Berührungslose, elekt. WC-Steuerung - Hygieneversion 12V

Elektronische Betätigungsplatte für eine WC-Baugruppe (WC-Spüler) montiert auf einem bauseits vorhandenen Spülkasten, mit automatischer Erfassung des Benutzers, Möglichkeit der Zweimengen-Betätigung ohne Betätigungskraft über Antippen der Betätigungstasten, der automatischen Spülung nach dem Wegtreten des Benutzers und der Zweimengen-Fernauslösung. Mit einstellbarer großer Spülmenge und kleiner Spülmenge, elektronisches Schließen des Spülkastens nach Abgabe der Spülmenge unabhängig von der im Spülkasten verbleibenden Restwassermenge. Spülprogramm mit Möglichkeit einer automatischen, einstellbaren Stagnationsspülung und der automatischen Zwischenspülung während der Benützung für den Einsatz in barrierefreien WCs.
Betätigungsplatte aus nicht rostendem Stahl (Niro), Messing verchromt gemäß EN 248 (MS chrom) oder Einscheibensicherheitsglas (ESG) weiß oder schwarz wie im Positionsstichwort angegeben, mit Lagerbock und Motorheber zur elektronischen Betätigung des bauseits vorhandenen Spülkastens. Mit Netzbetrieb mit Sicherheitskleinspannungs-Netzteil (SELV) oder mit Batteriebetrieb mit Batterie wie im Positionsstichwort angegeben.
Kriterien der Gleichwertigkeit:
1. Möglichkeit der Zweimengen-Betätigung ohne Betätigungskraft über Antippen.
2. Möglichkeit der automatischen Spülung nach dem Wegtreten des Benutzers.
3. Möglichkeit der Zweimengen-Fernauslösung.
4. Möglichkeit der automatischen Zwischenspülung ca. alle 10 Minuten während der Benützung für den Einsatz in barrierefreien WCs.
5. Stagnationsspülung ein-/ausschaltbar, Intervall und Spülzeit wie im Positionstext angegeben
6. Große Spülmenge auf der Betätigungsplatte einstellbar von ca. 2 l bis zum maximalen Füllvolumen des Spülkastens.
7. Kleine Spülmenge auf der Betätigungsplatte einstellbar ca. 2 l oder ca. 3 l.
8. Elektronisches Schließen des Spülkastens nach Abgabe der Spülmenge unabhängig von der im Spülkasten verbleibenden Restwassermenge.
9. Armatur mit Netzbetrieb mit Sicherheitskleinspannungs-Netzteil (SELV) oder mit Batteriebetrieb mit Batterie wie im Positionsstichwort angegeben.
10. Werkstoff gemäß Positionstext
11. Oberfläche geeignet für regelmäßige Flächendesinfektion
12. Montiert auf einem bauseits vorhandenen Spülkasten wie im Positionsstichwort angegeben.
Die Erfüllung vorgenannter Kriterien und Eigenschaften ist auf Verlangen mittels technischer Datenblätter des Herstellers nachzuweisen.


Elektronische WC Betätigung, Netzbetrieb, Messing verchromt, Hygieneausführung
Ausführung für Netzbetrieb mit bauseits vorhandenen, kompatiblen Sicherheitskleinspannungs-Netzteil (SELV).
Mit bedarfsgerechter, intelligenter Freispül-Automatik: aktivierbar, Spülintervall: nach ca. 0,5 bis ca. 24 Stunden Nichtbenutzung, Spülmenge: große Spülmenge im eingestellten Spülintervall.


Angebotenes Erzeugnis: ...

Einheit: Stk Artikelnummer: 123289

Herstellerinformation

WimTec Sanitärprodukte GmbH
Österreich: Freidegg 50 A-3325 Ferschnitz Tel: +43 (0)7473-5000 Fax: +43 (0)7473-5000-500 Deutschland: Am Söldnermoos 17 D-85399 Hallbergmoos Tel: +49 89 889 84 180 Fax: +49 89 889 84 184

E-Mail  info@wimtec.de
Internet  www.wimtec.com
Internet  www.wimtec.de
Bereich Sanitär / Heizung / Klima

WimTec - Kompetenz in Sanitärelektronik

Stand 15.03.2018   Texte 1049