Brandschutzdecken: Bodentreppe ohne Risiko 31.12.2018

Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG :: Brandschutzdecken: Bodentreppe ohne Risiko

Eine Bodentreppe unterbricht die Brandschutzdecke auf 1 m². Die umlaufende Einbaufuge ist 4 Meter lang! Hier steckt das größte Risiko. Neben Decke und Bodentreppe muss auch die Anschlussfuge die Brandschutzanforderungen erfüllen. Deshalb ist das Anschluss-System aus der Brandprüfung bei FeuerSchutz-Bodentreppen von Wellhöfer immer im Lieferumfang enthalten.

So gehen Sie bei der Ausschreibung schon sicher, dass der Einbau mit dem mitgelieferten Material prüfgerecht durchgeführt wird. Einbaufehler sind beim Brandschutz besonders kritisch. Entspricht der Einbau nicht der Brandprüfung, erlischt das Prüfzeugnis und der Brandschutz ist nicht mehr gegeben. Vermeiden Sie dieses Risiko für Planung, Einbau und Ernstfall! Bei FeuerSchutz-Bodentreppen von Wellhöfer muss der Verarbeiter nicht improvisieren, sondern kann in wenigen einfachen Schritten die kritische Einbaufuge mit dem geprüften Anschluss sicher ausführen.

Für F30- und F90-Decken, in Beton-, Holzbalken- und abgehängten Decken oder bei Flachdachausstiegen bietet Wellhöfer die passende Bodentreppe. Geprüft sind seit neuestem Bodentreppen mit FeuerSchutz FS30 für Deckenöffnungen bis 160 x 80 cm und die Kombination mit WärmeSchutz WSPH für die Ausführung als zertifizierte Passivhaus-Komponente. Unter www.massbox.de konfigurieren Sie einfach und schnell das richtige Produkt und können den Text für Ihre individuelle Bodentreppe mit allen Maßen und Details direkt downloaden.

Bringen Sie Ihr System am besten gleich auf den aktuellen Stand und nutzen Sie die Wellhöfer FeuerSchutz-Sicherheit schon bei Ihrem nächsten Objekt. Gerne beraten wir Sie auch persönlich:
Besuchen Sie uns auf der FeuerTrutz-Messe in Nürnberg vom 20.-21. Februar 2019, Halle 10.1, Stand 10.1-612.

Wellhöfer

Bauelemente

Katalogbeschreibung

Seit über sechs Jahrzehnten entwickelt und produziert Wellhöfer Bodentreppen. Unser Firmensitz und Produktionsstandort befindet sich im fränkischen Würzburg, zentral in Deutschland. Seit 2011 gehört das Unternehmen zur renomierten Stiftung Juliusspital. Wellhöfer steht aus Tradition für höchste Qualität und geprüfte Sicherheit. Unser Lieferprogramm umfasst neben Bodentreppen auch Flachdachausstiege, Kniestocktüren, Raumspartreppen und Deckentüren. Mit innovativen Lösungen, wie z.B. geprüften Deckenanschluss-Systemen für den sicheren Einbau oder der weltweit ersten Passivhaus-zertifizierten Bodentreppe verbessern wir stetig den Nutzen unserer Produkte für Architekten, Verarbeiter und Bauherren. Die Sicherheit für den Nutzer ist uns wichtig und so finden Sie nur bei Wellhöfer schadstoffarm- und klimageprüfte Bodentreppen. Passende Raumhöhe, stabilitätsgeprüftes Schutzgeländer und Handlauf geben Sicherheit bei allen Anforderungen von Bauordnung und DIN-Vorschriften. Unter www.massbox.de können alle Produkte individuell konfiguriert und samt detaillierter Produktbeschreibung als pdf gespeichert werden.
Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG
Max-Mengeringhausen-Straße 1
D 97084 Würzburg
Tel 0931/61405-0
Fax 0931/61405-71
service@wellhoefer.de
www.wellhoefer.de
Zum Seitenanfang