Deco Style Beton / Travertin Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Unergrundvorbehandlung für Oberflächengüte Q2 Der Untergrund muss trocken, sauber und frei von trennenden Substanzen sein. Alte, blätternde Anstriche müssen restlos entfernt werden. Intakte Flächen sind nach Qualitätsstufe Q2 zu glätten.
Untergrund nach VOB Teil C, DIN 18363 Der Untergrund muss vor Beginn der Arbeiten trocken, sauber und tragfähig sein. Vorarbeiten unter Beachtung der VOB, Teil C, DIN 18363, Abschnitt 3, ausführen.
Vorhandenen Untergrund von Staub und Schmutz befreien. Vorhandenen Untergrund von Staub und Schmutz befreien.
Tragfähigkeit prüfen Vorhandenen Untergrund auf Tragfähigkeit prüfen.
Untergrund säubern, auf Tragfähigkeit prüfen; Untergrundmit Untergrund säubern, auf Tragfähigkeit prüfen; Untergrund mit ZERO Handspachtel planspachteln.   Verbrauch: ca. 0,10 kg/m² Der genaue Verbrauch ist am Objekt zu ermitteln.
Grundierung mit ZERO Silikat Kontakt Tragfähigen mineralischen oder Dispersionsgebundenen Untergrund mit ZERO Silikat Kontakt gleichmäßig grundieren.   Verbrauch: ca. 300-400 g/m²
Beschichtungsaufbau ZERO Deco StyleTranvertin Optik Vorbehandelte/grundierte Fläche mit ZERO Deco Style Travertin Naturweiß mit der Glättkelle Vollflächig auftragen. Nach Trocknung Fläche nochmals mit gleichem Material spachteln. Anschließend sind in die noch frische Masse typische Unebenheiten durch Aufsetzten der Stupfbürste und ruckartigem Abzieh
Grundierung mit ZERO Silikat Kontakt Tragfähigen mineralischen oder Dispersionsgebundenen Untergrund mit ZERO Silikat Kontakt gleichmäßig grundieren.   Verbrauch: ca. 300-400 g/m²
ZERO Deco Style Beton Optik Vorbehandelte/grundierte Fläche 1 x komplett mit ZERO Deco Style Beton im gewünschten Farbton spachteln. Nach Trocknung Fläche nochmals Vollflächiges Auftragen von ZERO Deco Style Beton im gewünschten Farbton mit der Glättkelle, danach glätten mit dem Flächenrakel. Durch Aufsetzen und Abziehen der
ZERO Deco Style Schalbeton Optik Vorbehandelte/grundierte Fläche 1 x komplett mit ZERO Deco Style Beton im gewünschten Farbton spachteln. Nach Trocknung Fläche nochmals mit gleichem Material spachteln. Anschließend sind in die noch frische Masse Schalbetontypische Holzmaserungen mit dem Maserboy nebeneinander im Hoch- oder Querfor
Unergrundvorbehandlung für Oberflächengüte Q2 Der Untergrund muss trocken, sauber und frei von trennenden Substanzen sein. Alte, blätternde Anstriche müssen restlos entfernt werden. Intakte Flächen sind nach Qualitätsstufe Q2 zu glätten.
Untergrundvorbehandlung Airless-Feinspachtel ZERO Airless-Feinspachtel mit geeigneter Maschine vollflächig in ein oder zwei Lagen aufspritzen, glätten und schleifen.   Verbrauch: ca. 1,5 - 3,0 kg/m²
Spachtelung inkl. Vlies in ZERO Handspachtel ZERO Maler-Glasvlies in ZERO Handspachtel einspachteln und nach Trocknung planspachteln.   Verbrauch: ca. 1,1 m² Gewebe/m² ca. 1,0 kg Handspachtel
Spachteln der gesamte Fläche mit ZERO Faserhaftspachtel spachteln und glätten. Spachteln der gesamte Fläche mit ZERO Faserhaftspachtel spachteln und glätten.
Altanstriche entfernen, nicht tragfähigen Altanstrich mechanisch entfernen. Altanstriche entfernen, nicht tragfähigen Altanstrich mechanisch entfernen.
Filigrandecken mit ZERO Airless-Feinspachtel Auf vorbereitete Filigrandeckenflächen Lunker, Porennester und Vertiefungen vorspachteln. ZERO Airless-Feinspachtel Innenspachtelmasse im Spritzverfahren aufspritzen und mit speziellen Stahlglättern planeben glätten.   Verbrauch: ca. 1,6 kg/m²
Abdeckarbeiten mit Papier Flächen mit Papier abdecken und nach Beendigung der Arbeiten entfernen.
Abdeckarbeiten mit Folie Flächen mit Folie abdecken und nach Beendigung der Arbeiten entfernen.

Herstellerinformation

ZERO-LACK GmbH & Co. KG
Bleichstraße 57-58 32545 Bad Oeynhausen

Tel (0)5731 9887-0
Fax (0)5731 9887-311
Internet  www.zero-lack.de
Bereich Farben und Lacke

ZERO ist der Partner für den Profi. Viele Gewerke profitieren vom Komplettangebot. Dazu gehören Maler, Stukkateure, Architekten und Planer. Nutzen Sie das ZERO Vollsortiment, wenn es um Farben, Putze, Lacke, Lasuren, WDVS, Raum-Design, Oberflächen- oder Brandschutz geht. Seit fünf Jahrzehnten steht der Name ZERO-LACK für Premiumqualität.

Stand 06.12.2017   Texte 1235