Dekorativ innen Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Tragfähigkeit prüfen Vorhandenen Untergrund auf Tragfähigkeit prüfen.
Säubern, m. Renovierputz 150 ausbessern Untergrund säubern, kleine Unebenheiten mit ZERO Renovierputz 150 ausbessern und filzen.   Verbrauch: ca. 0,10 kg/m²
Beflockte Flächen m. Bürste bearbeiten Beflockte Flächen mit einer kurzen Bürste von hochstehenden Farbflocken befreien.
Schlussanstrich ZERO Multicolor Finish SLF Beflockte Wandflächen mit ZERO Multicolor Finish SLF gleichmäßig überstreichen. Gutachten über Unbedenklichkeit im Lebensmittelbereich sowie aus raumklimatischer und -hygienischer Sicht. Desinfektionsmittelbeständig laut Gutachten. Schwerentflammbar mit allgem. bauaufsichtl. Prüfzeugnis.   Verbrauch
Voranstrich Toptex Füller SLF ZERO Toptex Füller SLF, 5-10 % mit Wasser verdünnt. Gutachten über Unbedenklichkeit im Lebensmittelbereich, sowie aus raumklimatischer und -hygienischer Sicht.   Verbrauch: ca. 0,20 - 0,30 L/m²
ZERO Deco Glimmer Decorativer Glimmer Zusatz ZERO Deco Glimmer Nr. .... , kreativer und dekorativer Zusatz in farblose ZERO Beschichtungen einrühren. Und zur direkten Zugabe in ZERO Multicolor Floc Cips irisierend und holographisch.   Verbrauch: ca. 0,5-1 % pro kg/ Material
ZERO Deco Glimmer Dekorativer Glimmer Zusatz ZERO Deco Glimmer Nr. .... , kreativer und dekorativer Zusatz in farblose ZERO Beschichtungen einrühren. Und zur direkten Zugabe in ZERO Multicolor Floc Cips irisierend und holographisch.   Verbrauch: ca. 0,5-1 % pro kg/Liter Material
Untergrund nach VOB Teil C, DIN 18363 Der Untergrund muss vor Beginn der Arbeiten trocken, sauber und tragfähig sein. Vorarbeiten unter Beachtung der VOB, Teil C, DIN 18363, Abschnitt 3, ausführen.
Haftfestigkeit prüfen Vorhandene Grundierung auf Haftfestigkeit prüfen, nicht haftenden Grundanstrich entfernen und gründlich schleifen.
Säubern, m. Renovierputz 150 ausbessern Untergrund säubern, kleine Unebenheiten mit ZERO Renovierputz 150 ausbessern und filzen.   Verbrauch: ca. 0,10 kg/m²
Schalölrückstände mittels Fluat-Schaumwäsche entfernen Untergrund säubern, Schalölrückstände mittels Fluat-Schaum- wäsche entfernen. Löcher und Lunker mit ZERO Glätt + Roll Innenspachtelmasse schließen.   Verbrauch: ca. 0,10 kg/m²
Grundierung Acryl Tiefgrund ZERO Acryl Tiefgrund. Es ist darauf zu achten, dass dieser nicht glänzend auf der Fläche stehen bleibt.   Verbrauch: ca. 0,15 L/m²
Grundierung Hydrogrund SLF ZERO Hydrogrund SLF, unverdünnt oder je nach Saugkraft des Untergrundes bis 20 % mit Wasser verdünnt. Gutachten über Unbedenklichkeit aus raumklimatischer und -hygienischer Sicht.   Verbrauch: ca. 0,20 L/m²
Grundierung Haftgrund WP ZERO Haftgrund WP gleichmäßig aufbringen.   Verbrauch: ca. 0,15 - 0,20 L/m²
Grundierung 2 x Intermatt Aqua 2 x ZERO Intermatt Aqua unverdünnt im Streich- oder Rollverfahren aufbringen. Die Mindesttrockenzeit zwischen den einzelnen Anstrichen beträgt 24 Stunden.   Verbrauch: ca. 0,40 L/m²
Grundierung Tiefengrund Ti 77 - 2x nass in nass ZERO Tiefengrund Ti 77 auf Saugfähigkeit des Untergrundes mit Terpentinersatz eingestellt. 2 x nass in nass. Es ist darauf zu achten, dass dieser nicht glänzend auf der Fläche stehen bleibt.   Verbrauch: ca. 0,30 L/m²
Netzmittelwäsche Mit 10 %igem Salmiakwasser unter Zusatz von etwas Netzmittel anlaugen und mit einem Scotch-Brite-Schwamm durch schleifen und sauber nachwaschen.
Mit Salmiakwasser reinigen Untergrund reinigen. Fettrückstände mit Salmiakwasser entfer- nen und nachwaschen. Altanstrich auf Haftfestigkeit prüfen.
Altanstrich restlos abschleifen. Altanstrich kann durch schleifen mit geeignetem Werkzeug mechanich restlos entfernt werden.
Altanstriche entfernen, nicht tragfähigen Altanstrich mechanisch entfernen. Altanstriche entfernen, nicht tragfähigen Altanstrich mechanisch entfernen.
Spachtelung ca. 10-30 % Ca. 10-30 % der Fläche mit ZERO Handspachtel Innenspachtelmasse spachteln.   Verbrauch: ca. 0,35 kg
Spachtelung ca. 30-50 % Ca. 30-50 % der Fläche mit ZERO Handspachtel Innenspachtelmasse spachteln.   Verbrauch: ca. 0,50 kg
Zulage für Spezialfarbton Für Spezialfarbton unter Berücksichtigung eines zusätzlichen Zwischenanstrichs.
Zulagepreis mittelgetönte Farbtöne Zulagepreis mittelgetönte Ausführung.
Abdeckarbeiten mit Folie Flächen mit Folie abdecken und nach Beendigung der Arbeiten entfernen.

Herstellerinformation

ZERO-LACK GmbH & Co. KG
Bleichstraße 57-58 32545 Bad Oeynhausen

Tel (0)5731 9887-0
Fax (0)5731 9887-311
Internet  www.zero-lack.de
Bereich Farben und Lacke

ZERO ist der Partner für den Profi. Viele Gewerke profitieren vom Komplettangebot. Dazu gehören Maler, Stukkateure, Architekten und Planer. Nutzen Sie das ZERO Vollsortiment, wenn es um Farben, Putze, Lacke, Lasuren, WDVS, Raum-Design, Oberflächen- oder Brandschutz geht. Seit fünf Jahrzehnten steht der Name ZERO-LACK für Premiumqualität.

Stand 06.12.2017   Texte 1235