Neue DIN bei Bodentreppen! 4.6.2018

Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG :: Neue DIN bei Bodentreppen!

Seit kurzem gilt für Bodentreppen zusätzlich zur DIN EN 14975 auch die DIN 3193. Welche Folgen hat dies für Ihre Ausschreibung und wie vermeiden Sie das Haftungsrisiko? Mit aktualisierten Unterlagen und vier Angaben sind Sie auf der sicheren Seite.

Oberste Geschossdecken werden bei Sanierung im Bestand oder bei Neubau immer stärker gedämmt und führen so zu wachsenden Deckenstärken. Die neue DIN 3193 gibt den maximal zulässigen Abstand der obersten Treppenstufe zum Fußboden des Dachraums vor und soll gefährliche Sturzfallen vermeiden. Wird dieser Abstand überschritten entspricht die Bodentreppe nicht mehr der DIN. Es muss eine Zusatzstufe im hohen Futterkasten angebracht werden, um die Benutzersicherheit zu gewährleisten. Wie bereits der Abstand der untersten Stufe zum Fußboden in der DIN EN 14975, ist hiermit jetzt auch die oberste Stufe genau geregelt.

Was bedeutet dies für Sie? Aktualisieren Sie jetzt Ihre Ausschreibung für Bodentreppen. Übernehmen Sie beide DIN-Normen in Ihre Vorgaben. Wichtig: Geben Sie bei der Ausschreibung nicht nur die Größe der Deckenöffnung (Lange x Breite) an, sondern immer alle vier Maße! Mit der konkreten Deckenstärke bestellt, ist bei Wellhöfer Bodentreppen im hohen Futterkasten, falls erforderlich, bereits ab Werk eine DIN-gerechte Zusatzstufe montiert. Geben Sie auch immer die lichte Raumhöhe an um für das richtige Treppenteil mit passendem Stufenabstand zu sorgen.

DIN-gerechte Bodentreppen. Auch bei An- und Austrittsstufe. Mit der aktualisierten Ausschreibung und der Vorgabe aller vier Maße sind Sie auf der sicheren Seite. Schutzgeländer und Handlauf nicht vergessen.

Wellhöfer

Bauelemente

Katalogbeschreibung

Seit über 60 Jahren stellen wir Bodentreppen, Raumspartreppen und Kniestocktüren her. Unser Firmensitz befindet sich im fränkischen Würzburg, zentral in Deutschland. Wellhöfer steht für höchste Qualität, geprüfte Sicherheit und innovative Produkte. Bei Bodentreppen und Kniestocktüren sind wir führend. Bauteilgeprüfte Anschluss-Systeme bei WärmeSchutz und FeuerSchutz sorgen für sichere Planung und Einbau.
Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG
Max-Mengeringhausen-Straße 1
D 97084 Würzburg
Tel 0931/61405-0
Fax 0931/61405-71
service@wellhoefer.de
www.wellhoefer.de
Zum Seitenanfang