ABUS FUMO50110 Secvest Hybrid Modul

Erweiterung der Secvest Funkalarmanlage um Drahtalarmkomponenten

Integration von maximal zwei Hybrid-Modulen pro Secvest Zentrale per Funkanbindung

Im Vollausbau Erweiterung um insgesamt 20 Drahtmelder und 8 Relaisausgänge

Überwachung zusätzlicher Gebäudeteile und Einsatz in Neubauten

Möglichkeit zur Integration des wAppLoxx Zutrittskontrollsystems

Möglichkeit zur Steuerung der Beleuchtung, von Rollläden oder des Garagentors

EN-Grad 2-fähig in Kombination mit der Secvest Funkalarmanlage und einer externen PSU

EN-Grad 2-fähig in Kombination mit der Secvest Funkalarmanlage und einer externen PSU

 

AUF FUNK & DRAHT: ALARMANLAGE, MELDER & AKTOREN BELIEBIG KOMBINIEREN
Secvest plus Hybrid-Modul: mehr Reichweite und Applikationen.
Bis zu 2 Hybrid-Module per Funk in die Secvest einbinden, um die Reichweite und Anwendungen des Funk-Alarmsystems zu vervielfachen. So lassen sich etwa im Nachhinein neue Gebäudeteile bzw. Anbauten sichern.
Drahtalarm plus Secvest – Vorteil im Neubau:
Sind Draht-Komponenten gesetzt, bildet das Hybrid-Modul die Brücke zum Funkalarm. So werden etwa vorverdrahtete Fenster in Neubauten in die Secvest integriert. Und kommen Funkmelder in Gebäudeteilen zum Einsatz, die per Draht schlecht erreichbar sind.
Alarm, Video, Zutrittskontrolle und Mechatronik:
Das Hybrid-Modul macht Funk zu Draht und Draht zu Funk. Und aus der Alarmanlage ein kombiniertes Sicherheitssystem. Mit Einbindung des ABUS WLX Pro erhält das Gebäude ein elektronisches Türschloss bzw. Zutrittsmanagement – bei sicherem Ausschluss von Fehlalarmen. Zudem werden Mechatronik-Melder (inkl. mechanischem Schutz) sowie ABUS IP-Kameras per WLX Control oder Secvest Zentrale eingebunden. Die Bedienung erfolgt komfortabel per App.
Plus Haussteuerung:
Im Team mit Secvest und Hybrid-Modul lassen sich viele Szenarien der Gebäudeautomation (Smart Home) realisieren. Etwa die Steuerung von Garagentor, Beleuchtung oder Rollladen. Automatisch im Alarmfall, für schnelle Übersicht und Reaktion. Manuell per Zentrale, Bedienelement oder App – für Top-Komfort im sicheren und smarten Zuhause.

 

Abmessungen: (BxHxT) 136x227x45 mm

Anzahl Drahtzonen: 10 x FSL/DEOL oder 5 x CC

Art der Eingänge: Spannung

Ausgänge: 4 x Relais (max. 24 V AC rms oder 30 V DC)

Breite: 136 mm

Bruttogewicht: 0,62 kg

EN: Grad 2

Funkfrequenz: 868,6625 MHz

Funkleistung: 10 mW

Gehäusematerial: PC/ABS

Höhe: 45 mm

Länge: 227 mm

Max. Betriebstemperatur: 40 °C

Max. Luftfeuchtigkeit: 75 %

Max. Reichweite Empfangen (Freifeld): 500 m

Max. Reichweite Senden (Freifeld): 500 m

Mechanischer Schutz: Nein

Min. Betriebstemperatur: -10 °C

Montageart: Aufputz

Nettogewicht: 0,48 kg

Programmierung: Über Web Server oder direkt an Zentrale

Sabotageüberwachung: Ja

Schutzart IP: 30

Spannungsversorgung DC: 10,5 - 15 V

Spannungsüberwachung: Ja

Sprache Anleitung: DE,EN,FR,NL,DK,IT

Stromaufnahme: 100 mA

Umweltklasse: II

VdS Klasse: sonstige

Übertragungsweg: Funk

 

Lieferumfang

1 x Hybrid Modul

1 x Schraube, Dübel

1 x Quick Guide

Menge: 1 Artikelnummer: FUMO50110

Herstellerinformation

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG
Linker Kreuthweg 5 86444 Affing

Tel +49 (0)820795990 0
Fax +49 (0)820795990 100
E-Mail info.de@abus-sc.com
Internet  www.abus-sc.com
Bereich Sicherheitssysteme / Schließsysteme

Elektronische Sicherheitslösungen

Stand 03.12.2021   Texte 506   Bilder 1034   Anlagen/Dokumente 3