ZB+SB, Fassadenfarbe auf Silikatbasis nach DIN 18363, Abschn. 2.4.1, Sylitol® Fassadenfarbe
Dispersions-Silikat-Fassadenfarbe nach DIN 18 363,
Abschnitt 2.4.1.als Zwischen- und Schlussbeschichtung
durch gleichmäßiges Auftragen applizieren. Der Auftrag
erfolgt in mindestens zwei Lagen auf trockenem
Untergrund.

Produkteigenschaften:
- Ohne Biozide als Beschichtungsschutz
- Hoher Weißgrad, kreidungsstabil
- Kaliwasserglas-Basis mit organsiche Stabilisatoren
- Lichtecht und schmutzresistent
- Hoch diffusionsfähig
- Wasserverdünnbar

Technische Eigenschaften:
- Farbtonbeständigkeit gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26:
Klasse: B, Gruppe: 1
- Wasserdurchlässigkeitsrate nach DIN EN 1062: w-Wert:
Klasse: W3 (niedrig)
- Wasserdampfdurchlässigkeit nach DIN EN 1062: sd-
Wert: Klasse: V1 (hoch)
- Glanzgrad nach DIN EN 1062: Klasse G3, matt

Farbton-Nr.: ... (weiß oder gemäß Farbfächer
Caparol z.B. Fassade A1)
Erzeugnis: Sylitol® Fassadenfarbe
Verbrauch: 400 ml/m²
Einheit:

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de/
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 25.07.2021   Texte 1853