ABUS MK4200 Öffnungsmelder für Stahltüren

NC-Schaltkontakt und Sabotageschleife

1,2 m Kabel/4-adrig

Hohe Schaltabstände, hohe Verschleißfestigkeit

Aufbau auf jegliche Materialien, insbesondere Stahltüren

 

Der robuste Aluminium-Öffnungsmelder ist ein Magnetkontakt, mit dem Sie größere Tore (Garagen) absichern. Unbefugtes Öffnen wird detektiert und der Alarmzentrale gemeldet. Dieser Öffnungsmelder ist ideal für die Montage an Stahl und Metalltüren geeignet. Seine spezielle Konstruktion erlaubt Ihnen seinen Einsatz an diesen Materialien. Der Melder besteht aus einem Magnetkontakt (Reed) und einem Magnet. Diese werden parallel zueinander angebracht. Der Stromkreis dieses NC-Öffnungsmelders ist im Ruhezustand geschlossen. Vergrößert sich der Abstand zwischen Reed und Magnet, wird der Stromkreis unterbrochen und ein Alarm gemeldet. Der Melder ist dank seines äußerst robusten Alugehäuses gegen Beschädigung durch Darüberfahren geschützt.

 

Abmessungen: (BxHxT) 19x80x18 mm

Absicherungsart: Einbruchschutz

Anschlüsse: NC, max. Kontaktbelastbarkeit 200 V DC/1 A/10 W

Breite: 19 mm

Detektionsverfahren: Magnetfeldmessung

Einsatzbereiche: Türen

Fremdfeldschutz: Nein

Gehäusematerial: Aluminium

Höhe: 80 mm

Kabelart: 4-adrig

Kabellänge: 1,2 m

Länge: 18 mm

Max. Betriebstemperatur: 55 °C

Mechanischer Schutz: Nein

Montageort: Aufbau, Schaltabstand auf Metall 14 mm, Schaltabstand Nichtmetall 21 mm

Produktgruppe: Melder

Sabotageüberwachung: Ja

Schutzart IP: 65

Sensortyp: Reed-Kontakt

 

Lieferumfang

1 x Öffnungsmelder für Stahltüren

1 x Anschlusskabel 1,2 m

Menge: 1 Artikelnummer: MK4200

Herstellerinformation

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Linker Kreuthweg 5 86444 Affing

Tel +49 (0)820795990 0
Fax +49 (0)820795990 100
E-Mail info.de@abus-sc.com
Internet  www.abus-sc.com
Bereich Sicherheitssysteme / Schließsysteme

Elektronische Sicherheitslösungen

Stand 03.12.2021   Texte 506   Bilder 1034   Anlagen/Dokumente 3