis 2,5 bar gas- und wasserdicht. Geeignet zum beidseitigen Anschluss von Systemdeckeln und KSS-Systemen. Zum bündigen E
BKD 90-D (Blindverschluß) UGA BKD 90-D (Blindverschluss)   Bajonett-Systemdeckel zur Verwendung in vorhandenen Dichtpackungen BKD 90, zum gas- und wasserdichten Verschluss nicht belegter Bajonett-Dichtpackungen BKD 90 und Aufbau-Flanschen BKD 90-AF. Lastfall: Aufstauendes Sickerwasser; Druckwasser; WU-Beton Beanspruchungskl
BKD 90 Systemdeckel mit drei Stutzen 30 mm UGA BKD 90 Systemdeckel mit drei Stutzen 30 mm   BKD 90-D3/30   Bajonett-Systemdeckel zur Verwendung in vorhandenen Dichtpackungen BKD 90, mit drei Stutzen Durchmesser 30 mm und drei Thermo-Schrumpfmuffen. Geeignet zum gas- und wasserdichten Abdichten von drei Kabeln mit Øa 12-29 mm. Lastfall: Aufs
KSS 80 Schlauch UGA Kabel-Schutz-System 80   KSS-S 80/(L)   Kabel-Schutz-System KSS-S 80 geeignet zum verlegen im Erdreich, unter Boden Platten und im Beton. Das sehr Stabile und dennoch flexible Kabel-Schutz-System mit glatter Innenfläche garantiert einen schonenden Kabelzug. Mit den dazugehörenden Anschlusskompo
Verbindungsmuffe für KSS-System 80 UGA Verbindungsmuffe für KSS-System 80   KSS-S 80-ÜMM   Kabel-Schutz-System Verbindungsmuffe in Manschettentechnik, zur Verbindung/Verlängerung von Kabel-Schutz-Systemen KSS-S 80   Lastfall: Aufstauendes Sickerwasser; Druckwasser WU-Beton Beanspruchungsklasse 1 gas- und wasserdicht bis 2,5 bar   B
GSS UGA Gelenk-Stirnloch-Schlüssel   GSS   Gelenk-Stirnloch-Schlüssel, mit verstellbarem Schenkel. Geeignet zur Montage der Systemdeckel BKD und KSS-Systeme   Werkstoff: Stahl St 37 verzinkt   Best.- Nr.: GSS   Erzeugnis: DOYMA GmbH & Co Gelenk-Stirnloch-Schluessel GSS   1 St EP ..... EUR GP ..... EU
Verschluß-Stopfen 75 UGA Verschluss-Stopfen 75   VS 75   Verschluss-Stopfen zum druckdichten Verschluss von nicht belegten Stutzen der Systemdeckel BKD. Geeignet für den Systemdeckel BKD90-D1/75   Werkstoff: Dichtung EPDM, Metallteile Edelstahl A2   Best.- Nr.: VS 75   Erzeugnis: DOYMA GmbH & Co Verschluss-Stopfen 75
Sikaflex Sikaflex   Sikaflex-11 FC   Elastische Dichtmasse zur Optimierung der Wandoberfläche in Kombination mit BKD150-AF und Flanschen zum Andübeln.   Best.-Nr.: Sikaflex-11 FC   Erzeugnis: DOYMA GmbH & Co Sikaflex-11 FC   1 St EP ..... EUR GP ..... EUR
Gummi-Press-Dichtung mit Zwiebelschnitttechnik 3x(22-54)+4x(4-25)+3x(4-20)-LA UGA GPD 200-ZS/3x(22-54)+4x(4-25)+3x(4-20)-LA   Gummi-Press-Dichtung mit Zwiebelschnitttechnik geeignet zum Einbau in vorhandene Futterrohre oder Kernbohrungen, zum Abdichten von verlegten Kabeln mit herausnehmbaren Zwiebelschnitteinsätzen. Die Kabeldurchmesser sind durch die Zwiebelschnitttechnik
HKD DOMO-NW-NK Dichtungseinsatz zur Abdichtung von Rohr-/Kabeldurchführungen. Dicht gegen nichtdrückendes Wasser. Ausführung für schonende Abdichtung von Kunststoffrohren. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder WU-Betonkernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz HKD DOMO-NW-NK als nichtgeteilte Di
HKD DOMO-VT Dichtungseinsatz zur Abdichtung von Rohr-/Kabeldurchführungen. Variable Anpassung auf vorhandene Leitungsdurchmesser. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder WU-Betonkernbohrung (Weiße Wanne).   Dichtungseinsatz HKD DOMO-VT als geteilte Dichtung, aufklappbar
HKD KG-Bogen als Bodenplattendurchführung für den Anschluss von KG/HT-Rohren. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in noch zu erstellenden Bodenplatten aus WU-Beton (Weiße Wanne).   HKD KG-Bogen, KG-Bogen mit Steckmuffe und umlaufenden Dichtelement aus EPDM, Dichtigkeit gegen drückendes Wasser, ga
HKD KG 2000-Doppelmuffe als Durchführung für den Anschluss von KG/HT-Rohren. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in noch zu erstellenden Bauwerken oder Bauwerksteilen aus WU-Beton (Weiße Wanne).   HKD KG 2000-Doppelmuffe, KG 2000-Doppelmuffe mit umlaufenden Dichtelement aus EPDM, Dichtigkeit gege
HKD KE-Futterrohr zur Herstellung einer Aussparung für Durchdringungen. Dicht gegen drückendes Wasser. Einsatz in noch zu erstellenden Wänden aus WU-Beton (Weiße Wanne).   Kunststofffutterrohr mit umlaufenden Dichtelement aus EPDM, Dichtigkeit gegen drückendes Wasser, gasdicht, hohe Formstabilität,

Herstellerinformation

Doyma GmbH & Co
Durchführungssysteme Industriestrasse 43-57 D-28876 Oyten

Tel (0)4207 9166-300
Fax (0)4207 9166-199
E-Mail info@doyma.de
Internet  www.doyma.de
Bereich Sanitär

Die DOYMA GmbH & Co konstruiert und fertigt •Systeme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände, Decken und Bodenplatten geführt werden •Mehr-und Einsparten-Hauseinführungen und •Brandschutzdurchführungen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Oyten bei Bremen und beschäftigt ca. 120 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst.

Stand 19.06.2020   Texte 476   Bilder 333