WICLINE 65N Fenster

9.x WICLINE 65N Fenster ungedämmt

(Technische Spezifikation)

 

Vorbemerkungen:

 

Gegenstand der Ausschreibung sind die Herstellung, Lieferung und der Einbau von nicht wärmegedämmten Aluminiumfenstern wie nachfolgend spezifiziert.

 

Bindend zu erfüllen sind folgende technischen Anforderungen:

 

1.) Rahmenbautiefe 65 mm, Gesamttiefe 76 mm

 

2.) Systemprüfung des Fenstersystems mit ift-Produktpass als Basis für CE-Kennzeichnung nach DIN EN 14351-1 und Erfüllung der Mindestanforderungen für das RAL-Gütezeichen RAL-GZ 695

 

3.) Ein und Mehrkammer - Hohlprofile bei allen Haupt- und Flügelprofilen, Kantenradius <= 0,5mm. Überschlagflügel mit 5 mm Überdeckung und gerundeten Kanten am Überschlag.

 

4.) EPDM-Mitteldichtung und vulkanisierten Dichtungsecken

 

5.) Drehkippbeschläge mit RAL-Gütezeichen, Prüfklasse F130 bzw. F100 entsprechend Flügeltyp

 

6.) Umlaufende innere und äußere Verglasungsdichtung

 

Den ausgeschriebenen Leistungen liegen die Konstruktionsmerkmale, Werkstoffe und Verfahren des WICONA - Fenstersystems WICLINE 65N entsprechend der beiliegenden Systembeschreibung zugrunde; sie sind vertragsgemäß zu erfüllende Leistungsanforderungen.

Herstellerinformation

Hydro Building Systems Germany GmbH
Einsteinstraße 61 D-89077 Ulm/Donau

Tel +49 (0)731 3984-0
Fax +49 (0)731 3984-241
E-Mail  info@wicona.de
Internet  www.wicona.de
Internet  www.wictip.de
Bereich Profilsysteme

Modulare Aluminium-Profilsysteme für Fassaden, Fenster, Türen und Glasanbauten, hoch wärmegedämmte und ungedämmte Serien, Pfosten-Riegel-Fassaden, Elementfassaden, energieeffiziente Fassaden, Ganzglasfassaden, Hebe-Schiebetüren, Falt-Schiebetüren, Sicherheitstechnik, Brandschutzfassaden, Brandschutzfenster, Brandschutztüren, Rauchschutztüren, Einbruchhemmung, Durchschusshemmung, Beschläge

Stand 07.05.2019   Texte 369   Bilder 66