T30-Schiebetor mit wenig Platzbedarf 9.10.2017

Teckentrup GmbH & Co. KG :: T30-Schiebetor mit wenig Platzbedarf

Ansprechendes Design, platzsparend, montagefreundlich: Das vereint das optimierte Feuerschutz-Schiebetor „T30-1-FSA Teckentrup 72 E 2.0“ von Teckentrup (Verl). Viele Verbesserungen entstanden im Rahmen der „Customer Co-Creation“ in Zusammenarbeit mit Kunden. Unter anderem wurde das Gewicht reduziert. Mit 33 kg/m² und dem geringerem Platzbedarf für die Anbauteile ist es sehr universell einsetzbar.

Das neue Tor lässt sich schneller einbauen, denn die Konstruktion kommt im Standard ohne Laufschienen-Blende und Abdeckungen aus (sie lassen sich jedoch problemlos ergänzen). Die Elementverbindungsfeder ist fest verbaut. Zudem entfallen einige Befestigungspunkte. Das spart einige Arbeitsschritte. Aufgrund der verbesserten Stabilität der Schiebetorelemente kann der Monteur weitestgehend auf die Aufrichthilfe verzichten. Ingesamt ergibt sich ein Zeitvorteil von rund 15 Prozent bei der Montage. Der Einbau erfolgt als Sturz- oder Deckenmontage in Beton, Mauerwerk und Porenbeton. Weiterer Vorteil: Die Höhe der Bodenführung lässt sich nachträglich verstellen. Somit sind Unebenheiten und Ungenauigkeiten schnell und einfach ausgeglichen.

Feuer- und Rauchschutz für beengte Durchgänge

Ein Wunsch war, dass das neue Tor auch bei wenig Platz seinen Einsatz findet. Diese Vorgabe ist erfüllt: Am Sturz spart man bis 25 mm (Platzbedarf von 210 auf 185 mm), am Einlauf 65 mm (von 310 auf 245 mm), am Gegeneinlauf 15 mm und im Abstellbereich 100 mm. Das T30-Tor ist gemäß DIN EN 1634-1 (DIN 4102) zugelassen und rauchdicht nach DIN EN 1634-3 (DN 18095).

Das neue Tor ist in allen Tönen der RAL-Farbpalette erhältlich. Laufschienen-Blende und Abdeckung sind als architektonische Elemente verfügbar – z.B. in Edelstahl. Durch den Verzicht auf die Elementverbindungsfedern entsteht keine Schattenfuge mehr.

Weitere Informationen

Teckentrup

Türen / Tore / Zargen

Katalogbeschreibung

Teckentrup ist einer der führenden Hersteller von Türen, Garagentoren und Industrietoren: Feuerschutztüren, Rauchschutztüren, Schallschutztüren, Sicherheitstüren. Mehrzwecktüren, Sectionaltore, Schwingtore, Antriebe, Industrie-Sektionaltore, Rolltore, Schnelllauftore, Rollgitter, Falttore, Schiebetore, Feuerschutztore, Rauchschutztore
Teckentrup GmbH & Co. KG
Industriestraße 50
33415 Verl
Tel +49 05246 / 504-0
Fax +49 05246 / 504-230
info@teckentrup.biz
www.teckentrup.biz
Zum Seitenanfang