Gefälledämmung Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Gefälledach 040 dm DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 040 DAA dm Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,040 W/mK Anwendungstyp nach DIN 4108-10: DAA dm Dr
Gefälledach 040 dm, Eckplatten DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU Eckplatten (Kehl- bzw. Gratplatten)   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 040 DAA dm Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,040 W/mK Anwen
Gefälledach 035 dm DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 035 DAA dm Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,035 W/mK Anwendungstyp nach DIN 4108-10: DAA dm Dr
Gefälledach 035 dm, Eckplatten DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU Eckplatten (Kehl- bzw. Gratplatten)   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 035 DAA dm Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,035 W/mK Anwen
Gefälledach 035 dh DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 035 DAA dh Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,035 W/mK Anwendungstyp nach DIN 4108-10: DAA dh Dr
Gefälledach 035 dh, Eckplatten DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU Eckplatten (Kehl- bzw. Gratplatten)   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 035 DAA dh Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,035 W/mK Anwen
Gefälledach 035 ds DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 035 DAA ds Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,035 W/mK Anwendungstyp nach DIN 4108-10: DAA ds Dr
Gefälledach 035 ds, Eckplatten DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU Eckplatten (Kehl- bzw. Gratplatten)   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 035 DAA ds Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,035 W/mK Anwen
Gefälledach 031 dm DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 031 DAA dm Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,031 W/mK Anwendungstyp nach DIN 4108-10: DAA dm Dr
Gefälledach 031 dm, Eckplatten DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU Eckplatten (Kehl- bzw. Gratplatten)   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 031 DAA dm Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,031 W/mK Anwen
Gefälledach 031 dh DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 031 DAA dh Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,031 W/mK Anwendungstyp nach DIN 4108-10: DAA dh Dr
Gefälledach 031 dh, Eckplatten DURIPOR-GEFÄLLEDACH - KU Eckplatten (Kehl- bzw. Gratplatten)   expandierter Polystyrol-Hartschaum gemäß EN 13 163 Qualitätsüberwacht durch zertifizierte, CE-konforme werkseigene Produktions- kontrolle Qualitätstyp nach BFA-Richtlinie: EPS 031 DAA dh Wärmeleitfähigkeit nach EN 12667: 0,031 W/mK Anwen
Gefälledach PUR/PIR, unkaschiert Gefälledach-Dämmplatten aus Polyurethan, unkaschiert   Anwendungstyp nach DIN 4108-Teil 10: PUR 028 DAA ds DIN-EN 13165 Brandverhalten nach DIN 4102: Baustoffklasse B2 Druckspannung 10 %: > 150 kPa Wärmeleitfähigkeit: Lambda R = 0,028W/mK   Anfangsdicke: _____ mm mittlere Dicke: _____ mm Gefälle: __
Zulage für Kehl- und Gratplatten Zulage für vorkonfektionierte Kehl- und Gratplatten im Format 1000 mm x 1000 mm, sonst wie vor.
Gefälledach Mineralwolle Gefälledach-Dämmplatten aus Mineralwolle, unkaschiert   Anwendungstyp nach DIN 4108-Teil 10: MW 040 DAA dm DIN-EN 13162 Brandverhalten: nichtbrennbar A1 Wärmeleitfähigkeit: Lambda R = 0,040W/mK   Anfangsdicke: _____ mm mittlere Dicke: _____ mm Gefälle: _____ %   Plattenformat: 1000 mm x 1200 mm   Ge
Zulage für Kehl- und Gratplatten Zulage für vorkonfektionierte Kehl- und Gratplatten im Format 1000 mm x 1000 mm, sonst wie vor.
Zulage für Bituminierung Zulage für Ausführung mit bituminierter Oberfläche und abflämmbarer Schutzfolie,   sonst wie vor, jedoch Brandverhalten als Verbundbaustoff: normalentflammbar B2
Zulage für Bituminierung - SK Zulage für Ausführung mit geglätteter und bituminierter Oberfläche und einer silikonierten, abziehbaren Spezialfolie,   sonst wie vor, jedoch Brandverhalten als Verbundbaustoff: normalentflammbar B2
Multipor Gefälledämmung auf Beton Multipor Mineraldämmplatte A (Gefälledämmung)   Wärmedämmschicht aus Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Euro- päisch Technische Zulassung ETA-05/0093. Zertifiziert durch die Arbeitsgemein- schaft umweltverträglicher Bauprodukte ((AUB-XEL-10106-D)) Anwendungstyp: DAA (dh) druckbela
Multipor Gefälledämmung auf Trapezblech Nur Komplettaufbau auf Anfrage
Multipor Gefälledämmung auf Holzschalung Nur Komplettaufbau auf Anfrage
FG-T4+, Gefälleplatten,Kompaktdachsystem Wärmedämmschicht als Gefälledämmschicht auf Dachflächen aus Schaumglasplatten nach DIN EN 13 167, Typ DAA/dh nach DIN 4108, Teil 10, mit besonderer Formbeständigkeit, mittlere Druckfestigkeit (Werksstandard) 0,75 N/mm2 Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert) = 0,042 W/(mK) Brandverhalten nach DIN EN 135
Deckabstrich Heißbitumen 100/25 Aufbringen eines dünnen Bitumendeck- abstrichs aus Heißbitumen 100/25 mit ca. 2 kg/m2 auf die FOAMGLAS Wärmedämmung.
Thermoperl-Gefälledämmung Thermoperl-Gefälledämmung gem. DIN EN 13169 hergestellt aus expandiertem, bitumi- niertem Naturglasgranulat in einer mitt- leren Einbaudicke von _____ mm mit einer Oberflächenneigung von _____ % über Lehren mit einer Überhöhung von 30 % abziehen und mittels Hand-Motorwalze oder Flächenrüttler verdic

Herstellerinformation

Binné & Sohn GmbH & Co. KG
Dachbaustoffwerk Mühlenstraße 60 25421 Pinneberg

Tel +49 (0)4101 5005-0
Fax +49 (0)4101 208037
E-Mail info@binne.de
Internet  www.binne.de
Bereich Dach

Binné & Sohn ist Ihr kompetenter Partner, wenn es um die Planung und den Aufbau von sicheren Dachsystemen geht. Auf modernen Fertigungsstraßen produzieren wir hochwertige Dach- und Dichtungsbahnen auf Bitumenbasis. Die eigene Produktion von DURIPOR Hartschaum sowie ein umfangreiches Gründachangebot und Produkte zur Aufsparrendämmung runden unser Komplettsortiment ab.

Stand 16.07.2021   Texte 744   Bilder 12