Effiziente dezentrale Wohnungsstationen 6.11.2017

Meibes System-Technik GmbH :: Effiziente dezentrale Wohnungsstationen

Wer Mehrfamilienhäuser baut oder modernisiert, muss die Energiebilanz im Blick haben. Um Wärmeverluste gering zu halten, bieten sich statt der traditionellen Anordnung über ein Zentralheizungssystem dezentral arbeitende Anlagen an. Das Prinzip: Im Keller ist eine individuelle Wärmequelle (z.B. Heizkessel) installiert, welcher über einen Heizstrang die dezentralen Wohnungsstationen mit Heizwasser speist. Diese wiederum versorgen die Wohnung mit Wärme, regeln den Wärmebedarf und erzeugen Warmwasser über einen Wärmetauscher. Im Gegensatz zu einer traditionellen Zentralheizung mit 5-Leiter-System kommen dezentrale Wohnungsstationen mit zwei Rohrleitungen weniger aus, da die Leitungen für das Trinkwarmwasser und die Warmwasser-Zirkulation entfallen. Das bringt eine Vielzahl an Vorteilen mit sich: Bevorratung des Warmwassers entfällt, da nach Bedarf bereitet wird, Wärmeverluste werden verringert, Gefahr der Legionellenbildung wird gebannt, einfache und schnelle Montage, je Station kann ein Wasser- und Wärmezähler für verbrauchsgenaue Abrechnung vormontiert oder auch vor Ort nachgerüstet werden. Meibes bietet dezentrale Wohnungsstationen als Standard oder als Kompaktsysteme zum direkten Einbau an. Standardisierte Wohnungsstationen sind eine komfortable Lösung, da zeitintensive individuelle Konfigurationen entfallen. Auch die Montage, Inbetriebnahme und der spätere Service werden so erleichtert. Die Wohnungsstationen sind mit Warmwasserleistungen von 12 bis 24 l/min. und 10 bis 20 kW Heizleistungen sowie wahlweise kupfer- oder edelstahlgelötetem Wärmetauscher erhältlich. Ebenso kann zwischen Auf- oder Unterputzgehäuse (u. a. auch funkfähige Hauben), Fußbodenverteilern mit 3 bis 12 Abgängen, Montageschlussschienen und anderen Zusatzartikeln gewählt werden.

Weitere Informationen

Meibes

Sanitär / Heizung / Klima

Katalogbeschreibung

Meibes zählt zu den führenden Herstellern für Gebäudesystemtechnik und gehört seit 2001 zum international agierenden Konzern Aalberts Industries NV. Das innovative Produktportfolio von Meibes beinhaltet modulare Installationspakete für Heizung, Sanitär, Solar und Wärmepumpen. Systeme für dezentrale Warmwasseraufbereitung, Wärme- und Wasserzähler sowie Fernwärmestationen ergänzen das umfangreiche Portfolio.
Meibes System-Technik GmbH
Meibes System-Technik GmbH
Ringstraße 18
D-04827 Gerichshain Germany
Tel 03429/2713-0
Fax 03429/2713-50
info@meibes.de
www.meibes.de
Zum Seitenanfang