Innenfarben Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Untergrund nach VOB Teil C, DIN 18363 Der Untergrund muss vor Beginn der Arbeiten trocken, sauber und tragfähig sein. Vorarbeiten unter Beachtung der VOB, Teil C, DIN 18363, Abschnitt 3, ausführen.
Vorhandenen Untergrund von Staub und Schmutz befreien. Vorhandenen Untergrund von Staub und Schmutz befreien.
Leimfarben und Anstriche abwaschen Alte Leimfarben- und Mischbinderanstriche grundrein abwaschen.
Säubern, m. Renovierputz 150 ausbessern Untergrund säubern, kleine Unebenheiten mit ZERO Renovierputz 150 ausbessern und filzen.   Verbrauch: ca. 0,10 kg/m²
Schalölrückstände mittels Fluat-Schaumwäsche entfernen Untergrund säubern, Schalölrückstände mittels Fluat-Schaumwäsche entfernen. Löcher und Lunker mit ZERO Handspachtel schließen.   Verbrauch: ca. 0,10 kg/m²
Altanstrich mechanisch restlos entfernen Altanstrich mechanisch restlos entfernen. Altanstrichreste umweltgerecht entsorgen.
Fungizide Untergrundbehandlung Gesamte Fläche mit ZERO Fungi Ex 1 : 4 bis 1 : 10 mit Wasser verdünnt satt einstreichen und mindestens 24 Stunden einwirken lassen. Danach gesamte Fläche mit sauberen Wasser gründlich nachwaschen oder trocken mit einer Wurzelbürste restlos reinigen. Es ist darauf zu achten, dass der Untergrund rücks
Abbeizen des Altanstrich Altanstrich restlos abbrennen oder mit geeigneten Abbeizen entfernen und gut nachwaschen.   Verbrauch: Herstellerangaben beachten
Grundierung ZERO Acryl Tiefgrund ZERO Acryl Tiefgrund. Es ist darauf zu achten, dass dieser nicht glänzend auf der Fläche stehen bleibt.   Verbrauch: ca. 0,15 L/m²
Grundierung ZERO Hydrogrund SLF ZERO Hydrogrund SLF, unverdünnt oder je nach Saugkraft des Untergrundes bis 20 % mit Wasser verdünnt. Gutachten über Unbedenklichkeit aus raumklimatischer und -hygienischer Sicht.   Verbrauch: ca. 0,20 L/m²
Grundierung für ZERO Toptex Glasfaserkollektionen ZERO Toptex Füller SLF, 5-10 % mit Wasser verdünnt. Gutachten über Unbedenklichkeit im Lebensmittelbereich sowie aus raumklimatischer und -hygienischer Sicht.   Verbrauch: ca. 0,20 - 0,30 L/m²
Grundierung 2 x mit ZERO Intermatt Aqua Isolierweiß 2 x ZERO Intermatt Aqua Isolierweiß unverdünnt im Streich- oder Rollverfahren aufbringen. Die Mindesttrockenzeit zwischen den einzelnen Anstrichen beträgt 24 Stunden.   Verbrauch: ca. 0,40 L/m²
Voranstrich mit ZERO Q4 MattFinish ZERO Q4 MattFinish, Nassabriebbeständigkeit Klasse 1 nach DIN EN 13 300, bis 10 % mit Wasser verdünnt, je nach Saugkraft des Untergrundes.   Verbrauch: ca. 0,20 L/m²
Voranstrich mit ZERO Team 100 SLF Altweißweiß, bis 10 % mit Wasser verdünnt ZERO Team 100 SLF Altweiß, Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 nach DIN EN 13 300, bis 10 % mit Wasser verdünnt, je nach Saugkraft des Untergrundes. Gutachten über Unbedenklichkeit im Lebensmittelbereich sowie aus raumklimatischer und -hygienischer Sicht.   Verbrauch: ca.0,15 L/m²
Voranstrich mit ZERO Silikat Bio-Innenfarbe gem. mit Silikat Konzentrat ZERO Silikat Bio-Innenfarbe, Nassabriebbeständigkeit Klasse 1 nach DIN EN 13 300, 1:1 mit ZERO Silikat Konzentrat gemischt, streichen oder rollen.   Verbrauch: ca. 0,20 L/m²
Antimikrobiellle Innenfarbe ZERO HealthTec SG ZERO HealthTec SG, Nassabriebbeständigkeit Klasse 1 nach DIN EN 13 300, Geprüfte antimikrobiele Aktivität, starke Wirkung gegen MRSA-Methicillin-Resistenter Staphylococcus Aureus, Escherichia coli und Staphylococcus Aureus. Desinfektionsmittelbeständig gemäß Gutachten. Gutachten über Unbedenklichkei
Schlussanstrich Glasgewebe mit ZERO Aqua Hochglanzlack Glasgewebe mit ZERO Aqua Hochglanzlack, Nassabrieb- beständigkeit Klasse 1 nach DIN EN 13300, beschichten, unverdünnt. Desinfektionsmittelbeständig laut Gutachten.   Verbrauch: ca. 0,15 L/m²
Spachelung inkl. Vlies in ZERO Toptex Kleber ZERO Maler-Glasvlies in ZERO Toptex Kleber SLF blasenfrei einlegen und nach Trocknung mit ZERO Glätt + Roll planspachteln.   Verbrauch: ca. 1,1 m² Gewebe/m² ca. 0,6 kg Glätt + Roll
Spachtelung ca. 10-30 % Ca. 10-30 % der Fläche mit ZERO Handspachtel Innenspachtelmasse spachteln.   Verbrauch: ca. 0,35 kg/m²
Spachtelung ca. 30-50 % Ca. 30-50 % der Fläche mit ZERO Handspachtel Innenspachtelmasse spachteln.   Verbrauch: ca. 0,50 kg/m²
Zulage für Spezialfarbton Für Spezialfarbton unter Berücksichtigung eines zusätzlichen Zwischenanstrichs.
Zulage für Spezialfarbton Für Spezialfarbton unter Berücksichtigung eines zusätzlichen Zwischenanstrichs.
Zulagepreis mittelgetönte Farbtöne Zulagepreis mittelgetönte Ausführung.
Abdeckarbeiten mit Papier Flächen mit Papier abdecken und nach Beendigung der Arbeiten entfernen.
Abdeckarbeiten mit Folie Flächen mit Folie abdecken und nach Beendigung der Arbeiten entfernen.

Herstellerinformation

ZERO-LACK GmbH & Co. KG
Bleichstraße 57-58 32545 Bad Oeynhausen

Tel (0)5731 9887-0
Fax (0)5731 9887-311
Internet  www.zero-lack.de
Bereich Farben und Lacke

ZERO ist der Partner für den Profi. Viele Gewerke profitieren vom Komplettangebot. Dazu gehören Maler, Stukkateure, Architekten und Planer. Nutzen Sie das ZERO Vollsortiment, wenn es um Farben, Putze, Lacke, Lasuren, WDVS, Raum-Design, Oberflächen- oder Brandschutz geht. Seit fünf Jahrzehnten steht der Name ZERO-LACK für Premiumqualität.

Stand 17.08.2017   Texte 1236