Innendämmung / Schimmelprävention Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Untergrund nach VOB Teil C, DIN 18363 Der Untergrund muss vor Beginn der Arbeiten trocken, sauber und tragfähig sein. Vorarbeiten unter Beachtung der VOB, Teil C, DIN 18363, Abschnitt 3, ausführen.
Fungizide Untergrundbehandlung Gesamte Fläche mit ZERO Fungi Ex 1 : 4 bis 1 : 10 mit Wasser verdünnt satt einstreichen und mindestens 24 Stunden einwirken lassen. Danach gesamte Fläche mit sauberem Wasser gründlich nachwaschen oder trocken mit einer Wurzelbürste restlos reinigen. Es ist darauf zu achten, dass der Untergrund rücks
Vorhandenen Untergrund von Staub und Schmutz befreien. Vorhandenen Untergrund von Staub und Schmutz befreien.
Leimfarben und Anstriche entfernen Alte Leimfarben- und Mischbinderanstriche grundrein entfernen.
Altanstrich mechanisch restlos entfernen Altanstrich mechanisch restlos entfernen. Altanstrichreste umweltgerecht entsorgen.
Putz abschlagen Abschlagen des nicht tragfähigen Altputzes mit einem geeigneten Werkzeug. Abgeschlagene Fläche entstauben. Anfallendes Material ist vollständig zu sammeln und gemäß den gesetzlichen Vorschriften zu entsorgen.
Säubern und spachteln für Kalziumsilikat Untergrund säubern, auf Tragfähigkeit prüfen; Unebenheiten mit ZEROTHERM KSP Klebe- und Spachtelmörtel beiarbeiten.   Verbrauch: ca. 0,500 kg/m²
Säubern, mit Renovierputz 150 ausbessern Untergrund säubern, Unebenheiten mit ZERO Renovierputz 150 ausbessern und anfilzen.   Verbrauch: ca. 0,10 kg/m²
Schalölrückstände mittels Fluat-Schaumwäsche entfernen Untergrund säubern, Schalölrückstände mittels Fluat-Schaumwäsche entfernen. Löcher und Lunker mit geeignetem Material schließen.
Grundierung ZERO Konzentrat F, 1:4 mit Wasser verdünnen ZERO Konzentrat F 1:4 mit Wasser verdünnt. Es ist darauf zu achten, dass dieser nicht glänzend auf der Fläche stehen bleibt.   Verbrauch: ca. 0,2 - 0,5 L/m²
Grundierung ZERO Acryl Tiefgrund ZERO Acryl Tiefgrund. Es ist darauf zu achten, dass dieser nicht glänzend auf der Fläche stehen bleibt.   Verbrauch: ca. 0,15 L/m²
Grundierung ZERO Hydrogrund SLF ZERO Hydrogrund SLF, unverdünnt oder je nach Saugkraft des Untergrundes bis 20 % mit Wasser verdünnt. Gutachten über Unbedenklichkeit aus raumklimatischer und -hygienischer Sicht.   Verbrauch: ca. 0,20 L/m²
Grundierung ZERO Silikat Konzentrat 2 x nass in nass ZERO Silikat Konzentrat bis 1:1 mit Wasser verdünnt 2 x nass in nass nach Vorschrift.   Verbrauch: ca. 0,20 L/m²
ZEROTHERM Kalziumsilikatplatte verkleben ZEROTHERM Kalziumsilikatplatte ....cm stark, aus Kalziumsilikat Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit 0,062 W/m*K, nichtbrennbar nach DIN EN 13 501-1, im versetzten Verbund lt. Herstellervorschrift ankleben.   Verbrauch: ca. 1,05 m²/m² Kalziumsilikatplatt ca. 6, 00 - 8,00 kg/m² KSP Klebe- und Spacht
ZEROTHERM Eckschiene Lot- und fluchtgerechtes Verlegen des zugehörigen Kantenprofils zur Ausbildung von Ecken und Kanten bei zukünftigem Putzauftrag im dünnschichtigen Armierungs- und Putzsystem.   Produkte: ZEROTHERM Eckschiene
ZEROTHERM Eckschiene Lot- und fluchtgerechtes Verlegen des zugehörigen Kantenprofils zur Ausbildung von Ecken und Kanten bei zukünftigem Putzauftrag im dünnschichtigen Armierungs- und Putzsystem.   Produkte: ZEROTHERM Eckschiene
Spachtelung mit ZERO Silikat Bio-Handspachtel Flächen mit ZERO Silikat Bio-Handspachtel spachteln und schleifen.   Verbrauch: ca. 1,5 kg/m²
Silikat Steichputz ZERO Silikat Streichputz auf die durchgetrocknete Armierungslage für eine nachfolgende Putz- oder Dekorbeschichtung aufbringen.   Verbrauch: 250 - 300 g/m² pro Anstrich
ZERO Silikatputz Dekor 3 mm ZERO Silikatputz Dekor 3 mm Rillenputz mit nichtrostender Stahlkelle auf Kornstärke aufziehen und mit Kunststoffkelle gleichmäßig abreiben. Farbton nach Angabe. Schwerentflammbar mit allgem. bauaufsichtl. Prüfzeugnis   Verbrauch: ca. 3,5 - 3,7 kg/m²
Zulage Putz satt getönt Zulage für satt getönte Ausführung Farbton nach Angabe des Auftraggebers.
ZERO Mineralischer Taluschierputz 5-6 mm ZERO Mineralischer KC Taluschierputz, Kratzputz 5-6 mm, Sackware, anmischen nach Werksvorschrift. Mit nichtrostender Stahlkelle auf Kornstärke aufziehen und mit Kunststoffkelle gleichmäßig abscheiben.   Verbrauch: ca. 4,8 kg/m² Pulvermaterial
ZERO Renovierputz 150 ZERO Renovierputz 150, Sackware, anmischen nach Werksvorschrift. Mit nichtrostender Stahlkelle gleichmäßig aufziehen und filzen.   Verbrauch: ca. 4,0 kg/m²
Zulage Putz leicht getönt Zulage für leicht getönte Ausführung Farbton nach Angabe des Auftraggebers.
Zulage Putz mittel getönt Zulage für mittel getönte Ausführung Farbton nach Angabe des Auftraggebers.
Zulage Putz satt getönt Zulage für satt getönte Ausführung Farbton nach Angabe des Auftraggebers.

Herstellerinformation

ZERO-LACK GmbH & Co. KG
Bleichstraße 57-58 32545 Bad Oeynhausen

Tel (0)5731 9887-0
Fax (0)5731 9887-311
Bereich Farben und Lacke

ZERO ist der Partner für den Profi. Viele Gewerke profitieren vom Komplettangebot. Dazu gehören Maler, Stukkateure, Architekten und Planer. Nutzen Sie das ZERO Vollsortiment, wenn es um Farben, Putze, Lacke, Lasuren, WDVS, Raum-Design, Oberflächen- oder Brandschutz geht. Seit fünf Jahrzehnten steht der Name ZERO-LACK für Premiumqualität.

Stand 26.04.2017   Texte 1233