BIRCOmax-i max. Retention und Stabilität 26.2.2018

BIRCO GmbH :: BIRCOmax-i max. Retention und Stabilität

BIRCOmax-i setzt Maßstäbe im Tiefbau

Die stahlbewehrte Betonrinne ist die Größte ihrer Art und entlastet Großflächen bei Starkregenereignissen. Die innovative Bauform der Rinne, nimmt die an den Flanken vertikal einwirkenden Kräfte auf und leitet sie in das Bauteil ab. Mit moderner Technologie hat BIRCO eine Rinne entwickelt, die auch im Einsatz bei komplexen Infrastrukturprojekten überzeugt.

Moderne Lösung
Die Hyperbelbauform und spezielle Betonmischungen lassen große Flankenhöhen und Nennweiten zu. Sie ist in den Nennweiten 220, 320, 420 und 520 sowie diversen Bauhöhen erhältlich. Mit den Baulängen von 1,5 und 3 Metern wird der Baufortschritt beschleunigt. Zudem hält das neue System dank des maximalen Rückhalteraums nahe der Oberfläche und der enormen Stabilität jeglichen Anforderungen stand, egal ob im Städtebau oder im Logistikumfeld. In der Nennweite 520 verfügt sie über eine Bauhöhe von 1,20 Metern und ein Fassungsvermögen von 512 Litern pro Laufmeter. KTL-Gusszargen schützen den Rinnenkörper der hohen Güte C 60/75 optimal. Ein weiteres innovatives Detail ist die BIRCO-Dichtfuge, welche eine fachmännische WHG-Abdichtung ermöglicht.

Vorteile für Planer und Bauherren
Vor allem weitläufige, rückstaugefährdete Flächen benötigen ein effektives Regenwassermanagement. Planer und Bauherren können dank der großen Dimensionen der BIRCOmax-i Rinnen Infrastrukturprojekte freier planen.

Vorzeigeprojekt
Port Strasbourg ist einer der größten Binnenhäfen Europas und vergrößert seine Logistikflächen strategisch mit der Hafenanlage in Lauterburg. Die Verantwortlichen des Projekts haben sich für BIRCOmax-i entschieden. Das Rinnenkonzept war für dieses Projekt prädestiniert, da beim Hafen Lauterburg große versiegelte Flächen auf hohe Beanspruchung durch den LKW-Verkehr treffen.

Birco

Tiefbau

Katalogbeschreibung

Bei BIRCO finden Sie langlebige Rinnen, Rigolen und Niederschlagswasser-Behandlungsanlagen. Mit der großen Auswahl an Entwässerungsrinnen für Schwerlastbereiche, Galabau und Architektur, Niederschlagswasser-Behandlungsanlagen mit Sedimentation und Filtration, den BIRCOsystemschächten und den BIRCO Rigolentunneln von StormTech®, zur Rückhaltung und Versickerung, schließt das Unternehmen den Wasserkreislauf. Mit der Wahl von BIRCO Produkten erwartet Sie umfangreicher Service in allen Projektphasen.
BIRCO GmbH
Herrenpfädel 142
76532 Baden-Baden
Tel 07221 - 5003-0
Fax 07221 - 5003-1149
info@birco.de
www.birco.de
Zum Seitenanfang