Beschläge Fenster evo Hier sehen Sie eine Auswahl von Positionen aus diesem Gliederungspunkt, die Sie interessieren könnten.
Allgemeine Leistungsanforderungen Allgemeine Leistungsanforderungen   Alle Beschlagsteile sind systemgebundene Markenbeschläge der WICONA-Serie WICSTAR.   Die Nach- und Aufrüstbarkeit des Grundbeschlages ist durch direkt positionierbare Bauteile und Komponenten (WICONA Direkt-Positionierungs-System = DPS) gewährleistet.   So ist z.
Dreh [Basis] 11.x Dreh-Beschlag für Überschlagflügel   Spezifikation der Öffnungsart: Dreh-Beschlag in Basisausführung mit aufliegender Bandseite für Überschlagflügel   - zulässiges Flügelgewicht bis 160 kg - Scherengröße gem. min. Flügelbreite - Getriebe mit Fehlbedienungssicherung - Korrosionsbeständigkeit nac
Dreh [Einbruchhemmung RC 1 N, RC 2 N, RC 2] 11.x Dreh-Beschlag für Überschlagflügel, einbruchhemmend RC 1/RC 2   Spezifikation der Öffnungsart: Dreh-Beschlag mit aufliegender Bandseite für Überschlagflügel, einbruchhemmend, Widerstandsklassen RC 1 N/ RC 2 N/ RC 2 nach DIN EN 1627:2011   - zulässiges Flügelgewicht bis 160 kg - Scherengröße gem
Dreh [200 kg] 11.x Dreh-Beschlag für Überschlagflügel   Spezifikation der Öffnungsart: Dreh-Beschlag 200 kg mit aufliegender Bandseite für Überschlagflügel   - zulässiges Flügelgewicht 200 kg - Getriebe mit Fehlbedienungssicherung - Korrosionsbeständigkeit nach DIN EN 1670, Klasse 5     Stückliste: a) 1 Stück D-G
Kipp [Basis] 11.x Kipp-Beschlag für Überschlagflügel   Spezifikation der Öffnungsart: Kipp-Beschlag in Basisausführung mit aufliegender Bandseite für Überschlagflügel   - zulässiges Flügelgewicht bis 130 kg - Ausführung in Hoch- und Querformat - Getriebe mit Fehlbedienungssicherung - Korrosionsbeständigkeit nach
Kipp [Einbruchhemmung RC 3] 11.x Kipp-Beschlag für Überschlagflügel, einbruchhemmend RC 3   Spezifikation der Öffnungsart: Kipp-Beschlag mit aufliegender Bandseite für Überschlagflügel, einbruchhemmend, Widerstandsklasse RC 3 nach DIN EN 1627:2011   - zulässiges Flügelgewicht bis 130 kg - Ausführung in Hoch- und Querformat - G
Tilt-First [Basis] 11.x Tilt-First-Beschlag für Überschlagflügel   Spezifikation der Öffnungsart: Tilt-First-Beschlag in Basisausführung mit aufliegender Bandseite für Überschlagflügel   - zulässiges Flügelgewicht bis 160 kg - Scherengröße gem. min. Flügelbreite - Getriebe mit Fehlbedienungssicherung - Korrosionsbestä
Tilt-First [Einbruchhemmung RC 1 N, RC 2 N, RC 2] 11.x Tilt-First-Beschlag für Überschlagflügel, einbruchhemmend RC 1/RC 2   Spezifikation der Öffnungsart: Tilt-First-Beschlag mit aufliegender Bandseite für Überschlagflügel, einbruchhemmend, Widerstandsklassen RC 1 N/ RC 2 N/ RC 2 nach DIN EN 1627:2011   - zulässiges Flügelgewicht bis 160 kg - Sche
Tilt-First verdeckt [Basis] 11.x Tilt-First-Beschlag verdeckt für Überschlagflügel   Spezifikation der Öffnungsart: Tilt-First-Beschlag in Basisausführung mit verdeckter Bandseite für Überschlagflügel   Bei dieser Beschlagsvariante sind außer dem Fenstergriff keine weiteren Beschlagsteile in geschlossenem Zustand am Fenster si
Stulp mit Stulpgetriebe [Basis] 11.x Stulp-Beschlag mit Stulpgetrieb für Überschlagflügel   Spezifikation der Öffnungsart: Stulp-Beschlag mit Stulpgetriebe in Basisausführung mit aufliegender Bandseite für Überschlagflügel   - zulässiges Flügelgewicht bis 160 kg - Hauptflügel mit Standardbeschlag DK / D / TF - Getriebe mit Fehlbed
Senk-Klapp [180 kg] 11.x Senk-Klapp-Beschlag SK 180   Spezifikation der Öffnungsart: Senk-Klapp-Beschlag 180 kg für nach außen öffnendes Fenster   Die Scherengeometrie schließt das Fenster bei manuellem Betrieb unten horizontal.   - zulässiges Flügelgewicht 180 kg - Öffnungswinkel zwischen 20° und 50°     Stückliste:  
Klapp auswärts öffnend 11.x Klapp-Beschlag auswärts öffnend   Spezifikation der Öffnungsart: Klapp-Beschlag aufliegend auswärts öffnend   - zulässiges Flügelgewicht 80 kg - bei Einsatz von 4 Bändern max. 150 kg     Stückliste: a) 1 Stück Klappbänder-Garnitur b) 1 Stück Klapp-Verschluss-Set c) 1 Stück Fenstergriff, ovale R
Fenstertür 1-flg. [auswärts öffnend] 11.x Fenstertür 1-flg. auswärts öffnend   Spezifikation der Öffnungsart: Beschlag für 1-flg. Fenstertür auswärts öffnend mit aufliegender Bandseite   - zulässiges Flügelgewicht bis 160 kg - Scherengröße gem. min. Flügelbreite - Korrosionsbeständigkeit nach DIN EN 1670, Klasse 5     Stückliste: a) 1
Fenstertür 2-flg. [auswärts öffnend] 11.x Fenstertür 2-flg. auswärts öffnend   Spezifikation der Öffnungsart: Beschlag für 2-flg. Fenstertür auswärts öffnend mit aufliegender Bandseite   - zulässiges Flügelgewicht bis 160 kg - Hauptflügel mit Standardbeschlag D - Korrosionsbeständigkeit nach DIN EN 1670, Klasse 5     Stückliste: a) 1 S
Parallel-Schiebe-Kipp [PSK-MZ] Schema A 11.x Parallel-Schiebe-Kipp-Beschlag mit Zwangssteuerung für Überschlagflügel   Spezifikation der Öffnungsart: Parallel-Schiebe-Kipp-Beschlag mit Zwangssteuerung für Überschlagflügel   - zulässiges Flügelgewicht 200 kg   Parallel-Schiebe-Kipp-Beschlag komplett, wahlweise nach - Schema A rechts, 1-flg
Parallel-Schiebe-Kipp [PSK-OZ] Schema A 11.x Parallel-Schiebe-Kipp-Beschlag ohne Zwangssteuerung für Überschlagflügel, Schema A   Spezifikation der Öffnungsart: Parallel-Schiebe-Kipp-Beschlag ohne Zwangssteuerung für Überschlagflügel, Schema A   - zulässiges Flügelgewicht 160 kg   Parallel-Schiebe-Kipp-Beschlag komplett, wahlweise nach -
Schwing [150 kg] 11.x Schwing-Beschlag verdeckt 150 kg   Spezifikation der Öffnungsart: Schwing-Beschlag 150 kg für horizontal wechselseitig öffnendes Fenster mit verdeckten Schwing-Lagern   Bei dieser Beschlagsvariante sind außer dem Fenstergriff keine weiteren Beschlagsteile in geschlossenem Zustand am Fenster sic
Wende [120 kg] 1.x Wende-Beschlag verdeckt 120 kg   Spezifikation der Öffnungsart: Wende-Beschlag 120 kg für vertikal wechselseitig öffnendes Fenster mit verdeckten Wende-Lagern   Bei dieser Beschlagsvariante sind außer dem Fenstergriff keine weiteren Beschlagsteile in geschlossenem Zustand am Fenster sichtbar. Al
Modular-System 11.x Öffnungsbegrenzer Modular-System   Der Einbau von Öffnungsbegrenzern ist zwingend erforderlich sobald Fenster in ihrer Bewegung, z.B. durch Pfosten - Riegelkonstruktionen, Leibungen oder Wände eingeschränkt werden!   Öffnungsbegrenzer dienen dem Schutz der Beschläge gegen unzulässige Fehlbelast
Kraftabsorbierend 11.x Öffnungsbegrenzer kraftabsorbierend   Der Einbau von Öffnungsbegrenzern ist zwingend erforderlich sobald Fenster in ihrer Bewegung, z.B. durch Pfosten - Riegelkonstruktionen, Leibungen oder Wände eingeschränkt werden!   Öffnungsbegrenzer dienen dem Schutz der Beschläge gegen unzulässige Fehlbel
Lüftungsklappenantrieb 11.x Lüftungsklappenantrieb   Spezifikation der Öffnungsart: Komplett verdeckt liegendes, wartungsfreies Antriebssystem zur 90°-Öffnung eines Lüftungselements. Geeignet für einwärts öffnende Lüftungsklappe in Anwendung nur mit aufliegender Bandseite.   Merkmale: Antriebseinheit entriegelt und öffnet
Magnetkontakte 11.x Verschlussüberwachung   Elemente sind ausgestattet mit Magnetkontakten als: a) Wechselkontakte für Steuerungsanlagen b) Alarmkontakte zertifiziert nach VdS Klasse B c) Alarmkontakte zertifiziert nach VdS Klasse C (nichtzutreffendes streichen).   Die Kontakte haben eine Kabellänge von: a) 6 m b)
Grundsicherung Einbruchschutz 11.x Beschlag-Grundsicherung für Einbruchschutz   Spezifikation: Die Elemente sind zur Erhöhung der Einbruch-Grundsicherheit mit jeweils zwei zusätzlichen Verriegelungspunkten ausgestattet. Die zusätzlichen Verriegelungspunkte müssen Pilzkopfzapfen aufweisen und die Schließstücke sind mit einer, die
Feststell-Öffnungsbegrenzer 11.x Feststell-Öffnungsbegrenzer   Spezifikation: Elemente mit Drehbeschlag sind ausgestattet mit Öffnungsbegrenzern.   Einbausituation: a) nach innen öffnend, unten b) nach innen öffnend, oben c) nach außen öffnend, unten d) nach außen öffnend, oben (Nichtzutreffendes streichen)   Die Öffnungsbegre
Drehband verdeckt, 200 kg 11.x Drehband verdeckt, 200 kg   Spezifikation: Elemente sind ausgestattet mit verdeckt liegenden Scherenlagern. Die Scherenlager müssen für Flügelgewichte bis 200 kg zugelassen sein.

Herstellerinformation

Hydro Building Systems Germany GmbH
Einsteinstraße 61 D-89077 Ulm/Donau

Tel +49 (0)731 3984-0
Fax +49 (0)731 3984-241
E-Mail info@wicona.de
Internet  www.wicona.de
Internet  www.wictip.de
Bereich Profile

Modulare Aluminium-Profilsysteme für Fassaden, Fenster, Türen und Glasanbauten, hoch wärmegedämmte und ungedämmte Serien, Pfosten-Riegel-Fassaden, Elementfassaden, energieeffiziente Fassaden, Ganzglasfassaden, Hebe-Schiebetüren, Falt-Schiebetüren, Sicherheitstechnik, Brandschutzfassaden, Brandschutzfenster, Brandschutztüren, Rauchschutztüren, Einbruchhemmung, Durchschusshemmung, Beschläge

Stand 24.10.2019   Texte 370   Bilder 66