Petersenspulenregelung und Erdschlussortung Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
EOR-1D - Der Anzeiger für die Tiefenortung im Netz. Der kombinierte Kurz- und Erdschlussanzeiger des Typs EOR-1D kann in kompensierten, isolierten und starr geerdeten Mittelspannungsnetzen eingesetzt werden. Ein Summenstromwandler ist nicht erforderlich. Die Sensoren müssen auf geschirmten Kabeln installiert werden. Im Betriebszustand muss der Anzeig
EOR-3D - Der Anzeiger inkl. Leittechnikgateway und freier Programmierung. Das EOR-3D kombiniert Erdschluss- und Kurzschlussortung in einem kompakten Gerät. Im Einzelnen lassen sich die Vorteile verschiedener Ortungsverfahren miteinander kombinieren. Erstmals ist ein Priorisierung und damit Gewichtung der Ortungsverfahren möglich. Das Gerät ist für die Ortung an einem Abga
Petersenspulen. Der frei programmierbare Regler REG-DP wird in Mittel- und Hochspannungsnetzen zur Regelung von kontinuierlich, unter Last verstellbaren Petersenspulen (P-Spule, Erdschluss-Löschspule oder auch E-Spule genannt) eingesetzt. Darüber hinaus können alle weiteren Steuer-, Mess- und Registrieraufgaben "ru
Petersenspulen. Der frei programmierbare Regler REG-DPA wird in Mittel- und Hochspannungsnetzen zur Regelung von kontinuierlich, unter Last verstellbaren Petersenspulen (P-Spule, Erdschluss-Löschspule oder auch E-Spule genannt) eingesetzt. Darüber hinaus können alle weiteren Steuer-, Mess- und Registrieraufgaben "r
MCI - Das intelligente AddOn für REG-DP(A). Die Multi-Frequenz Stromeinspeisung (MCI) wurde für die automatische Regelung von Löschspulen in kompensierten Netzen entwickelt. Hierbei wird das neue Prinzip der Multi-Frequenz Methode eingesetzt. In fehlerfreien Netzbetrieb ist die MCI in der Lage Netz Charakteristika wie die Verstimmung, die akt
HPCI - Das intelligente AddOn für REG-DP(A). Die Hochstromeinspeisung (HPCI - High Power Current Injection) wurde für zwei Anwendungen konzipiert. Im fehlerfreien Netzbetrieb zur präzisen Abstimmung der E-Spule (in Kombination mit dem REG-DP(A) ) Für den einpoligen Fehlerfall in einem kompensierten Netz (mit E-Spule) zum künstlichen Einspeise
intelligente AddOn für REG-DP(A). Die Stromeinspeisung (CI - Current Injection) ist für die korrekte Abstimmung der E-Spule in kompensierten Netzen konzipiert. Im fehlerfreien Netzbetrieb wird die Netzkapazität berechnet. Ein Verstimmen der Spule ist nicht notwendig. Die klassische Regelung kann unter bestimmten Netzsituationen nich

Herstellerinformation

A. Eberle GmbH & Co. KG
Frankenstraße 160 90461 Nürnberg

Tel +49 (0)911 628108-0
Fax +49 (0)911 628108-96
E-Mail vertrieb@a-eberle.de
Internet  www.a-eberle.de/de
Bereich Elektrotechnik

Alle unserer Produkte und Dienstleistungen dienen dem Ziel, die Versorgungssicherheit bzw. die Verfügbarkeit der Energieversorgung zu sichern und kontinuierlich zu verbessern. Unsere Kunden sind Energieversorgungsunternehmen (EVUs) aller Spannungsebenen, sowie große und mittlere Industrieunternehmen aus allen Branchen, die über eine eigene Energieversorgung verfügen. Auf Grund der anspruchsvollen Tätigkeiten ist der

Stand 21.09.2020   Texte 18   Bilder 45