WICTEC 50SG Ganzglasfassade

9.x WICTEC 50 Pfosten-Riegel-Fassade

(Technische Spezifikation)

 

Ergänzung: Ganzglasfassade / Semifassade im System WICTEC 50SG

 

Vorbemerkungen:

 

Die nachfolgende Systembeschreibung ist eine gestalterische Erweiterung und Ergänzung zu WICTEC 50. Gegenstand der Ausschreibung ist die Herstellung, Lieferung und der Einbau einer wärmegedämmten Aluminiumfassade aus Pfosten- und Riegelprofilen mit von außen einzusetzenden Glas- Füllungen auf EPDM-Dichtungen innen und Wetterversiegelung außen.

 

Herstellung verschiedener Gestaltungsvarianten von ebenen und 90° abgewinkelten Vorhangfassaden, von geneigten Glasdachkonstruktionen mit Dachneigung >=10°, und die Ausbildung horizontaler bzw. vertikaler Semifassaden (mit Abdeckungen der Wetterversiegelung außen).

 

Für WICTEC 50SG werden ergänzend alle signifikanten Eigenschaften der Standardfassade WICONA Fassadensystem WICTEC 50 übertragen, siehe Systembeschreibung.

 

Die erforderliche Wärmedämmung der gesamten Fassadenfläche wird durch die Füllungen (Isolierglas, Paneele und sonstige Ausfachungen) und das Profilsystem erbracht.

 

Bindend zu erfüllen sind folgende technischen Anforderungen:

 

1.) Pfostenprofile der Standardserie WICTEC 50, ein- und zweiteilig, raumseitig als tragende Konstruktion angeordnet.

 

2.) 50 mm Innen-Ansichtsbreite der Fassadenkonstruktion bleibt erhalten

 

3.) Überlappende Verbindung der T- oder Kreuzstöße der Riegel auf den Pfosten mit den Verbindungswerten der Standardserie WICTEC 50.

 

4.) Tragende Profile auf der Raumseite kantig, R <= 0,5mm

 

5.) Gleiche Ansichtsbreite der inneren Pfosten- und Riegeldichtungen

 

6.) Durchlaufende Dämmebene in der Profilkonstruktion und den Füllungen

 

7.) Dämmleisten, aufgesetzt und durchgehend, entsprechend gefordertem Uf -Wert bzw. geforderter Füllungsdicke

 

8.) Füllungsdicken 32 - 40 mm

 

9.) U-förmiger Randverbund der Ausfachungselemente (Isolierglasscheiben) zur Aufnahme der verschraubten Halter.

 

10.) Die Verschraubung der Halter bzw. der Abdeckprofile darf die wasserführende Ebene nicht durchdringen.

 

11.) Tragklötze aus Aluminium, Klotzung nach den einschlägigen Verglasungsrichtlinien.

 

12.) Beanspruchbarkeit der Halterverbindung/ Ausfachungshalterung: Der charakteristische Wert der Zugtragfähigkeit FK = 3,95 kN sowie die zul. Zugkraft Fzul = 2,0 kN darf nicht unterschritten werden. Ein entsprechendes Prüfzeugnis muss beigelegt werden. Das Angebot kann nur mit Vorlage des Prüfzeugnisses gewertet werden.

 

13.) Nachweis der Qualitätsmerkmale nach CE-Konformität EN 13830. Der Nachweis ist dem Angebot beizulegen. Anbieter ohne CE-Konformitätsnachweis werden nicht berücksichtigt.

 

14.) Verglasung von außen ist zwingend vorgeschrieben

 

15.) Verglasungsdichtungen innen in EPDM, bei HI mit Dichtungsfahnen im Falz.

 

16.) Innere Verglasungsdichtungen wahlweise stumpf gestoßen, als Anschluß mit Dichtschnur-Kurzstücken ohne Verwendung von zusätzlichen Klebemassen (dichtstofffrei) oder Rahmen mit Formecken geklebt bzw. vulkanisierte Rahmen

 

17.) Wärmedurchgangskoeffizient des Profilsystems Uf = 1,6 bis 2,3 W/(m²K) nach EN ISO 10077-2 entsprechend der Höhe der Dämmzone und Ausbildung der Glasdichtungen

 

18.) Erhöhte Anforderungen an die Wärmedämmung mittels HI-Hinterlegeprofil, Wärmedämmleisten und Füllungen ab 32 mm Dicke, sowie inneren Glasdichtungen mit Dichtfahnen im Falz. 

 

19.) Gesicherter Dampfdruckausgleich (Belüftung) und Entwässerung aus dem Glasfalz über die vier Ecken in jedem Feld und Wahlmöglichkeit des Entwässerungssystems (am Fassadenfußpunkt oder in jedem Geschoß/Etage) je nach Bauhöhe der Fassade.

 

20.) Luftdurchlässigkeit, Schlagregendichtheit und Verhalten bei Windbelastung, geprüft an großflächigem Fassadenelement entsprechend den Prüf- und Einstufungsgrundlagen von DIN, CEN, ASTM und AAMA:

- Luftdurchlässigkeit EN 12152, Klasse AE

- Schlagregendichtheit EN 12154, Klasse RE1200

- Schlagregendichtheit dynamisch EN 13050, 250Pa/750Pa

- Widerstandsfähigkeit bei Windlast EN 13116

- Stoßfestigkeit prEN 14019, Klasse I5/E5

 

21.) Einbau von wärmegedämmten Fensterelementen mit Spezial-Einspannblendrahmen für WICLINE 90SG Parallelausstellflügel oder Senkklappfenster in das Fassadenraster in gleicher Weise wie feste Füllungen.

 

22.) Spezialprofile für Fuß- und Traufpunkte

 

23.) Bauanschlüsse

Die Anschluss-Situationen sind in der Positionsbeschreibung schematisiert und mit Angaben zur Ausführung dargestellt. Die Details, innen dampfdicht, außen wind- und schlagregendicht.

 

Fassaden - Ausführungsvarianten/ Besonderheiten:

 

a) Ganzglasfassade

- Außen sichtbare Wetterversiegelung, ca. 23 mm breit.

Herstellung verschiedener Gestaltungsvarianten:

- ebene und 90° abgewinkelte Vorhangfassaden,

- geneigte Glasdachkonstruktionen mit Dachneigung >=10°.

 

b) Semifassade

- Außen sichtbare Abdeckprofile in Aluminium und Edelstahl, rostfrei, über den Stoß-Fugen der Ausfachungselemente /-Füllungen bzw. Andruckprofile außen entsprechend dem Fassadensystem WICTEC 50.

- Herstellung ebener, horizontaler bzw. vertikaler Vorhangfassaden.

 

Den ausgeschriebenen Leistungen liegen die Konstruktionsmerkmale, Werkstoffe und Verfahren des WICONA - Fassadensystems WICTEC 50 einschließlich seiner Ergänzungen für spezielle Anwendungen und des zugehörigen Befestigungssystems WICTEC AN entsprechend der Systembeschreibung zugrunde; sie sind vertragsgemäß zu erfüllende Leistungsanforderungen.

 

Die in dem genannten System gegebenen Möglichkeiten bezüglich zulässiger Achsmaße, Füllungsdicken und -gewichte sind in der vorgesehenen Fassadenaufteilung und in der Spezifikation der Ausfachungselemente berücksichtigt.

 

Sofern in der Positionsbeschreibung nicht anderweitig spezifiziert, wird das statische System einschließlich der Verankerungen und Ausführung der Bauanschlüsse vom Auftragnehmer in eigener Verantwortung festgelegt.

Herstellerinformation

Hydro Building Systems Germany GmbH
Einsteinstraße 61 D-89077 Ulm/Donau

Tel +49 (0)731 3984-0
Fax +49 (0)731 3984-241
E-Mail info@wicona.de
Internet  www.wicona.de
Internet  www.wictip.de
Bereich Profile

Modulare Aluminium-Profilsysteme für Fassaden, Fenster, Türen und Glasanbauten, hoch wärmegedämmte und ungedämmte Serien, Pfosten-Riegel-Fassaden, Elementfassaden, energieeffiziente Fassaden, Ganzglasfassaden, Hebe-Schiebetüren, Falt-Schiebetüren, Sicherheitstechnik, Brandschutzfassaden, Brandschutzfenster, Brandschutztüren, Rauchschutztüren, Einbruchhemmung, Durchschusshemmung, Beschläge

Stand 08.10.2020   Texte 372   Bilder 66