Systemlösungen und Produkte Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Einbringen Siliperl®-Dämmstoffschüttung Siliperl®-Dämmstoffkörnung, Einbaudicke ____ mm, (mind. 10mm) ist mit einer Überhöhung von 5% planeben über Lehren abzuziehen. Unebenheiten, Rohrdurchführungen oder Kabel müssen mind. 10mm überdeckt sein.   Material: Siliperl®-Dämmstoffkörnung   Material: ___________________________ €/m² Lohn: _____
Auflegen der Fasoperl®-A8-Abdeckplatten Fasoperl®-A8-Abdeckplatten, dicht aneinander stoßend, unter Vermeidung von Kreuzfugen, fugenversetzt auf der Schüttung verlegen.   Material: 8mm Fasoperl®-A8-Abdeckplatten (Plattenware: 1,00m x 1,20m)   Material: ___________________________ €/m² Lohn: _____________________________ €/m² Gesamtpreis:
Auflegen des AQUAPANEL® Cement Board Floor AQUAPANEL® Cement Board Floor, 22,0mm zementgebundenes Trockenestrichelement mit 30mm Stufenfalz, mit AQUAPANEL® Falzkleber PU (40g/m²) entsprechend der Verarbeitungsanleitung der KNAUF PERLITE GmbH verlegen.   Material: 22,0mm AQUAPANEL® Cement Board Floor (Plattenmaß: 0,60m x 0,90m, Deckenmaß: 0,5
____lfdm BLANKE AF-PROFIL als vorderseitiges, in der Höhe variables, Abschlussprofil für die Entwässerung drainagefähiger Belagskonstruktionen im Terrassen- und Balkonbereich, aus   Material: Aluminium Oberflächen pulverbeschichtet: mittelgrau, altkupferbraun, edelstahlmetallic Profilhöhen: 11,0mm,
_____lfdm BLANKE·BALKON-SOCKELBLENDPROFIL als Randabschlussprofil am aufgehenden Mauerwerk für verschiedene Bodenbeläge im Terrassen- und Balkonbereich aus   Material: Aluminium Oberfläche pulverbeschichtet: mittelgrau, altkupferbraun, edelstahlmetallic Profillänge: 2,5m Profilhöhen: 98,5mm   mit ei
Gefälleestrich Zementestrich mit einem Gefälle von 1,5% - 2% einbauen.   Material: ___________________________ €/m² Lohn: _____________________________ €/m² Gesamtpreis: ______________________ €/m²
Platzhalter - Verlegung des keramischen Oberbelags - Verfugung des keramischen Oberbelags - Schließen von Anschlussfugen im Wand-/Bodenbereich
Gefälleestrich Zementestrich ca. 4,5 cm stark mit einem Gefälle von 1,5% - 2% einbauen.   Material:   Material: ___________________________ €/m² Lohn: _____________________________ €/m² Gesamtpreis: ______________________ €/m²
Eventualposition: Grundierung Aufbringen einer entsprechenden Grundierung auf saugende Untergründe (Beton, Estriche). Grundierung trocknen lassen.   Material: Lösungsmittelfreie Kunstharz-Grundierung oder gleichwertig (abgestimmt auf den jeweiligen Untergrund und Anwendungsbereich)   Material: ___________________________ €/m² Lo
Abdichten der Wand- und Bodenanschlüsse mit dem Abdichtungsband BLANKE DIBA DB sowie den dichtgeschweißten Systeminnen- und -außenecken BLANKE DIBA CORN-I und CORN-A. Die Detailanschlüsse werden analog Position 6 eingeklebt.   Material: BLANKE DIBA DB (Rollenware 12,5cm x 30,0m) je m Lohnanteil: ___
_____m² BLANKE ULTRA-DRAIN ist eine Entkopplungs- und Drainagematte aus extrudierten, gedrehten PEHD-Gitterstäben in einer Richtung aufeinander liegend (die untere und obere Schicht als Sandwich-Konstruktion). Die Unterseite besteht aus einem speziellen Entkopplungs- und Fixierungsvlies. Das mittler
Platzhalter - Verlegung des keramischen Oberbelags - Verfugung des keramischen Oberbelags
und Feldbegrenzungsfugen Schließen von Bewegungs- und Feldbegrenzungsfugen im Bodenbereich mit Bewegungsprofilen mit Kantenschutz in entsprechender Höhe (Fliesenhöhe = Profilhöhe). Material für Beläge im höher mechanisch belasteten Bereich:   ____lfdm BLANKE SCHWERLASTDEHNFUGENPROFIL als Bewegungsfugenprofil bei keramischen
Gefälleestrich Zementestrich ca. 4,5 cm stark mit einem Gefälle von 1,5% - 2% einbauen.   Material:   Material: ___________________________ €/m² Lohn: _____________________________ €/m² Gesamtpreis: ______________________ €/m²
Hinweise zur Vorbereitung, der Ausführung und Ergänzungslösungen zur Abdichtung von lose verlegten Beton- und Naturwerksteinplatten auf Balkonen und Terrassen bestehend aus: - BLANKE BALKON-DRAINKIESLEISTE - Abschlussprofil - BLANKE DIBA - Abdichtungs-System - BLANKE DRAIN-MAT - Entkopplungs- und Dr
Vorbereitung des Untergrundes Entstauben, reinigen des Untergrundes von grober Verschmutzung, Betonuntergründe ggf. kugel- oder sandstrahlen.   Material: ___________________________ €/m² Lohn: _____________________________ €/m² Gesamtpreis: ______________________ €/m²
Eventualposition: Grundierung Aufbringen einer entsprechenden Grundierung auf saugende Untergründe (Beton, Estriche). Grundierung trocknen lassen.   Material: Lösungsmittelfreie Kunstharz-Grundierung oder gleichwertig (abgestimmt auf den jeweiligen Untergrund und Anwendungsbereich)   Material: ___________________________ €/m² Lo
Anschluss Wand/Boden Abdichten der Wand- und Bodenanschlüsse mit dem Abdichtungsband BLANKE DIBA DB sowie den dichtgeschweißten Systeminnen- und -außenecken BLANKE DIBA CORN-I und CORN-A. Die Detailanschlüsse werden analog Position 6 eingeklebt.   Material: BLANKE DIBA DB (Rollenware 12,5cm x 30,0m)
von Rohrdurchdringungen an die Abdichtung Eventualposition: Anbindung des Abdichtungs-Systems BLANKE DIBA an Rohrdurchdringungen etc. mit BLANKE DIBA RKM. Diese Rohrkragenmanschetten aus vlieskaschierter Polyethylen-Folie können als Rohraußenabdichtung (-AA) oder als Rohrinnenabdichtung (-IA) verwendet werden. Die Öffnungsweiten sind abgest
_____m² BLANKE DRAIN-MAT Entkopplungs- und Drainagematte für die lose Verlegung von Oberbelägen im Splitt- oder Kiesbett, auf Stelzlagern oder Mörtelsäckchen, als kapillarpassive Entwässerung aus einer geschlossenen Polyethylenfolie mit einseitig ausgeformten Noppen, auf denen ein Filtervlies aufkas
Platzhalter - Verlegung von lose verlegten Beton- und Natursteinplatten - Verfugung der Beläge - mit Flexfuge oder Drainfugenmörtel - mit feinem Splitt oder scharfem Sand - offene Fugen
____lfdm BLANKE RINSYS-R ist ein Rinnensystem für den koordinierten Wasserablauf auf Balkonen und Terrassen aus   Material: Kunststoff und Aluminium kombiniert Oberflächen pulverbeschichtet: mittelgrau, altkupferbraun und edelstahlmetallic Rinnengeometrie: halbrund   Kombinierbar mit - BLANKE BALKON
und Feldbegrenzungsfugen im Bodenbereich Schließen von Bewegungs- und Feldbegrenzungsfugen im Bodenbereich mit Bewegungsprofilen mit Kantenschutz in entsprechender Höhe (Fliesenhöhe = Profilhöhe). Material für Beläge im höher mechanisch belasteten Bereich:   ____lfdm BLANKE SCHWERLASTDEHNFUGENPROFIL als Bewegungsfugenprofil bei keramischen
_____Stck BLANKE BALKON-LINE CS höhenverstellbare Drainagerinne mit integrierten Entwässerungsöffnungen aus Material: Edelstahl V2A (1.4301), feuerverzinktes Stahlblech Materialstärke: 1,5 mm Einlaufbreite: 100mm Höhen (höhenverstellbar): 54,0mm - 69,0mm oder 70,0mm - 100,0mm Lieferlänge: 1m Rinnen
_____Stck BLANKE STELZ-TEC 10 drainagefähiges Plattenlager für die Aufnahme von losen Fliesen- oder Natursteinbelägen auf Balkonen, Terrassen, Dachterrassen und Loggien aus druckfestem, witterungs- und ozonbeständigem EPDM-Synthesekautschuk mit hoher thermischer Beständigkeit, integriertem Fugenkre

Herstellerinformation

Blanke Systems GmbH & Co. KG
Stenglingser Weg 68-70 58642 Iserlohn

Tel +49 (0)2374 507-240
Fax +49 (0)2374 507-4230
E-Mail info@blanke-systems.de
E-Mail jaraczewski@blanke-systems.de
Internet  blanke-systems.de
Bereich Böden / Bodenbeläge

Mit mittlerweile 70 Jahren Marktpräsenz ist Blanke auch heute noch ein zukunftsorientiertes Unternehmen mit ehrgeizigen Zielen. Die Blanke Kernkompetenzen Fliesenzubehör-Systeme und Drahtbiegeteile entwickelten sich zu eigenständigen Unternehmensbereichen, die heute die Basis für das Unternehmen von morgen sichern. Mit den zahlreichen Produkten und Systemlösungen bietet Blanke seinen Kunden ein Vielfaches an Mehrwert. Dank der großen Nähe zum Markt und zu den Kunden sind die von Blanke entwickelten Produkt- und Systemlösungen nicht nur neu und innovativ, sondern auch praxisnah und kundengerecht.

Stand 14.05.2020   Texte 322   Bilder 545   Anlagen/Dokumente 605