Kellerdeckendämmung Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Baustelle komplett einrichten Einmalige Baustelleneinrichtung, komplett, incl. aller erforderlichen Anlagen einschließlich Wasser- und Stromanschluss, An- und Abfuhr von Geräten und maschinellen Einrichtungen während der gesamten Bauzeit, anteilig Personalkosten wie Lohnzuschläge, Wegegelder und Fahrtkosten. Vorhalten der gesamt
Flächen auf Tragfähigkeit und Ebenheit prüfen Putze, Beton, Mauerwerk u. ä. auf Tragfähigkeit und Ebenheit prüfen (begrenzte Untergrundunebenheiten können mit der Kleberschicht ausgeglichen werden).
Behördliche Genehmigung Einholen der für die ausgeschriebenen Arbeiten benötigten Anträge, Genehmigungen incl. Errichtung der Gebühren etc.
Schmutz und Staub entfernen Reinigen und Abkehren des Untergrundes. Entfernen von haftmindernden Rückständen sowie sonstige Unebenheiten und Teile in oder auf der Fläche.
Kreidende Anstriche oder Schmutz abbürsten Reinigen des Untergrundes mit einem Besen oder Bürste. Kreidende Anstriche mit einer Drahtbürste sorgfältig abbürsten. Ausblühungen durch Abbürsten entfernen.
Nichttragfähige Altputzschicht komplett entfernen Nichttragfähigen Altputz mittels geeigneter Maschinentechnik restlos bis auf das Mauerwerk entfernen. Anfallendes Material ist vollständig zu sammeln und gemäß den gesetzlichen Vorschriften zu entsorgen.
Kleine Beschädigungen ausgleichen Kleine Beschädigungen auf festen Beton- oder Putzuntergründen mit ZEROTHERM 300 Klebe- und Armierungsmörtel, hydraulisch abbindender Mörtel, beispachteln und nachschleifen.   Produkt: ZEROTHERM 300 Klebe- und Armierungsmörtel
Kleine Beschädigungen ausgleichen Kleine Beschädigungen auf festen Beton- oder Putzuntergründen mit ZEROTHERM 300 Klebe- und Armierungsmörtel, hydraulisch abbindender Mörtel, beispachteln und nachschleifen.   Produkt: ZEROTHERM 300 Klebe- und Armierungsmörtel
Ausgleich von kleinen Unebenheiten und Strukturvertiefungen, schnelltr Ausgleich von kleinen Unebenheiten und Strukturvertiefungen auf festen Beton- und Putzuntergründen mit mit schnell- trocknendem ZEROTHERM 100 Klebemörtel, hydraulisch abbindender Mörtel.   Produkt: ZEROTHERM 100 Klebemörtel
Mörtelgrate abschlagen Abschlagen vorhandener Mörtelgrate und Mörtelreste.
Sinterhaut entfernen Mechanisches Entfernen der Sinterhaut.
Beschichtungen entfernen Beschichtungen von der Fassade entfernen mit geeignetem Material, nach Vorschrift restlos entfernen, inkl. Nachbehandlung.   Art der Beschichtung: O Silikatfarbenanstrich O Siliconfarbenanstrich O Disperionsfarbenanstrich O Öl- oder Lackfarbenanstrich O organisch gebundener Putz   Verbrauch: 300-600
Pilz- und Algenbefall entfernen Reinigen von algen- und pilzbefallenen Flächen mit ZERO Fungi Ex ca. 1:10, je nach Befall mit Bürste oder Rolle auftragen und mit Heißdampf nachwaschen.
Grundierung mit ZERO Acryl Tiefgrund ZERO Acryl Tiefgrund. Es ist darauf zu achten, dass dieser nicht glänzend auf der Fläche stehen bleibt.   Verbrauch: ca. 0,15 L/m²
Grundierung mit ZERO Hydrogrund SLF ZERO Hydrogrund SLF, unverdünnt oder je nach Saugkraft des Untergrundes bis 20 % mit Wasser verdünnt. Gutachten über Unbedenklichkeit aus raumklimatischer und -hygienischer Sicht.   Verbrauch: ca. 0,20 L/m²
Grundierung mit ZERO Konzentrat F, 1:4 mit Wasser verdünnen ZERO Konzentrat F, 1:4 mit Wasser verdünnt. Es ist darauf zu achten, dass dieser nicht glänzend auf der Fläche stehen bleibt.   Verbrauch: ca. 0,2 - 0,5 L/m²
Grundierung mit ZERO Silikat Konzentrat 2 x nass in nass ZERO Silikat Konzentrat bis 1:1 mit Wasser verdünnt 2 x nass in nass nach Vorschrift.   Verbrauch: ca. 0,20 L/m²
Grundierung mit ZERO Silikat Konzentrat ZERO Silikat Konzentrat bis 1:1 mit Wasser verdünnt   Verbrauch: ca. 0,20 L/m²
Grundierung mit ZERO Select Putzgrund ZERO Select Putzgrund, unverdünnt, gleichmäßig satt beschichten.   Verbrauch: ca. 0,25 kg/m²
Grundierung mit ZERO Tiefengrund Ti 77 - 2x nass in nass ZERO Tiefengrund Ti 77 auf Saugfähigkeit des Untergrundes mit Terpentinersatz eingestellt. 2 x nass in nass. Es ist darauf zu achten, dass dieser nicht glänzend auf der Fläche stehen bleibt.   Verbrauch: ca. 0,30 L/m²
ZEROTHERM Deko-Dämmplatte ZEROTHERM Deko-Dämmplatte ... cm stark, Plattenmaß 500 x 500 mm, Nutzmaß 485 x 485 mm, Wärmeleitfähigkeit 0,040 W/m*K, schwer entflammbar nach EN 13 501-1, Euroklasse E bis zur Plattenstärke von 8 cm, mit ZEROTHERM Klebe- und Armierungsmörtel 300 nach Herstellervorschrift ankleben.   Verbrauch: ca.
ZEROTHERM Kellerdeckenplatten 040 ZEROTHERM Kellerdeckenplatten ... cm stark, Plattenmaß 500 x 500 mm, Nutzmaß 485 x 485 mm, Wärmeleitfähigkeit 0,040 W/m*K, schwer entflammbar nach EN 13 501-1, Euroklasse E bis zur Plattenstärke von 8 cm, mit ZEROTHERM Klebe- und Armierungsmörtel 300 nach Herstellervorschrift ankleben.   Verbrauch:
ZEROTHERM Deko-Dämmplatte ZEROTHERM Deko-Dämmplatte ... cm stark, Plattenmaß 500 x 500 mm, Nutzmaß 485 x 485 mm, Wärmeleitfähigkeit 0,040 W/m*K, schwer entflammbar nach EN 13 501-1, Euroklasse E bis zur Plattenstärke von 8 cm, mit mit ZEROTHERM Armierungsmasse ZF RS 500 nach Herstellervorschrift ankleben.   Verbrauch: ca. 1,
ZEROTHERM Deko-Dämmplatte ZEROTHERM Deko-Dämmplatte ... cm stark, Plattenmaß 500 x 500 mm, Nutzmaß 485 x 485 mm, Wärmeleitfähigkeit 0,040 W/m*K, schwer entflammbar nach EN 13 501-1, Euroklasse E bis zur Plattenstärke von 8 cm mit ZEROTHERM Klebeschaum nach Herstellervorschrift ankleben.   Verbrauch: ca. 1,05 m² Deko-Dämmplat
ZEROTHERM Deckendämmteller DDT ZEROTHERM Deckendämmteller DDT Zur Kompination mit ZEROTHERM Kellerdeckendübel DDS zur Vergrößerung des Tellerdurchmessers bei weichen Dämmstoffen.   Größe: Durchmesser 70 mm Farbton: Ca. RAL 9002

Herstellerinformation

ZERO-LACK GmbH & Co. KG
Bleichstraße 57-58 32545 Bad Oeynhausen

Tel (0)5731 9887-0
Fax (0)5731 9887-311
Internet  www.zero-lack.de
Bereich Farben und Lacke

ZERO ist der Partner für den Profi. Viele Gewerke profitieren vom Komplettangebot. Dazu gehören Maler, Stukkateure, Architekten und Planer. Nutzen Sie das ZERO Vollsortiment, wenn es um Farben, Putze, Lacke, Lasuren, WDVS, Raum-Design, Oberflächen- oder Brandschutz geht. Seit fünf Jahrzehnten steht der Name ZERO-LACK für Premiumqualität.

Stand 12.07.2017   Texte 1233