Effektive Klärwerksinstandsetzung 15.7.2013

Sika Deutschland :: Effektive Klärwerksinstandsetzung

Die Zusammenarbeit bei der Abwasserentsorgung der benachbarten Städte Sindelfingen und Böblingen in Baden-Württemberg lag von Anfang an auf der Hand: Die Schwippe, ein etwa 15 Kilometer langer Bach, der in Sindelfingen entspringt und in den kleinen Fluss Würm mündet, erwies sich bei der Planung der Kläranlage als einziger leistungsfähiger Vorfluter zur Einleitung von gereinigtem Abwasser in der Umgebung. Aus diesem Grund schlossen sich die beiden Städte bereits 1959 zum Zweckverband Kläranlage Böblingen-Sindelfingen zusammen und nutzen diese seitdem gemeinsam.

Nach vielen Betriebsjahren bestand bei einigen Bauteilen jedoch erheblicher Sanierungsbedarf: Aggressive Abwässer hatten einerseits die Betonoberfläche der beiden Vorklärbecken stark angegriffen – Schäden wie Abplatzungen und Rissbildungen im Beton waren die Folge. Zudem waren die Räumerlaufbahnen der Klärbecken sowie die zugehörigen Stahlteile aufgrund der extremen mechanischen Beanspruchungen in großem Maße beschädigt. Um eine lange Lebensdauer der Anlage zu sichern, entschied man sich für eine wirtschaftliche Sanierung der Bauwerke und beauftragte das Bau- und Grünflächenamt der Stadt Sindelfingen mit der Ausschreibung. Die Entscheidung fiel rasch: Bereits im Vorjahr wurden Bereiche mit Produkten von Sika Deutschland zur höchsten Zufriedenheit des Auftraggebers instand gesetzt. Daher entschied sich der Betreiber auch dieses Mal für die Instandsetzungssysteme der Sika. Die Brand GmbH Bauunternehmung aus Bretten im westlichen Kraichgau führte die Sanierungsmaßnahmen mit optimalem Ergebnis aus.

Nach nur fünf Monaten konnte der Betrieb des Klärwerks wieder vollständig aufgenommen werden. Die Leistungsfähigkeit der Anlage ist wieder sicher gestellt – zum Wohle des Zweckverbands und der Schwippe.

Weitere Informationen

Sika

Bauchemie / Beschichtungen / Putze

Katalogbeschreibung

Bauchemie, Industriewerkstoffe
Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Str. 107
70439 Stuttgart
Tel 0711-8009 1397
Fax 0711-8009 10071
kundenservice_techn_beratung@de.sika.com
www.sika.de
Zum Seitenanfang