Fassadenfarbe Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
ThermoSan NQG, Siliconharzfarbe mit NQG-Technologie und photokatalytisch wirkenden Pigment auftragen Premium-Siliconharz-Fassadenfarbe mit NQG-Technologie als Zwischen- und Schlussbeschichtung durch gleichmäßiges Auftragen applizieren. Der Auftrag erfolgt in mindestens zwei Lagen auf trockenem Untergrund. Produkteigenschaften: - Schmutzabweisend durch Nano-Quarz-Gitter-Technologie - Höchste F
Silikatfarbe mit Nano-Quarzgitter-Technologie auftragen Gleichmäßiges Auftragen einer Dispersions-Silikatfarbe mit Nano-Quarzgitter-Technologie und einer Bindemittelkombination aus Alkaliwasserglas und Hybrid-Bindemittel, matt, hoch wasserdampfdurchlässig, wasserabweisend und lichtbeständig, als volldeckende Fassadenfarbe durch Streichen oder Rollen in z
Anstrich bei Putzen mit HBW < 20 auftragen Auftrag eines Anstriches in mindestens zwei Lagen bei Strukturputzen mit HBW < 20 nach Durchtrocknung der Oberfläche. Farbton-Nr.: ... (Farbfächer Caparol Fassade A1) Erzeugnis: Muresko CoolProtect Verbrauch: 200 ml/m² je Arbeitsgang

Herstellerinformation

CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Handelnd im Namen und für Rechnung der DAW SE Roßdörfer Straße 50 D-64372 Ober-Ramstadt

Tel (0)6154 71-0
E-Mail info@caparol.de
Internet  www.caparol.de
Bereich Farben und Lacke

Unter dem Leitgedanken Farbe - Struktur Oberfläche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Spektrum an Produkten und Werkstoffsystemen, das die Caparol-Firmengruppe als international tätiges Unternehmen Architekten und Planern bietet, in seiner Gesamtheit mit allen damit verbundenen gestalterischen Möglichkeiten transparent zu machen.

Stand 09.05.2021   Texte 1852